KitchenAid Kochtöpfe bei Rewe

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Nachtengel, 09.10.16.

  1. 09.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Abend,

    Ab sofort gibt es für die Rewe Treuepunkte KitchenAid Kochtöpfe.
    Mir war es gar nicht bewusst, dass diese Firma auch solches Produkte herstellt, Ihr?

    Hat die jemand schon gesehen?
    Was meint Ihr?
    Ich bin am überlegen, ob sie unsere alten Pfannen und Co ersetzen sollen.

    In Sachen Töpfe habe ich überhaupt keine Ahnung; mein liebstes Stück kommt aus einem Penny-Angebot ;)


    Allen einen tollen Start in die neue Woche, herzlichst Tatjana
     
    #1
  2. 09.10.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Herzlichen Dank für den Hinweis liebe Tatjana,

    Ich brauche dringend neue Pfannen... ;) dann geh ich mal punkte sammeln ;)
     
    #2
  3. 09.10.16
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    ....und als Payback Kunde brauchst du nicht mal so viele. Die sind schnell zusammen.
     
    #3
  4. 10.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen :)

    Gern geschehen. :))


    Leider ist der nächste Rewe gerade im Umbau ( erst wieder Mitte November geöffnet).. So dass ich erst in den nächsten Tagen mir mal die Töpfe anschauen kann an.. Die Pfannen natürlich auch ;)


    Euch einen tollen Start in die neue Woche, herzlichst Tatjana
     
    #4
  5. 10.10.16
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    #5
    Nachtengel gefällt das.
  6. 10.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen Donaunixe,

    Deswegen frage ich ja ;))

    Also ich kann zumindest für mich sprechen.. ich versuche so gut es geht zu vergleichen, zu recherieren..

    Herzlichst Tatjana
     
    #6
  7. 10.10.16
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    ich hatte schon einmal so etwas im Fernsehen gesehen, da ging es auch um Aktionsware oder die Sammelpunkte.

    Da wurde halt gesagt, dass das extra Ware ist, die für solche Aktionen hergestellt werden.

    Da ist z. B. der Thermoboden dünner, als bei regulärer Ware usw..

    Trotzdem denke ich, dass eine Markenfirma, WMF, Fissler o.ä. ihren Namenn nicht für Schrottware hergeben würden.
     
    #7
    Nachtengel gefällt das.
  8. 10.10.16
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    ich habe meine Payback Karte gekündigt, denn die ist nur dazu da unsere Kaufgewohnheiten zu kontrollieren und das war ich irgendwann leid.
    Bei Sammelpunkten muss man sooo schrecklich viel kaufen bis man die benötigte Anzahl beisammen hat, so viel kauf ich nicht in einem Geschäft. Lebensmittel kauf ich z.B. bei 3 verschiedenen Geschäften, da mir nicht alle Produkte von jedem schmecken.

    Leider produzieren auch Markenfirmen Schrott zum verscherbeln als Aktionsware und in einer TV Sendung gab z.B. WMF an das die Verbraucher sich das doch denken könnten das diese Produkte eine andere Qualität hätten als die im normalen Verkauf.[​IMG]
     
    #8
  9. 10.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Grüss Gott..

    Also die Payback-Karte nutze ich nicht gezielt.. sondern wirklich nur, wenn ich dort einkaufen. Was diese Karte im Speziellen betrifft, so lasse ich mich davon nicht verleiten. Bei uns hat es ( in Sachen Drogeriemarkt) sowie so nur den dm.

    So jetzt würde ich gerne wieder zum Thema zurück kommen..

    Wir sind zum an einem weiteren Rewe vorbeigefahren und natürlich habe ich gleich geschaut.
    Folgendes ist mir dabei aufgefallen:

    Diesmal waren die Töpfe nicht offen ausgestellt. Macht man die Kartons auf, ist der Topf zur Hälfte in Folie eingeschweißt.
    Man konnte den Deckel gar nicht vom Topf lösen.. (n)

    Ich schreib gleich weiter.. Bis gleich, herzlichst Tatjana
     
    #9
  10. 10.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..

    Sodele.. es geht weiter.. ;)

    Ein klitzekleines bisschen konnte ich die Folie ( die wie ein dickes Band um Topf und Deckel angebracht ist) zur Seite drücken. Der Rand wirkt kantig.. Aber das kann ich in der Qualität nicht beurteilen.
    Was mir noch aufgefallen ist, ein Schwergewicht hat man nicht auf dem Herd. Auch der Boden ist nicht extra belegt.
    Es wirkt wie ein einem "Guß".

    Ich werde es wahrscheinlich mit einer kleinen Pfanne versuchen; die benötige ich sowieso.

    Allen einen klasse Montag, herzlichst Tatjana
     
    #10
  11. 10.10.16
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak


    Hallo Tatjana,

    ich würde sagen das die Töpfe es sicher mit deinem Penny-Topf aufnehmen können. Natürlich werden die billiger produziert...zu verschenken hat schließlich niemand was. Und ich denke, du könntest sicher einen Rewe Mitarbeiter bitten mal einen Topf auszupacken. Schließlich kauft auch für "kleines" Geld niemand die "Katze im Sack".
     
