kleine Mengen Eis rühren

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Anja, 09.08.05.

  1. 09.08.05
    Anja
    Offline

    Anja

    Hallo,
    ich habe mit Eis machen bisher wenig Erfahrung.
    ich habe eben Milchspeiseeis zubereitet aus Milch Sahne Zucker und Vainillezucker und diese Masse in Lurch Silokon Muffin Formen eingefroren.
    Nach dem Gefrieren soll man dann mit Hilfe des Spatels das Eis cremig rühren.
    Schafft es der Thermomix auch kleinere Mengen Eis zu rühren?
    Oft erfasst das Messer gerade bei kleinen Mengen die Masse nicht . Wie macht Ihr das?

    Bei uns mag jeder eine andere Sorte Eis besonders gerne und ich kann soch nicht immer die Gesamtmenge rühren. Wir werden ja immer dicker.

    Grüße
    Anja
     
    #1
  2. 09.08.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    Deiner Frage entnehme ich das Du wohl den TM 21 Dein eigen ist. Der hats in der Tat mit kleinen Mengen etwas schwer. Trick hab ich hierfür leider keinen.
    Tm 3300 und TM 31 schaffen auch kleine Mengen sehr gut.
    Lg
    Sacklzement
     
    #2
  3. 09.08.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Anja,

    ich stehe mehr auf einfache Zubereitung.

    Daher mache ich fast nur das Eis nach dem Erdbeer Rezept, halt mit verschiedenen Früchten.
    D.h. Zucker zu Puderzucker malen, gefrorene Früchte dazu auf Turbo mit Spatel. Und damit das ganze etwas cremiger wird noch etwas Sahne aus dem Kühlschrank dazugeben bis es etwas cremiger wird. Fertig !!

    Eis zum nochmals rühren habe ich noch gar nicht probiert.

    Aber ich denke auch hier wird die Masse mit etwas Sahne cremiger und auch in kleineren Mengen leichter verrührbar.
    Damit auch nichts vom Eis verloren geht, nehme ich hier einen Silikonspatel um alles Eis herauszubekommen :wink:
     
    #3

Diese Seite empfehlen