Kirschkuchen vom Blech mit Kokosstreuseln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Ezelnina, 02.04.08.

  1. 02.04.08
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo!

    Dieses Rezept ist bei uns seit einigen Jahren der Renner. Meine Schwiemu hat es mal irgendwo ausgegraben. Seither darf es auf keiner Feier mehr fehlen, sogar mein Mann wünscht sich diesen Kuchen regelmäßig zum Geburtstag.

    Hier das Rezept:

    Kirschkuchen vom Blech mit Kokosstreuseln

    2 Gläser Sauerkirschen -> abtropfen lassen

    150g Mehl
    3 EL Kakao
    1 TL Backpulver
    200g Zucker
    250g zimmerwarme Butter o. Margarine
    6 Eier

    alles zusammen auf Stufe 6 in 30 Sek. zu einem glatten Teig verrühren.
    Auf ein gefettetes Backblech geben, die abgetropften Kirschen darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180Grad (Umluft) 45 Min. backen. Mixtopf reinigen

    100g Kokosraspel
    70g Butter o. Margarine
    70g Zucker

    zusammen 40 Grad/7 Min./Stufe 1 miteinander verrühren und umfüllen. Gibt eine krümelige Masse.

    2 Becher Schmand
    400g Cremef*ne zum schlagen
    1 1/2 P. Paradiescreme Vanille (Dr. Oe*ker)
    4 EL Zucker

    kurz auf Stufe 3-4 miteinander verrühren. Auf den abgekühlten Boden streichen und die Kokosflocken darauf verteilen.
     
    #1
    myosotis und sansi gefällt das.
  2. 02.04.08
    marmorata
    Offline

    marmorata

    AW: Kirschkuchen vom Blech mit Kokosstreuseln

    Hallo Sabrina ,

    der Kuchen hört sich lecker an !
    Ich liebe Kirschkuchen...
    Wird er nicht mehr gebacken,wenn die Kokosstreusel darauf verteilt sind:confused:.
     
    #2
  3. 02.04.08
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: <

    Hallo Sabrina,

    der Kuchen hört sich lecker an.
    Da ich am Samstag "dran" bin, ein Blech Kuchen für den Hundeplatz zu backen, würde ich gerne Deinen >> Kirschkuchen vom Blech mit Kokosstreuseln << machen.

    Wielange wird der Boden gebacken bei 180°C ?

    Wird die Schmandmasse mit den Streuseln nicht mehr abgebacken ? :confused:
    .
     
    #3
  4. 02.04.08
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    AW: Kirschkuchen vom Blech mit Kokosstreuseln

    Hallo!

    Der Boden wird ca. 45 min. gebacken. Ich hab es im Rezept schon geändert, hatte ich vergessen ;).

    Die Schmand-Sahne-Masse wird auf den abgekühlten Boden gestrichen und darauf kommen die abgekühlten Streusel. Danach wird nicht mehr gebacken. Schmeckt sehr lecker!
     
    #4
  5. 03.04.08
    marmorata
    Offline

    marmorata

    AW: Kirschkuchen vom Blech mit Kokosstreuseln

    Hallo Sabrina ,

    Danke für Deine schnelle Antwort.
    Kuchen wird am Wochenende gebacken und anschließend berichtet.:wave:
     
    #5
  6. 07.04.08
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Kirschkuchen vom Blech mit Kokosstreuseln

    Hallo Sabrina,

    gestern gab es Deinen Kirschkuchen. Das war wirklich ein Fest. Ich hätte nie gedacht, das acht Kleinkinder fast ein ganzes Blech alleine schaffen.
    Die Erwachsenen bekamen nur ein gaaaaaanz kleines Stück davon ab, das wir uns dann aufteilen mussten.

    Danke für das tolle Rezept.

    Allerdings hatte ich den Boden nur knapp 25 Minuten im Ofen. Da war er bei mir schon durch. Zum Glück habe ich nicht auf den Wecker gewartet, sondern mal zwischendurch reingeschaut.
     
    #6
  7. 08.04.08
    marmorata
    Offline

    marmorata

    AW: Kirschkuchen vom Blech mit Kokosstreuseln

    :wave: Hallo Sabrina , :wave: ​

    wie versprochen gab es am Wochenende "Deinen" Kirschkuchen.

    Ich mache immer nur die halbe Menge von einem Blechkuchenrezept und backe in einer quadratischen Springform.
    Das geht sehr gut und ist von der Menge her für zwei Personen nicht soo viel.

    Ich habe nur etwas abgewandelt (ich kann es nicht lassen...).
    Wir mögen halt die fertige Paradiescreme nicht.

    Deshalb habe ich einen einen Vanillepudding mit nur 350ml Milch(statt 500ml) im Maschinchen gekocht .
    Den erkalteten Pudding habe ich mit 200ml Sahne , einer Vanilleschote und einem halben Becher Creme fraiche verrührt.
    Diese Masse dann auf den gebackenen Kirschkuchen und
    zusammen mit den Kokosstreuseln war das sowas von lecker!
    Allerdings reichte bei mir auch eine Backzeit von 30 Minuten.
    Aber das ist ja sowieso von Backofen zu Backofen verschieden.

