Anleitung - Kirschkuchen ohne Backen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Marion, 13.03.09.

  1. 13.03.09
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo =D
    Anne hat beim "Aufräumen" im Forum ein altes Rezept von mir gefunden und ich es setze es nochmals neu ein.
    Leider kann ich mich an diesen Kuchen nicht mehr erinnern, evtl. Fragen kann ich vermutlich nicht beantworten.:rolleyes:

    Kirschkuchen ohne Backen:
    (Anleitung für TM 21)

    1 Glas Kirschen abschütten und Saft auffangen.
    40 g Zucker auf Turbo in einer Minute zu Puderzucker mahlen, umfüllen.

    100 g Butter bei 40° in 3 Minuten schmelzen.
    12 Scheiben Knäckebrot grob zerbrechen, zu der Butter geben.
    2 Esslöffel Kirschsaft dazu.
    Das Ganze auf Stufe 3 ca. 10 Sekunden vermischen, bis es eine krümelige Masse ist.
    Einen Springformrand oder einen Tortenring auf eine Tortenplatte stellen, die Masse darauf verteilen und glattstreichen, kühlstellen.

    5 Blatt weisse Gelatine (oder 1 P. gemahlene) nach Aufschrift auflösen, quellen lassen. In den Mixtopf geben und 3 Minuten bei 40° erwärmen.
    1 Glas (500 g) Vanillejoghurt
    250 g Frischkäse
    Puderzucker
    2 Essl. Zitronensaft
    2 Essl. Kirschsaft
    dazugeben und gründlich verrühren. Eine kleine Stufe wählen, sonst wirds zu flüssig. Die Kirschen vorsichtig mit dem Spatel unterheben und das Ganze ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschliessend auf den Boden geben und ca. 2-3 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.
    Und dann lasst es Euch schmecken!!

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #1
  2. 25.03.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hi Marion!

    Es liest sich aber sehr spannend, habs mir mal gespeichert! Wir haben grad noch 1 kg Sojafrischkäse zu verarbeiten:) Da kommt mir das Rezept wie gerufen!

    Danke fürs Entstauben;)
     
    #2

Diese Seite empfehlen