Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von hefi, 26.11.07.

  1. 26.11.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    Hallo ihr Lieben,


    unter euch sind einige, die bereits erfolgreich - und was man so hört- auch begeistert mit der Feelina arbeiten.

    Hat jemand von euch "zufällig" die Bügelstation von Philips GC9920, da ich sie am Wochenend in Aktion gesehen habe und ganz begeistert davon war. ?
    Preislich ist sie ähnlich wie die Feelina, also um die 1000 Euro.
    Könnt Ihr mir sagen welche der beiden Stationen besser ist, da ich beabsichtige eigentlich die Feelina zu kaufen, aber die Philips, die ich vorher noch nicht kannte, gefällt mir besser.
    Was meint ihr ? Habt ihr Erfahrungswerte mit der Philips GC9920 ?

    liebe Grüße
    hefi
     
    #1
  2. 26.11.07
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Kleiderpfllegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo,
    ich habe selber die Feelina und hatte vorher eine "kleine" Philipps Dampfbügelstation aber mit der gleichen Careeza- Bügelsohle. Die Station hat sehr gut gebügelt, allerdings finde ich die Sohle der Feelina besser. Mit der Feelina hab ich sogar schon die Gummiregenjacken von den Kindern gebügelt.Die Careeza ist oft pappen geblieben auf verschiedenen Stoffen und sah nach 2 Jahren nicht mehr wirklich gut aus. Die Feelina (auch fast 2 Jahre alt) hat noch eine Sohle wie neu.
    Die Philips sieht auch noch ein bisschen wuchtiger aus als die Feelina. Kann man aber nur von einem Bild schlecht beurteilen.
     
    #2
  3. 27.11.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Kleiderpfllegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo Sacklzement,

    danke erstmal für deine Antwort.
    Ich bin gespannt und hoffe das vielleicht noch andere Hexen zu den beiden Bügelstationen was sagen können.
    Das mit dem Sohlenbelag wäre bei der Philipps sicher ein Nachteil- es sei denn die Oberfläche wäre zwischenzeitlich verbessert worden- aber das müßte ich sicher bei Philips erfragen...
    Die Philips-Station ist sicher auch wuchtiger als die Feelina, aber was mir besser gefällt, wäre z. B. das ein separater Dampfer zum Auffrischen der Kleidung in den Tisch integriert ist, das sie einen Klapphaken fürs Aufdampfen auf dem Kleiderbügel besitzt und das man sogar auf dem senkrecht gestellten Brett per Knopfdruck selbsttätig Jacken oder empfindliche Kleidung auffrischen kann.
    Ich weiß aber trotzdem noch nicht so hundertprozentig für welche der beiden "Bügelcenter" ich mich entscheiden soll...

    Vielleicht gibt es hier im Forum ja noch weitere Meinungen - oder besser noch Erfahrungen (vielleicht auch mit der Philips) dazu......
    liebe Grüße
    hefi
     
    #3
  4. 29.02.08
    Chaotenhexe
    Offline

    Chaotenhexe Inaktiv

    AW: Kleiderpfllegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Ich habe auch gerade das elende Entscheidungsproblem - Laura Star oder Feelina ?
    Kann mir jemand etwas zur LAURA sagen? Oder weiß jemand etwas über Aktionen, die jetzt zum 125 Thermomix Jubiläum laufen ? Is ja en Haufen Geld.....:rolleyes::rolleyes:
    Liebe Grüße
    Chaotenhexe=D
     
    #4
  5. 29.02.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo liebe Chaotenhexe,

    zu den Vorwerk-Aktionen kann ich dir leider nichts sagen, aber ich habe mich gestern definitiv dafür entschieden das ich mir weder die Philipps GC9920, die Feelina noch die Laura-Star kaufen werden.

