Kirschstreusel

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Julema, 12.03.11.

  1. 12.03.11
    Julema
    Offline

    Julema

    Hallo ihr Lieben,

    ich stelle heute mein erstes Rezept ein (ich trau mich) und hoffe, daß es einigermaßen klappt. Das Rezept habe ich schon öfters gemacht, und habe es gestern mit meinem Mixi ausprobiert und es hat gut funktioniert.

    Man nehme:

    200 g kalte Butter
    200 g Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Ei

    alles in den Topf und 1 Min./Stufe 3 verrühren

    dann dazu:

    500 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver

    2 Min./Stufe 3 nach 1 Min. auf Stufe 5 hochschalten (eventuell den Rührspatel dazunehmen)

    Eine 26 cm- Springform einfetten und die Hälfte des Streuselteiges in die Form drücken. Dabei noch einen Rand formen (ca. 4 cm).

    Ein Glas Kirschen abschütten, dabei 250 ml des Saftes auffangen.

    250 ml Kirsch(glas)saft
    1 1/2 Päckchen Tortenguss

    verrühren und im Topf kurz aufkochen lassen. Die Kirschen unterrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Die Kirschmasse auf den Boden geben und die restlichen Streusel drüberstreuseln...

    Dann in den vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober-Unterhitze) 50 Min. backen.

    !!!!Ganz wichtig: Den Kuchen in der Springform völlig erkalten lassen!!!!

    Wenn ihr den Kuchen zu früh aus der Form holt und anschneidet fließt euch der Inhalt davon.

    Eigentlich ein schnell zubereiteter Kuchen der uns allen schmeckt.

    Viel Spaß beim Backen...

    Eure Julema
     
    #1
  2. 12.03.11
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Hallo Julema!
    Diesen Kuchen mache ich auch immer mal wieder. Allerdings dicke ich die Kirschen mit Vanillepuddingpulver an. Schmeckt sehr gut.

    LG
    Kuhstalllady
     
    #2
  3. 12.03.11
    Alexx
    Offline

    Alexx

    Hallo Julema,

    das Rezept liest sich sehr lecker, gut dass Du es eingestellt hast! :iconbiggrin: Es stehen bald wieder Geburtstage an, da werde ich bestimmt Deinen Kuchen ausprobieren.


    Hallo Kuhstalllady,

    kannst Du das Andicken bitte genauer beschreiben (Mengenangaben und Zubereitung)? Das hört sich nämlich sehr lecker an :)
     
    #3
  4. 13.03.11
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Hallo Alexx!
    Sorry, dass ich erst so spät antworte. Ich war den ganzen Tag nicht zu Hause.
    Also, die Mengenangabe richtet sich danach, wieviel Flüssigkeit du bei den Krschen rausbekommst.
    Für einen halben Liter Saft brauchst du 1 Päckchen Puddingpulver.
    Ich rühre mit etwas Kirschsaft das Pulver und etwas Zucker an und koche den restlichen Saft auf. Dann das angerührte Pulver einrühren und noch mal aufkochen lassen. Danach die Kirschen unterheben.
    Ich hoffe, das war verständlich genug!
    LG
    Kuhstalllady
     
    #4
  5. 29.06.13
    Claude29
    Offline

    Claude29

    Hallo Julema

    Danke für das tolle Rezept. Schnell gebacken und lecker crunchy!!! Meiner Family hat es auch geschmeckt und ich schicke dir fünf Sternlis*****!!!
     
    #5
  6. 30.06.13
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    HALLO,

    klingt aber sehr lecker... und jetzt gibts schon die ersten deutschen Kirschen... äh, hast du das auch schon mit frischen Kirschen gemacht?
     
    #6
  7. 01.07.13
    Julema
    Offline

    Julema

    Hallo Susanne,

    mit frischen Kirschen hab ich es noch nicht probiert, geht aber bestimmt genauso gut. Probiers einfach mal aus und sag bescheid ob´s geklappt hat.

    Liebe Grüße

    Julema
     
    #7

Diese Seite empfehlen