Kleine Kartoffelpizzen mit Matjes & Äpfeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von MC Linda, 02.08.09.

  1. 02.08.09
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Kleine Kartoffelpizzen mit Matjes & Äpfeln

    Zutaten für 4 Personen:

    1kg Kartoffeln
    200g Mehl (405er)
    40g Olivenöl + etw. mehr
    2TL Salz
    1 Würfel frische Hefe
    400g Matjesfilet (tafelfertig in Öl) gibt es in jedem Supermarkt
    2 Äpfel
    1 El Zitronensaft
    1 TL Dill

    Zubereitung:

    Kartoffeln schälen und in den Garkorb legen. 500g Wasser in den Mixtopf füllen, Garkorb einsetzen, Mixtopf verschließen und 22Min./V.aroma/St.1 garen. (Falls der Garkorb die Kartoffeln nicht fassen kann, muss der V.aroma-Aufsatz mitverwendet werden.)

    In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und würfeln, in eine Schale geben. Matjes in Würfel schneiden und zu den Äpfeln geben. Den Zitronensaft und den Dill hinzufügen und gut vermischen.

    Nach dem Ende der Garzeit den Garkorb samt Kartoffeln entnehmen, das Garwasser wegschütten. In den leeren Mixtopf 800g gegarte Kartoffeln, 200g Mehl, 40g Olivenöl, 2 TL Salz und 1 Würfel Hefe (etwas zerbröckelt) geben und 10Sek./St.5 vermengen. Anschließend 1Min./Teigstufe kneten und danach den Teig im Mixtopf 30 Minuten gehen lassen.

    In der Zwischenzeit die restlichen 200g Kartoffen in Scheiben schneiden und den Backofen auf 200°/Umluft 180° vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

    Nach dem der Kartoffelteig gegangen ist, werden nun die Kartoffelpizzen zubereitet. Es sollen 8 Pizzen werden. Da der Teig aber so luftig und zugleich klebrig ist, ist ein Ausrollen mit dem Nudelholz echt unmöglich. Ich habe es versucht und bin fast verzweifelt. Das Einfachste ist, 1/8 des Teigs mit dem Spatel zu entnehmen und auf das Blech zu tun (klatschen trifft es wohl eher), etwas mit den Fingern verteilen, und auf diese Weise 4 Kartoffelpizzen pro Backblech zu formen.
    Jede Pizza wird nun mit etwas Olivenöl bestrichen, mit den restlichen Kartoffelscheiben belegt und mit Salz bestreut.
    Im vorgeheizten Backofen werden die Kartoffelpizzen nun bei 200°/Umluft 180° 20 Minuten gebacken. Wenn man nach 10 Minuten die Bleche oben und unten tauscht, bekommt man trotzdem eine schöne Bräunung hin.
    Nach dem Backen werden die Kartoffelpizzen mit den Matjes-Apfel-Würfeln serviert.

    [​IMG]

    Uns hat es sehr lecker geschmeckt. Ich kann mir die Pizzen auch gut mit Mozzarella und Tomaten, Schinken und Käse oder anderem vorstellen...

    Liebe Grüße und einen guten Appetit wünscht euch MC Linda:p
     
    #1
  2. 02.08.09
    Oma2008
    Offline

    Oma2008

    Hallo Linda,
    das hört sich aber lecker an.... Rezept druckt gerade.... mal sehen wie es uns schmeckt...
     
    #2
  3. 02.08.09
    stickliesel
    Offline

    stickliesel

    Hallo Linda!
    Ich liebe Kartoffeln und Fisch. Das Rezept ist schon gespeichert.
    Bei nächster Gelegenheit werde ich es ausprobieren.
    Gruß Vera
     
    #3
  4. 08.10.09
    Zuckerhut
    Offline

    Zuckerhut

    Hallo Mc Linda,
    schön wieder etwas von Dir zu hören. Und gleich wieder ein lecker Rezept.
    LG
    zuckerhut
     
    #4

Diese Seite empfehlen