Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Muemmel, 01.05.06.

  1. 01.05.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Mein aktuelles Lieblingsrezept:

    Ki-Ko-Ba-Marmelade für den TM 31

    Waage aktivieren

    Saft einer Zitrone
    100 ml Kokosmilch ungesüßt
    2 Bananen in Stücken
    Kiwis bis alles zusammen genau 1 Kg ergibt

    dann ca. 4 Sek./Stufe 5 etwas zerkleinern

    500 gr Gelierzucker 2 plus 1 dazu

    100 °C ca. 11 Minuten kochen / Meßbecher weglassen

    dann in vorbereitete Gläser füllen und Deckel drauf 5 Minuten auf den Kopf stellen
    Gut gekühlt genießen. Wer möchte kann auch noch etwas Batida de Coco dazu tun. [​IMG]
    Gutes Gelingen wünscht Mümmel
     
    #1
  2. 01.05.06
    wormel
    Offline

    wormel

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Mmmmmhhhhhh.......ja,das wird auch probiert.
     
    #2
  3. 01.05.06
    bäumchen
    Offline

    bäumchen

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Wo habt ihr nur immer diese tollen Ideen her?
    Gerade hab ich überlegt, was ich mit den Bananen mache, die ich Samstag zuviel gauft habe. Frage geklärt! Danke!!
     
    #3
  4. 02.05.06
    bäumchen
    Offline

    bäumchen

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo,

    ich noch mal!! Die Marmelade ich fertig! Ein Gedicht. Sogar meine Marmeladenverschnäckte Mutter ist hin und weg. =D

    Erst wollte die Marm. nicht fest werden, aber nach ein paar Stunden hat sie sich ergeben.

    Diese leckere Marm. mach ich bestimmt noch öfters.
     
    #4
  5. 02.05.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo Donathe,
    es freut mich wenn sie euch schmeckt. Ich könnt mich auch rein legen [​IMG]
    Viele Grüße sendet Mümmel
     
    #5
  6. 02.05.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo Mümmel,=D

    Deine Marmelade schmeckt gigantisch!

    Danke für das superleckre Rezept!

    Liebe Grüsse

    Siggi
     
    #6
  7. 03.05.06
    Someone
    Offline

    Someone

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Also die Marmelade hört sich echt supi an. Wenn ich nur die halbe Menge mache, muss ich dann die gleiche Kochzeit einhalten?

    LG S;) meone
     
    #7
  8. 03.05.06
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo Mümmel,

    ein ganz dickes Lob an Deine Marmelade, sie schmeckt einfach himmlisch.
    Sonst habe ich schon immer Banane und Kiwi zusammen gekocht, aber jetzt mit Kokosmilch super.


    @ Someone
    Schaue immer wieder in den Topf um zu sehen wann es kocht und dann noch gute 3 Minuten kochen lassen. Hoffe ich konnte Dir helfen.

    Liebe Grüße
    Ingeborg
     
    #8
  9. 04.05.06
    perry
    Offline

    perry

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo, Mümmel,
    hab gerade Deine Ki-Ko-Ba gemacht. Das war der ideale Vorschlag für heute, weil ich noch Kiwis und Bananen hatte, die für meine verschnöckte Familie schon zu reif waren (Bananen kann man ja nicht essen, wenn die Schale schon braune Pünktchen aufweist, und die Kiwis waren angeblich zu weich). Kokosmilch hab ich mir heute gleich besorgt, nun bin ich gespannt auf das Ergebnis.

    Die Gelierprobe hat geklappt, also gehe ich mal davon aus, dass die Marmelade auch schön fest wird.

    Allerdings hatte ich nicht mehr genug Kiwis, so dass ich 3 Bananen nehmen musste um auf das Kilo zu kommen.

    Ich freue mich jetzt schon auf das Frühstück morgen. Und da ich gerade so schön im Schwung war, hab ich auch gleich noch das Lemon-Curd-Rezept ausprobiert.

    Ihr seid wirklich Spitze hier.
     
    #9
  10. 04.05.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo ihr Marmeladenfraeks, freut mich wenn es allen schmeckt.
    Wenn die Früchte nicht zum Kilo reichen, nehme ich nur das halbe Gewicht der Fruchtmenge vom 2:1 Zucker. Äh, ich meine z.B. 850 g Früchte und 425 g Gelierzucker. Ich glaube, daß ihr schon wißt wie ich es meine.
    Heute kam mir noch ein Geistesblitz. Eigentlich könnte ich die Marmelade in den Eiswürfelbehälter machen, einfrieren und dann ab in den Jaques kräschen und etwas Sahne dazu. Lecker Eis oder ? Werde ich gleich mal die Vorbereitungen treffen und morgen kann ich berichten, ob es funktioniert hat. [​IMG]
    Allen noch ein paar schöne Stunden Mümmel
     
    #10
  11. 05.05.06
    Someone
    Offline

    Someone

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Ich warte schon gespannt auf Deine Antwort!!
    LG von Someone
     
    #11
  12. 06.05.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hi Someone, es hat funktioniert und war lecker. Mich stören ein kleinbischen die schwarzen Punkte von den Kiwis, aber ist nur die Optik.
    Ich hatte den Eiswürfelbehälter von Tup*er mit Marmelade gefüllt und ca. 50 g Sahne dazu. [​IMG]
    Alles aufgegesen uuuuh wird sich meine Waage freuen. Egal mir hats geschmeckt. Jetzt muß ich Kalorien abstrampeln.
    [​IMG]
    LG Mümmel
     