    Mein Traummodell heißt Rowenta DG 9540 und ist ein super Dampfgenerator, der 1 l Wasser fasst, einfach zu entkalken ist, in 2 Minuten einsatzbereit ist, 1 separate Dampfbürste hat, 5 bar Leistung bringt, Wassertank jederzeit nachfüllbar und eine Entkalkungsanzeige hat.
    Dazu werde ich mir den passenden Rowenta Bügeltisch AB 500 kaufen, der über Heizung, Gebläse und Ansaugfunktion verfügt.
    Ich habe beide Teile gestern endlich mal gemeinsam (zwar nicht getestet) aber in Natura in Augenschein genommen und bin davon sehr begeistert. Beide Teile zusammen sind immer noch billiger als die oben genannten Dampfbügelstationen. Zur Laura-Star: erkundige dich vorher ob du ggf. Ersatzteile bekommst, falls mal was kaputt geht. Angeblich soll das bei Laura-Star sehr lange dauern.

    liebe Grüße
    hefi
     
    #5
  6. 29.02.08
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    hallo chaotenhexe,

    zu der Phillips-Station kann ich dir nichts sagen, kenn ich nicht. Ich habe seit ca. 6 Jahren eine Laurastar, sie ist okay, ich würde ich aber aus verschiedenen Gründen nicht mehr kaufen.

    Meine nächste ist in jedem Fall die Veelina, ich durfte sie schon ausprobieren und bin total begeistert. Preislich ist glaube ich die veelina etwas teuerer als die laurastar, lohnt sich aber in jedem Fall.

    -du kannst bei der veelina das Bügeleisen heiß wegräumen

    -sie hat eine extra Garage fürs Bügeleisen - das Bügeleisen von der laurastar ist mir schon zweimal beim Transport runtergefallen

    -die Anti-haftsohle ist viel besser (bei meiner laurastar pappt inzwischen die Sohle, ich kann nicht mehr über Tshirts mit Druck bügeln)

    -du kannst den Tank abnehmen und z.B. mit Tank und Bügeleisen zu hängenden Vorhängen bügeln gehen

    -das Entkalken geht viel besser (bei der laurastar muss ich immer mit einem Zahnstocher o.ä. reinstochern, weil die Öffnung verstopft ist)

    -der Tisch ist breiter

    -der Ventilator ist stärker und bläst schräg nach oben, da bleibt der ganze Bügeltisch wirklich trocken. Bei meiner laurastar wird die Bügelfläche in der Mitte nach einiger Zeit nass, wenn ich viel zum Bügeln habe, das nervt.

    Übrigens bin ich zwar TM-Repräsentantin, aber ich hab nichts davon, wenn ich hier von der veelina so schwärme, ist nur meine persönliche Meinung,
     
    #6
  7. 01.03.08
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo zusammen, seit letztem Wochenende bin ich geheilt. Ich habe mir eine Dampfbügelstation gekauft und damit gebügelt. War allerdings nicht so teuer vom Anschaffungspreis, wie die Geräte die hier aufgeführt werden. Meine Wäsche hat danach wie "modrig" gerochen. Das kann ich nicht ab. Kennt noch jemand das Problem?
     
    #7
  8. 01.03.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo Mirella,

    modrig dürfte deine Wäsche aber nicht riechen...?
    Hast du vielleicht sehr viel "gedampft" und dann die Wäsche gleich zusammengelegt ? Das geht zwar -aber - dann muss deine Wäsche am besten auf einem Bügeltisch, der Feuchtigkeit absaugen bzw. auch heizen kann, gebügelt werden, sonst wird dir bei einem einfachen Bügelbrett, das Brett schnell feucht bzw. nass und deine Wäsche kann nicht trocknen.
    Entweder musst du die Wäsche zum lüften bzw. trocknen lassen ausbreiten oder du besorgst dir einen entsprechenden Dampfbügeltisch mit Heizung, damit die Wäsche auch gleich nach dem Bügeln schranktrocken ist.

