Klassischer Käsekuchen mit exotischem Hauch

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Prinzesschen, 16.08.11.

  1. 16.08.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Mürbeteig - Boden:
    110 g Buttaris
    80g Zucker
    1 Pr. Salz
    200g Mehl
    1 Pk. Vanillepuddingpulver zum Kochen
    1 Ei
    1 1/2 TL Backpulver
    alle Zutaten in den TM geben! Das Mehl, den Zucker und das Backpulver zuerst hinein geben. Dann die Margarine und das Ei. So vermengt es sich besser!!! Deckel darauf und alles 2 min auf der Getreidestufe zu einem homogenen Mürbeteig herstellen. Diesen eine Springform (26 cm -geht auch 28 cm) mit dem Teig auskleiden (Rand bis hoch stellen!!!)



    Belag:
    500 g Magerquark (man kann aber auch 20 %oder auch 40 %)
    200 g Schmand
    2 Päckchen Vanillepuddingpuver (zum Kochen)
    70 g Kokosraspeln
    3 Eier
    50 ml neutrales Speiseöl
    1 Vanillezucker
    180-200 g Zucker je nach Süßigkeitswunsch
    80 ml Kokosmilch
    50 ml Kokoslikör

    1 kl. Dose Ananas in Stücken -am besten über Nacht abtropofen lassen-

    Den Quark zuerst und dann bis auf die Kokosmilch und den Kokoslikör alle restlichen Zutaten oben drauf geben. Dann den Deckel auf den TM und alles 45 sek. auf Stufe 4 verrühren. Nun die Kokosmilch und den Kokoslikör hinzu fügen und 40 sek. auf Stufe 4 verrühren.
    Die Quarkmasse auf den Kuchen geben, die Anansstücke darauf verteilen und eine Stunde bei 200 Grad O/U-Hitze oder bei 175° C Umluft backen.


    Den fertigen Kuchen in der Form 30 Minuten abkühlen lassen.

    GUTES GELINGEN!!
     
    #1
  2. 16.12.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Anja,

    vor einiger Zeit hatte ich Dein Rezept nachgebacken. Wir fanden den Kuchen sehr gut! Ich werde allerdings beim nächsten Mal die Kokosraspel weglassen. Die waren mir in hier zu viel. Vielen Dank für dieses tolle Rezept! ...und fünf Sterne kommen geflogen...
     
    #2

Diese Seite empfehlen