Kirschkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Paula, 14.03.05.

  1. 14.03.05
    Paula
    Offline

    Paula

    250g Mehl
    125g Butter
    80g Zucker
    1 Ei
    1 Prise Salz Bei Stufe 3 zu Streuseln verarbeiten

    In eine runde Form geben und fest drücken.Mit Rand!

    2 Gläser Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen.Auf dem Teig verteilen.

    1/4 ltr. Saft mit einen Päckchen Vanillepudding bei 100°Grad 7 Minuten
    aufkochen lassen und unter rühren abkühlen lassen.
    Auf dem Kuchen verteilen.

    100g Mandeln Stufe Turbo mahlen
    90g Butter
    100g Zucker
    110g Mehl
    etwas Zimt auf Stufe Turbo zu Streuseln verarbeiten und über die Kirschen verteilen.

    Bei 170°Grad 50-60 Minuten backen.


    Laßt es euch schmecken.

    Gruß Paula
     
    #1
  2. 15.03.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Paula!

    WUMMMM das klingt gut. Habe vom Hofer (=Euer Aldi-Süd) noch 2 Gläser Sauerkirschen. Mit denen werde ich diesen Anschlag aud die Stromlinienform backen und dann auch noch gemeinsam mit Frau und Freunden verspeisen.

    In der Zwischenzeit traue ich mich nämlich auch mit dem James über die Streuselproduktion (Zeit möglichst kurz und Spatelhilfe)
     
    #2
  3. 15.03.05
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    Hallo,

    das Rezept für diesen Kuchen kenne ich auch, und es ist echt gigantisch.
    Kirschen ist das Lieblingsobst von unserer Tochter, und wenn es um Kuchenbacken geht, dann ist ihr Wunsch entweder der beschriebene oder der Schneewittchen-Kuchen.
    Der Rest der Familie ist natürlich auch begeistert, wobei mein Mann am Liebsten immer nur Zwetschgenkuchen essen würde.

    Gruß,
    Schmusäää =D
     
    #3
  4. 15.03.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    hihihi Kurt, gut ausgedrückt!!!!!!!!!!!!! :lol: :lol:

    @ Paula!
    Das Rezept kling ja wirklich sehr gut - wird am Samstag gleich getestet!!!!!
    Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Viele Grüße von
    Tobby

    @ Schmusäää und Kurt
    Schlaft ihr eigentlich auch mal??????????? :wink: :wink: :-O
     
    #4
  5. 15.03.05
    Paula
    Offline

    Paula

    Gern geschehen!!!

    Wenn ihr noch mehr für eure "Stromlinie" :wink: möchtet, dann könnt ihr noch einen steif geschlagenen Becher Sahne darüber geben und mit Kakao bestäuben...

    Liebe Grüße Paula
     
    #5
  6. 15.03.05
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    Hallo,

    kenne das Rezept eigentlich auch mit Sahne darauf und Kakao darüber =D , aber meinen Rundungen zuliebe muß das ja im Moment nicht sein :-( .
    Ich war vorhin wieder bei der Ernährungsberaterin, und dann sage ich sogar freiwillig: "Aber bitte ohne Sahne!"
    Ich habe heute Morgen um halb sechs rum gekesselt, das ist doch eine humane Uhrzeit, oder? :rolleyes: Na ja, erstens bin ich meistens schon früh auf, da kann ich in Ruhe kesseln. Und zweitens ist mit dem Gipsarm schlafen ist echt doof, und somit war ich schon sehr früh wach.

    Und jetzt geht es langsam zum Mittagessen vorbereiten.
    Gruß,
    Schmusäää =D
     
    #6
  7. 01.04.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Paula,

    es wird mal Zeit, Dein Rezept hochzuschwupsen! Der Kuchen ist wirklich oberlecker (O-Ton meines Sohnes). Du bekommst von uns Hüttis ***** Sternlein!
     
    #7
  8. 03.08.14
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    der ist wohl ein wenig verschüttet, soll es morgen bei uns geben...
     
    #8
  9. 04.08.14
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    sooo, fertig gebacken und für sehr gut befunden, danke für das tolle Rezept
     
    #9

Diese Seite empfehlen