Kirschmarmelade ohne Schaum

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Wikingermama, 12.07.04.

  1. 12.07.04
    Wikingermama
    Offline

    Wikingermama

    Hallo,
    nachdem ich gestern von Muttern 3 Kilo Kirschen (glücklicherweise bereits entsteint) bekommen habe, habe ich gleich mal den Kessel aufgesetzt und Marmelade gekocht. Allerdings scheiterte mein erster Versuch kläglich :-?
    Die Marmelade kochte oben aus dem Deckel raus und war total schaumig. Dann hab ich mich erst mal an den PC zurückgezogen und im Forum nach Tipps gesucht und bin tatsächlich fündig geworden. Die zweite Portion habe ich nach Andreas Tipp mit reduzierter Hitze auf ca. 95 Grad gekocht. Es ich nicht übergekocht, allerdings war immer noch alles schaumig. Beim letzten Versuch habe ich dann bei 95 Grad und auf Stufe 4 ca. 13 Minuten gekocht und siehe da: kein Schaum, kein Überkochen. Da ich jedoch die ersten beiden male mit 2:1 Zucker und beim dritten mal 3:1 Zucker genommen habe weiß ich nicht, wie das Ergebnis mit 2:1 Zucker ausgefallen wäre.
    Ich hab' keine Kirschen mehr aber vielleicht berichtet eine von euch von ihren Erfahrungen?
     
    #1
  2. 12.07.04
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    hallo,

    ich hatte auch immer Schaum auf der Marmelade und sie kochte über bis ich die Stufe 4 genommen habe.Liegt also an der Stufe und nicht am Zucker ich nehme immer 2:1 Zucker.
     
    #2

Diese Seite empfehlen