    Ja - und einen Tag später schmeckte der Kuchen noch viel besser.
     
    #7
  8. 08.04.08
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    AW: Kirschkuchen vom Blech mit Kokosstreuseln

    Hallo!

    Freut mich, dass euch der Kuchen auch so gut schmeckt! Ich war jetzt schon ganz verunsichert wg. der Backzeit das ich doch nochmal in meinen Notizen nachschauen mußte. Da stand aber tatsächlich ca. 45 Minuten. Aber wie ihr schon sagt bzw. schreibt, jeder Ofen ist da anders.

    @marmorata: Deine Variante mit dem Vanillepudding werde ich bestimmt auch mal ausprobieren! Ich selber bin da leider nicht so erfinderisch.
     
    #8
  9. 29.03.09
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    Hallo zusammen,
    ich habe gestern diesen Kuchen gebacken und war begeistert .
    Mein Besuch lobte ihn auch in den höchsten Tönen.
    Den gibt es jetzt öfters bei uns.
     
    #9
  10. 29.03.09
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo Karo!

    Schön, dass es euch geschmeckt hat!
    Ich darf den Kuchen morgen auch mal wieder backen, mein Männe hat ihn sich zum mitnehmen in die Arbeit gewünscht ;).
     
    #10
  11. 17.04.09
    nelli
    Offline

    nelli Inaktiv

    hallo marmorata,

    hier ist nelli, ich bin noch ziemlich neu in eurem Forum und eigentlich suche ich ein rezept für einen
    frankfurter kranz, aber der kirschkuchen mit kokosflocken macht mich auch an.
    hast du die sahne für den vanillepudding geschlagen oder nur so untergerührt.
    danke im voraus

    nelli
     
    #11
  12. 18.04.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    na, der kommt mir ja gerade recht!

    Danke, ist gespeichert und wird dem nächsten Besuch serviert!
     
    #12
  13. 21.04.09
    Malisunshine
    Offline

    Malisunshine

    Hallo! Habt ihr auch schon ausprobiert, wie der Kuchen ohne Kokoasflocken schmeckt? Kokos ist bei uns nicht so beliebt...
     
    #13
  14. 03.07.09
    schajosi
    Offline

    schajosi

    Hallo,
    habe gestern diesen Kuchen gebacken und er wurde von allen gelobt.
    Den gibt es jetzt öfters bei uns!!!
    Da er echt leicht zu backen ist.
     
    #14
  15. 03.07.09
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo Schajosi!

    Das freut mich das euch der Kuchen auch so gut geschmeckt hat =D. Ich hatte ihn heute abend auf unserem Straßenfest dabei und das ganze Blech war ruck zuck leer gegessen und alle wollen das Rezept haben :eek:.
     
    #15
  16. 09.06.11
    knoodoo
    Offline

    knoodoo

    Huhu,

    na das klingt ja auch sehr lecker, soviele Leute hab ich gar nicht zum Kuchen essen wie ich hier Ideen bekomme!!!
     
    #16
  17. 10.06.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo knoodoo,

    das kenne ich... da hilft entweder nur die Freunde beschenken oder kleinere Kuchenformen kaufen. Ich backe meist das ganze Rezept und verschenke einen Teil der Kuchen - meine Freundinnen und deren Familien freuen sich immer sehr darüber!
     
    #17
  18. 03.09.11
    KielerSonne
    Offline

    KielerSonne KielerSonne

    Liebe Ezelnina,

    das ist mit Abstand einer der leckersten Kuchen, die ich kenne. Hat so ein bißchen was von einer Donauwelle - bloß mit viel weniger Arbeit.

    Ich habe in den den letzten 3 Monaten schon 6 Mal gemacht und alle waren begeistert.

    Ich habe schon Abwandlungen mit Mandeln oder echtem Kakao statt Kokos gemacht, wenn ich wusste, dass dummerweise irgendjemand kein Kokos mag.

    Ich nehme auch immer die Abwandlung von marmorata, weil ich auf die Paradiescreme allergisch reagiere.

    1000 Dank für dieses neue Rezept in meiner Sammlung.
     
    #18
  19. 14.09.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Liebe Sabrina,
    ich habe für heute Dein tolles Blechkuchenrezept ausprobiert. Lecker, lecker, lecker. Dafür erhältst du 5 Sternderl von mir.
     
    #19
  20. 27.03.13
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo!

    Ich muß diesen leckeren Kuchen mal wieder nach oben schubsen.
    Mein Mann nimmt den jedes Jahr mit in die Arbeit zu seinem Geburtstag. Der ist schon gesetzt, was anderes darf ich da gar nicht backen ;). Zu Kindergartenfesten oder sonstigen Feiern werde ich immer gefragt "Du machst schon wieder deinen Kokos-Kirsch-Kuchen, oder?" Er findet auch immer reißenden Absatz, ich hab davon noch nie wieder was mit nach Hause genommen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen