kl. Pizzen auf dem Raclette

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von clode, 20.12.08.

  1. 20.12.08
    clode
    Offline

    clode

    Hallo!
    Irgendwo (vielleicht hier) habe ich schon mal "gehört", dass man auf dem Raclette auch kl. Pizzen machen kann. Also mit frischem Teig und individuell belegt. Hat das schon mal jemand von euch gemacht? Wer kann mir helfen?
    LG Clode
     
    #1
  2. 20.12.08
    corell
    Offline

    corell

    #2
  3. 20.12.08
    schnuetchen
    Offline

    schnuetchen

    Hallo Corell,
    wir haben einen Pizza-Grill von Stöc*li.Das sind Raclette, heisser Stein und Pizzagrill in einem . das ist richtig genial. Du bereitst den Pizzateig und die Sosse vor und jeder kann die Minipizza nach seinem Guto belegen. Ich hoffe die Info ist ausreichend.
    LG Schnuetchen [​IMG]
     
    #3
  4. 20.12.08
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Irgendwo hab ich in Bezug auf Pizzazubereitung mit Raclette folgendes gelesen:
    Man bereite einen Hefeteig zu und nimmt dann ein Stückchen von dem Teig (kleiner als ein Tischtennisball) und drückt es in eines der Pfännchen. Dann wird der Teig zuerst kurz unter dem Raclette vorgebräunt und dann belegt und zu Ende abgebacken.
    Ich möchte es beim nächsten Raclette-Essen auch mal ausprobieren und mache zusätzlich aus der Hälfte des Teigs noch Pizzabrötchen im Backofen.
     
    #4
  5. 20.12.08
    marvi
    Offline

    marvi

    Hallo,

    genauso wie Clemmi es beschreibt, haben wir es auch schon oft gemacht - das ist soooooo lecker! Und geht schnell und jeder kann sich verschiedene kleine Pizzas (oder Pizzen?) herstellen. Kenne das auch unter dem Begriff Pfännchenpizza.

    Liebe Grüße von Marvi
     
    #5

Diese Seite empfehlen