Anleitung - Klare Erbsensuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Giftmixerin, 26.12.11.

  1. 26.12.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    nach dem Plätzchen- und Freß-Marathon, der letzen Tage war uns am 1. Feiertag nach etwas Leichtem:

    Klare Erbsensuppe


    400 g Erbsen TK etwas antauen lassen
    150 g Möhren (klein gewürfelt im Nicer Dicer plus) oder 5 Sekunden Stufe 5, dann aber in das Gefäß mit den Erbsen umfüllen

    75 g Speckwürfel (Aldi, Belight) 4 Minuten, Varoma
    Erbsen, Karotten in den TM geben, mit 1 Liter Gemüsebrühe (aus Suppengrundstock oder mit Würfel) auffüllen.
    400 g Kartoffeln in 1 cm Würfel geschnitten dazugeben.

    ganz wenig Thymian und Majoran getrocknet hinzugeben. 20 Minuten, 100 °C Linkslauf, Stufe 1
    falls es zu stark kocht, wieder kurz auf 90°C herunterschalten.

    Auf die Zugabe von Salz habe ich bewußt verzichtet, da die Speckwürfel und der Suppengrundstock sowieso Salz enthalten.

    Foto kann ich leider nicht mehr liefern, weil mein Vater den letzten Teller bereits verdrückt hat...:icon_smile:

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #1
  2. 26.12.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Alexandra,
    das ist was für mich!!! Das werde ich mit dem Fond von unserem Silvesterfondue machen,
    da es bei uns am Neujahrstag immer ein Süppchen gibt.
    Hab´ganz lieben Dank
     
    #2
  3. 26.12.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Ninja,

    boah, da bin ich dir neidig, die Brühe vom Fondue schmeckt immer hammermäßig. Leider steht mein Freund eher auf Öl-Fondue...

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #3

Diese Seite empfehlen