    #11
    Nachtengel gefällt das.
  12. 10.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu

    Wenn es zum Austausch von Treuepunkten kommt, werde ich das sicherlich tun.. Also einen Mitarbeiter fragen.
    Mir ist der Unterschied nur zu sonst aufgefallen.. Da stand immer alles zugänglich und für alle Hände bereit:-=

    Herzlichst Tatjana
     
    #12
  13. 11.10.16
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    ich denk auch dass es extra produzierte Sachen sind.. weil eigentlich grad diese Firma
    ja teuere Produkte vertreibt..
    gruss uschi
     
    #13
  14. 11.10.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Huhu,

    bei unserem Rewe stehen die Pfannen und Töpfe offen "zum Anfassen" da .....ich werde mir vss. auch eine Pfanne holen. Klar sind sie nicht sooo hochwertig - aber beim ersten "Kontakt" auch nicht als deutlich minderwertiger als div. andere Pfannen/Töpfe in diesem Preissegement erkennbar.
     
    #14
    Nachtengel gefällt das.
  15. 12.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches: Guten Morgen :)

    Ich glaube, es könnten evt eher Pfannen werden ( Kauf) als Töpfe. In Töpfen möchte ich auch mal mit einem normalen Schneebesen oder Löffel reingehen. Bei der Beschichtung eines normalen Kochtopfes sehe ich da ( zumindest für mich ) eine Herausforderung ;)

    Mal sehen ;)

    Herzlichst Tatjana
     
    #15
  16. 12.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo,

    Sodele.. ich war bei Rewe. Nun habe ich mehrere Objekte.. Eine kleine hochrandige Pfanne, eine kleine, einen 28´iger Kochtopf ( wobei ich den eigentlich eher für Dampfnudeln verwenden werde) mit Deckel und die Fließpfannenschoner.

    Gleich probiere ich Pilze, Zwiebeln in Sahne Soße aus..


    Bis später, herzlichst Tatjana
     
    #16
  17. 13.10.16
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo Tatjana,

    dann viel Freude mit Deinen Errungenschaften!

    Wäre schön, wenn Du von Deinen Erfahrungen berichten könntest, wir haben seit gestern auch ein paar Punkte auf der Sammelkarte und mich interessiert einfach, wie die Qualität der angebotenen Dinge ist.

    Ehrlich gesagt war ich sehr erleichtert, dass auch Du noch nix von Töpfen etc. dieser Marke gehört hast, dachte, das wäre allein an mir vorbei gegangen :ROFLMAO:
     
    #17
    Nachtengel gefällt das.
  18. 13.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Abend...

    Heute Nachmittag habe ich Grießbrei darin zubereitet.

    Mittlerweile weiss ich, dass dieses Material etwas länger in der Erwärmung ( Induktion) benötigt. Das hat sich bei diesem ersten Versuch bestätigt.

    Für die Töpfe benötigt man ein Rührelement, was die Beschichtung schont. Bei dieser Leckerei habe ich einen Silikonschneebesen verwendet. Ansonsten ist mir diese Köstlichkeit für unseren Glückskeks wirklich sehr gut gelungen.
    Bei meinem Edelstahlkochtopf muss ich schon zügig den Löffel schwingen, damit dieser Hungerstiller nicht noch dunkle Flecken bekommt.
    In dieser neuen Anschaffung klappt die Zusammenstellung 1a.

    Allen eine tolle Woche weiterhin, herzlichst Tatjana
     
    #18
    Hessen-Hexe gefällt das.
  19. 13.10.16
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Danke, das vermittelt mir doch schon mal einen guten Eindruck.

    Auf jeden Fall scheint ihr gut zu harmonieren, das freut mich für Dich!

    Dir auch noch einen schönen Abend und einen guten Start ins Wochenende, ist ja nicht mehr lang hin
     
    #19
    Nachtengel gefällt das.
  20. 14.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen Hessen-Hexe!

    Danke schön!:rolleyes:

    Nochmals zu Töpfen und Pfannen..
    Die sind ja ALLE beschichtet. Man sollte eben vor dem Kauf überlegen, für welche Gerichte man neues Equipment benötigt. Spielen Röstaromen eine Entscheidungsrolle? Möchte man auch mit Scharfkantigem ran?
    Oder doch lieber die fettarme Kochvariante mit keiner/geringer Anbrenntaktik?

    Daher werden die grossen Utensilien von KA wahrscheinlich:whistle: eher nicht für mich in Betracht kommen.
    Allerdings habe ich die niedrige 28´iger gekauft.. in eine ähnlichen "Pfanne" gare ich daheim meine Dampfnudeln. Mittlerweile reicht schon der Anblick bei meinem Männern aus, das schwups der Magen und der entsprechende Hunger auf Ponygrösse wächst:LOL::LOL::LOL::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::LOL::LOL::LOL::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
    Daher benötige ich eine 2., eben für die doppelte Portion Köstlichkeiten.


    Herzlichst grüssend und den besten Start ins Wochenende wünschend, Tatjana
     
    #20
    Hessen-Hexe gefällt das.

Diese Seite empfehlen