    #12
  13. 06.05.06
    perry
    Offline

    perry

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo, Mümmel,
    Du führst mich ja schon wieder in Versuchung. Mein Frühstück heute artete auch schon in Schlemmerei aus: KiKoBa-Marmelade, Kokosbrotaufstrich und Lemon Curd!!! Da ist jedes für sich schon eine Kalorienbombe, aber alles zusammen, auweia!!! Dabei hab ich mir die Himbeer-Marmelade auf dem Kokosbrotaufstrich schon verkniffen. Meiner Mutter war der Aufstrich nicht süß genug (ich hatte ein bisschen Zucker weggelassen), sie erzählte, dass sie sich Schokostreusel drauf gestreut hat (und leckte sich noch beim Erzählen den Mund ;) ).
     
    #13
  14. 06.05.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo Eva, daß Eis gehört ja nicht in diese Rubrik aber es viel mir so ganz spontan ein.
    Ich esse auch sehr gern süße Sachen, viel lieber als Fleisch und Wurst. Manchmal bin ich sogar froh, wenn ich keine Zeit für den Wunderkessel habe. Die vielen Leckeren Rezepte sind zu verlockend und ich habe mein Wunschgewicht noch nicht ganz erreicht, also weiter strampeln.
    [​IMG]
    Ein sonniges Wochenende wünscht Mümmel
    [​IMG]
     
    #14
  15. 06.05.06
    Someone
    Offline

    Someone

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo Mümmel,
    so, jetzt hab ich erfolgreich die leckere Marmelade g e n a u nach Anleitung gekocht. Darf ich mal ganz dumm zwei Sachen fragen???
    Wieso soll man den Messbecher weglassen und weshalb soll man die Marmelade 5 Minuten auf den Kopf stellen. Ich hab`s gemacht - ich mach ja fast alles, was man mir sagt ;) aber so richtig verstehen tu ich`s net. Übrigens, wie lange dauert das denn, bis die Marmelade fest wird. Bis jetzt ist das alles noch recht flüssig, aber sie ist ja auch noch warm...

    LG von Someone
     
    #15
  16. 07.05.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Guten Morgen Someone,
    zu den Fragen: den Meßbecher soll man beim Marmeladekochen weglassen habe ich mal in einem Finessenheft von Vorwerk gelesen, weil da der Dampf raus kann. Es hängt wohl mit der späteren Konsistenz zusammen. Ich weiß es nicht mehr so genau. Vieleicht kann es jemand genauer beantworten. Chemie/Physik waren noch nie meine Lieblingsfächer.
    Und auf den Kopf stellt man die Gläser, damit oben keine Luft ist und somit die Haltbarkeit verbessert wird. Ob du es nun 5 oder 10 Minuten auf den Kopf stellst ist völlig egal. Ich habe noch nie Probleme mit Schimmel gehabt. Angefangene Gläser habe ich im Kühlschrank, weil mir gekühlte Marmelade einfach besser schmeckt. Jeder soll es nach seinem Gusto machen.
    Wenn die Marmelade abgekühlt ist sollte sie fest sein. Du kannst mir ja einen PN schicken, ob es funktioniert hat.
    [​IMG]
    Weiter gutes Gelingen und einen sonnigen Sonntag wünscht Mümmel [​IMG]
     
    #16
  17. 07.05.06
    Someone
    Offline

    Someone

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo zusammen,
    also die Marmelade war heute morgen passend zum Frühstück genau richtig fest und *schäm* das erste Glas ist fast schon leer.
    Obwohl, vielleicht könnte ich ja die Gläser mit Evas Mutter tauschen, denn mir wäre weniger süß lieber. Das werde ich nächstes Mal probieren. Einfach weniger Zucker und dann mit Biobin binden.

    LG von Someone
     
    #17
  18. 08.05.06
    bacio
    Offline

    bacio

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo Mümmel,

    gestern habe ich Deine Ki-Ba-Ko-Marmelade gekocht.

    Kiwi-Banane koche ich öfters und da ich Kokos liebe, dachte ich, dass muss ich gleich mal versuchen.
    Leider schmeckt die Marmelade aber nun gar nicht nach Kokos. Was hab ich da bloss falsch gemacht?:confused: Nicht, dass sie nicht lecker wäre, nr kann ich eben keinen Kokosgeschack feststellen.

    LG
    Baccio
     
    #18
  19. 10.05.06
    Someone
    Offline

    Someone

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Na rausschmecken tut die Kokusmilch bei mir auch nicht. Die Gesamtkomposition macht`s !!! :rolleyes:
    Also ich hab schon Bestellungen von mehreren Seiten bekommen...

    Grüßle von Someone
     
    #19
  20. 10.05.06
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    AW: Kiwi-Kokos-Bananenmarmelade

    Hallo!

    Habe gestern die Marmelade gekocht, jedoch ohne Kokosmilch, also nur Kiwi und Banane. G A N Z lecker!!! Ein Marmeladentöpfchen haben wir bereits zum Abendessen verputzt!

    Liebe Grüße
    4-Pünktchen
     
    #20

Diese Seite empfehlen