Kirschkuchen vom Blech

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Grishilde, 15.12.08.

  1. 15.12.08
    Grishilde
    Offline

    Grishilde

    Lecker-Schmecker Kirschkuchen

    Dieser Kuchen ist absolut saftig und gelingt immer.


    150 g Zartbitter-Schokolade
    185 g Mandeln (man kann auch Haselnüsse nehmen) beides im TM nacheinander ca. 6 Sek. Stufe 6 zerkleinern, umfüllen

    300 g Butter schaumig rühren (ca. 5 Sek. Stufe 4)
    220 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Fläsch. Rumaroma und 6 Eier nach und nach durch die Öffnung einfüllen, unterrühren (Sichtkontakt).
    185 g Mehl, ½ TL Backpulver und ½ TL Zimt unterrühren. Jetzt die zerkleinerten Mandeln und die Schokolade mit unterrühren.

    Den Teig auf ein Backblech streichen und 2 Gläser abgetropfte Kirschen darauf verteilen.

    Mit Heißluft 160 Grad ca. 45 Minuten backen.

    Schnell gemacht und schnell gegessen…..:rolleyes:
     
    #1
  2. 12.06.09
    ZwillisMutti
    Offline

    ZwillisMutti Inaktiv

    Hallo Grishilde, kann ich für dein leckeres Rezept auch frische süße Kirschen verwenden?
    Liebe Grüße
     
    #2
  3. 12.06.09
    ZwillisMutti
    Offline

    ZwillisMutti Inaktiv

    Ach ja und wie viel sind dann 2 Gläser in Gramm?
     
    #3
  4. 12.06.09
    Grishilde
    Offline

    Grishilde

    Hallo,
    habe ich noch nie mit frischen Kirschen ausprobiert. Wäre mal eine Idee. Wie viel Gramm? Ich schätze mal das Du ca. 750 - 1000 g brauchst. Kann ich aber nur schätzen. Mit den eingelegten Kirschen schmeckt es auf jedem Fall super saftig.

    Viel Spaß beim probieren und berichte doch dann mal.
     
    #4
  5. 13.06.09
    ZwillisMutti
    Offline

    ZwillisMutti Inaktiv

    Mach ich sehr gern, denke am Sonntag kann ich ihn backen...mal sehn ob es die Zwillis mir zeitlich zulassen :))).
     
    #5
  6. 19.10.09
    arona
    Offline

    arona

    Hallo Manuela,
    was heißt denn bei Dir "unterrühren", welche Stufe meinst Du damit? Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar. Ich wollte den Kuchen für den morgigen "Kinder-spielen-Mütter-trinken-Kaffee-Nachmittag" machen. :)
    Grüße, arona
     
    #6
  7. 19.10.09
    Grishilde
    Offline

    Grishilde

    Hallo Arona,

    mit unterrühren meine so Stufe drei. Nimm den Spatel zu Hilfe. Die Schoko würde ich mit Linkslauf unterrühren. Damit die Schoko nicht so klein wird.

    Ich wünsche Dir für morgen viel Erfolg.
    [​IMG]
     
    #7
  8. 01.02.11
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    hab jetzt gerade den Kuchen in den Ofen geschoben. Freu mich schon drauf.
    Anstatt der Schoki im Ganzen, hab ich meine Reste an Schokoplättchen,... verwandt. Die mussten eh weg und die Mandeln waren noch gehackte von Weihnachten. Somit hab ich die Reste auch verwertet.
    Ich mach nachher noch Sahne dazu, dann schmeckt er bestimmt super lecker;)
     
    #8
  9. 29.11.11
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallo Manuela,

    hab gestern deinen Kuchen gebacken weil ich noch ein offenes Glas Kirschen hatte und habe gerade 2 Stück vertilgt. Sooooo lecker und schön saftig und so einfach. Hab die Zuckermenge um 100g reduziert und schmeckt trotzdem superlecker. Dankeschön für das tolle Rezept. 5 Sterndal von mir.

    LG
    Andrea
     
    #9

Diese Seite empfehlen