Kirschplotzer

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Luna, 14.06.04.

  1. 14.06.04
    Luna
    Offline

    Luna

    Hallo,

    ich habe in meinen Rezepten gestöbert und bin auf dieses Rezept gestoßen. Ich habe es selbst noch nicht probiert, werde dies aber nachholen, sobald die Kirschenzeit losgeht.

    Kirschplotzer

    4 Eier
    150 g Butter oder Margarine
    150 g Zucker
    130 g Haselnüsse, gemahlen
    100 g Blockschokolade
    1 EL Zimt
    3 EL Kirschwasser oder Rum
    120 g Mehl
    2 TL Backpulver
    800 - 1000 g Sauerkirschen

    Rühraufsatz einsetzen

    Eier trennen, Eiweiß in den Mixtopf geben und 3 Min. Stufe 3 steif schlagen und in eine Schüssel umfüllen.

    Rühraufsatz entfernen

    Blockschokolade in Stücke brechen, in den Mixtopf geben und 2 Sek. Stufe Turbo zerkleinern.
    Butter oder Margarine, Zucker und Eigelb zugeben und 1 Min. Stufe 8 schaumig rühren.
    Restliche Zutaten zugeben und 15 Sek. Stufe 6 verrühen.
    Zum Schluss das Eiweiß und die Kirschen unterheben und im Backofen bei 175° ca. 60 Min. backen.

    Liebe Grüße und eine hoffentlich sonnige Woche
    wünscht Luna
     
    #1
  2. 14.06.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Luna,
    steht in dem Rezept auch dabei für was für eine Form?
    geht das in eine Springform 26er , oder nimmt man dafür eine Auflaufform??
    Danke für die Info, bei uns sind die Kirschen nämlich bald soweit....
     
    #2
  3. 14.06.04
    Luna
    Offline

    Luna

    Hallo Elke,

    im Rezept steht nicht dabei, was es für eine Form ist. Ich würde aber die 26er Form nehmen. Werde es demnächst ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Luna
     
    #3
  4. 14.06.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Elke,

    also ín meiner Heimat (bei Basel) ist ein Plotzer in der Regel immer eckig, also auf dem Backblech gebacken. Hoffe ich konnte dir mal helfen, so wie du mir immer wieder tolle Tips gibst.

    Liebe grüße
    ulli
     
    #4
  5. 14.06.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ich selbst habe (glaube ich wenigstens) noch nie selbst Kirschenplotzer gebacken - das macht immer meine Mama. Aber ihr Rezept habe ich irgendwo - sie macht diesen leckeren Kuchen immer mit Vietze (Einback, Wickelchen etc.) deshalb ist er auch nicht billig, wenn man diese kaufen muß. Aber super-lecker =D Ich such's raus, versprochen :wink:
     
    #5
  6. 15.06.04
    JO
    Offline

    JO

    Hallo Andrea,

    ich verstehe Dich NICHT ??????????:


    :-( :-( :-( :-( :-(
     
    #6
  7. 15.06.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    @Alle
    und da sage mal einer in Deutschland gäbe es keine Verständigungsschwierigkeiten ??! :-O :-O :-O :roll:
     
    #7
  8. 16.06.04
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Bei uns kam der "Kerscheplotzer" immer in eine Springform.
    Als Kind fand ich das ewige "Steinespucken" nicht gut, aber jetzt esse ich den Kirschplotzer unheimlich gern.

    Gruß Regina
     
    #8
  9. 16.06.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Regina!

    Wie, "Steinespucken"??? Werden die ganzen unentkernten Kirschen mitgebacken??? :-O

    Fragende Grüße,
    Marlies
     
    #9
  10. 16.06.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    hier ein Erklärungsversuch:

    Vietze, Wickelchen, Einback sind süße Hefeteilchen, ohne Rosinen oder Zuckerguß, aus einem zarten lockeren Hefeteig, die meist gewickelt/gerollt sind, daher der (eine) Name. Die anderen Namen kann ich auch nicht erklären, ist von pfälzischem Ort zu anderem pfälzischen Ort verschieden, manchmal auch von Bäckerei zu Bäckerei.
    Bei uns kommen auch immer ein paar Kirschen mit Stein in den Kuchen, mein Papa lutscht die so gerne - aber meist hat sie ein anderer :wink: Und dann will Papa sie noch nicht mal geschenkt haben =D :wink:
     
    #10
  11. 16.06.04
    JO
    Offline

    JO


    .......DANKE ...das wußte ich echt nicht :-O
     
    #11
  12. 25.06.06
    Iris Obrzut
    Offline

    Iris Obrzut Inaktiv

    AW: Kirschplotzer

    Hallo Luna!

    Mein Sohn hat dein Rezept für seine Oma zum Geburtstag gebacken. Der Kuchen ist super schnell fertig gewesen und dann auch beim Kuchenbüfet ganz schnell weg gewesen. Das sagt doch alles.

    Liebe Grüße und vielen Dank auch von Mirko

    Iris
     
    #12
  13. 25.06.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Kirschplotzer

    Hallo Iris,

    mit welcher Form hast du denn den Kuchen gebacken?
     
    #13
  14. 13.07.06
    Iris Obrzut
    Offline

    Iris Obrzut Inaktiv

    AW: Kirschplotzer

    Hallo Susanne

    Mein Sohn hat eine runde Siliconbackform mit 24 cm Durchmesser genommen.
    Nach dem Backen auch erst ein wenig abkühlen lassen, dann geht er ganz leicht raus.

    Gruß
    Iris und Mirko
     
    #14
  15. 18.11.06
    Goldbärchen
    Offline

    Goldbärchen

    AW: Kirschplotzer

    Hallo Luna

    Habe heute Dein Rezept vom Kirschenplotzer gefunden und gleich ausprobiert. Habe statt Haselnüsse Walnüsse genommen uns anstelle der Sauerkirschen Süßkirschen. Wenn er so schmeckt wie er riecht, freue ich mich schon jetzt auf ein Stück zum Kaffee.
    Übrigens, ich habe in auch in einer Silikon-Springform gebacken. Sieht bis jetzt gut aus. =D
     
    #15
  16. 18.11.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Kirschplotzer

    Hallo,

    bei uns (ich bin gebürtige Karlsruherin) wird der Kirschenplotzer aus Brötchen gebacken, die kleingezupft und in Milch eingeweicht werden.
    Bevorzugt mit den großen dunklen Süßkirschen und ohne Nüsse, aber mit ordentlich Kirschwasser.

    Liebe Grüße
    Iris
     
    #16

Diese Seite empfehlen