Kleine Blechkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sumsebienchen, 27.12.13.

  1. 27.12.13
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo
    Ich habe ein Buch für kleine Blechkuchen und natürlich auch das dazu gehörige Blech. Jetzt habe ich noch eine Mouse a Schokolade von Weihnachten übrig und die möchte ich zu einem Kuchen verarbeiten. In diesem Buch ist ein Kuchen drin wo der Boden ein Rührteig ist mit Kaffee, auf dem fertigen Boden möchte ich dann das restliche Dessert mit noch ein bisschen Sahne geben. Im Rezept ist etwas ähnliches mit Sahne drauf und dann kommen da Streusel mit Haselnüssen,Butter und Puderzucker drauf. Was mich bei der Sache jetzt total stutzig macht ist die Zutaten für die Streusel werden einfach vermengt und auf die Sahne gegeben, hää....kann das sein das die nicht gebacken werden? Kennt das vielleicht jemand? Wer kann mir da helfen?
     
    #1
  2. 27.12.13
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Ich hatte auch mal ein Rezept, da waren zerbröselte Amarettini mit irgendwas vermischt und das mußte man auch nicht mehr backen.
    Als Kind hab ich meiner Mutter auch immer die rohen Streusel vor dem Backen weggegessen, da ist ja kein Ei drin. Aber dass es tatsälich sowas als Dessert gibt, wußte ich auch nicht.
     
    #2
  3. 27.12.13
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Es ist kein Dessert, es ist ein Blechkuchen. Das Dessert ist ein Rest von mir den ich damit verarbeiten will. Weil es keiner mehr essen will nach diese Schlemmerei
     
    #3

Diese Seite empfehlen