    Der Vorteil einer Dampfbügelstation ist ja gerade der, das du ziemlich mächtig dampfen kannst, allerdings kann so dein Bügelbrett auch schnell feucht bzw. nass werden und deshalb mein Tipp (siehe oben).

    liebe Grüße
    hefi
     
    #8
  9. 02.03.08
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo Hefi,

    vielleicht ist modrig nicht der richtige Ausdruck, ich weiß den hochdeutschen leider nicht. Im badischen sagt man, sie muffelt oder riecht stockig. So als ob man die Wäsche gewaschen hat und zu lange in der Waschmaschine liegen hatte. Ich habe tatsächlich ein herkömmliches Bügelbrett, aber viel Dampf hatte ich nicht. Es war auch total eklig, als ich am nächsten Tag in den Raum kam, in dem das Teil stand. Da stank so extrem. Nur das Gerät. Vielleicht lag es auch daran, das es ein preisgünstiges Teil war???
    Aber dank für deine rasche Antwort.
     
    #9
  10. 02.03.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo Mirella,

    bei neuen Geräten kommt es öfters vor, dass sie komisch riechen.
    Nach mehrfachem Gebrauch legt sich das.
    Ich würde jetzt mit der Bügelstation ein paarmal bügeln.
    Wenn sich der Geruch nicht bessert, würde ich das Bügeleisen zurückgeben.
     
    #10
  11. 02.03.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo Mirella,

    was Spaghettine geschrieben hat, vermute ich auch: Neue Geräte können bei erstmaligem Gebrauch durchaus "riechen", d. h. gewisse Dämpfe können austreten, die aber nach mehrmaligem Gebrauch verschwinden müssen.

    Daran, das dein Gerät billig war, muss es auf keinen Fall liegen, das ist auch bei teureren Geräten oft so, das sie anfangs erstmal "stinken"....

    Übrigens: Der Ausdruck "modrig" hat von dir schon völlig richtig beschrieben welches Problem du hast.

    liebe Grüße
    hefi
     
    #11
  12. 03.03.08
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo, aber ich habe echt Angst, dass jeder dann unsere Familie schon von weitem riecht. Wir haben Bekannte, die haben auch so ein Teil und wenn die bei uns waren, dann roch das ganze Haus danach. In der Schule haben sich sogar schon Kinder von dem anderen Kind wegsetzen lassen, weil es so eine Geruchsbelästigung war. :-( Schwierig, wenn man den Geruch nicht durch das Netz jagen kann ;)
     
    #12
  13. 03.03.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo Mirella,

    du scheinst aber echt ein tierisch großes Problem mit dem "stinkenden" Dampfbügeleisen zu haben.
    Ist es wirklich so schlimm ?
    Hast du schon mal in der Gebrauchsanleitung nachgelesen, was dort zu dem "Gestank" steht ?
    Falls es wirklich so extrem ist, wie du schreibst, würde ich das Gerät sehr wahrscheinlich zurückbringen, denn schließlich willst du damit bügeln und nicht "Stinkwäsche" produzieren,....

    Das scheint ja echt heftig zu sein, was manche Hersteller ihren Kunden zumuten......

    liebe Grüße
    hefi
     
    #13
  14. 03.03.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Kleiderpflegestation Philips GC9920 im Vergleich zur Feelina

    Hallo Mirellchen,
    ich habe mir vor ca. einem 3/4 Jahr so eine Dampfbügelstation (ca.50 Euro) bei Ald* gekauft.
    Die hat anfangs auch fürchterlich gestunken, habe nur bei offenem Fenster gebügelt und war auch kurz davor , sie umzutauschen....
    Allerdings hat die Wäsche nicht danach gerochen, sondern nur das Bügeleisen und das Zimmer.
    Mittlerweile hat sich das aber Gott sei Dank gelegt und es riecht kaum noch.
    Drücke Dir die Daumen, daß es bei Dir doch noch besser wird...

    LG
    Lumpine
     
    #14

Diese Seite empfehlen