Kleine Mengen pürieren..

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 10.10.03.

  1. 10.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo..

    wollte mir heute einen milchshake aus einer halben mango machen. das gleiche problem hatte ich aber auch schon bei nur einer banane. größere stücke hängen unter dem messer und lassen sich nicht zerkleinern.

    habt ihr da einen bestimmten trick? habe schon versucht, die mango bei stufe 5 aufs laufende messer fallen zu lassen.. da ist sie aber glatt durch"geplumpst" :oops:

    danke für eure mithilfe.

    pat.
     
    #1
  2. 10.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallo pat2506!

    Das Problem hatte ich auch schon oft (nerv, nerv :x ).
    Kleine Mengen habe ich dann immer mit dem Pürierstab gemacht - ist ja eigentlich nicht im Sinne von James.

    Mich interessiert hier auch, ob es eine Lösung gibt.

    Liebe Grüße
    geli
     
    #2
  3. 12.10.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Ich versuch mal mein Glück:

    leider ist das wirklich ein kleines Manko des geräumigen Topfes :cry:

    Wichtig ist:

    - immer möglichst große Stücke aufs laufende Messer fallen lassen, also die halbe Mango nicht noch in kleine Stücke zerteilen. Der Topf sollte auch ganz trocken sein.

    - die Stufe nicht gar zu hoch einstellen, also wenn es bei Stufe 5 nicht klappt, mal bei Stufe 4 probieren.

    - wenn die Stückchen schon drin sind, versucht mal mit Intervall-Schaltung, also Stufe 4 - 0 - Stufe 4 - 0 usw. die Stücke zu erwischen, evtl. einen kleinen Schluck der Flüssigkeit noch dazugeben, aber nicht die ganze Menge.
     
    #3
  4. 12.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Danke Andrea, werd es mal auf diese Weise versuchen. :p

    Schönen Sonntag noch. :p

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Seevetal
    geli
     
    #4
  5. 14.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo andrea..

    danke für deinen tipp.. werd mal mein glück versuchen =D

    lieben gruß

    pat
     
    #5
  6. 15.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Pat!

    Damit sich diese kleine Menge nicht in dem "großen" Topf verliert, könntest Du auch noch das Garkörbchen einsetzen.... :wink:
     
    #6
  7. 15.10.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Aber erst, nachdem die Sachen aufs laufende Messer gefallen sind :wink: :lol: :wink: :lol: :wink:
     
    #7
  8. 15.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Och Andrea.....


    das ist aber dann nur der halbe Spaß!! :p
     
    #8
  9. 16.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    :p grins.. ich probiers mal .. sowohl als auch !!

    lieben gruß

    pat
     
    #9
  10. 19.10.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Noch eine Variante :wink: :lol:

    Gärkörbchen einsetzten, durch die Deckelöffnung Obst fallen lassen, dann mit dem Meßbecher das Obst durch die Schlitze im Gärkörbchen drücken und mit dem Messer pürieren - macht ein bißchen Mühe :wink: :lol: und Dreck :roll: - aber es ist 100%ig fein :wink:
     
    #10
  11. 19.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Au ja, Andrea!!

    Dann gibts wieder viele preiswerte TM`s bei Ebay - alle von gefrusteten Kleinmengenpürierern eingesetzt :lol:
     
    #11
  12. 19.10.03
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Du meinst nicht vielleicht den Spatel. Denn ich Moment kann ich mir den Arbeitsablauf nicht vorstellen. Wie bekommst Du den Messbecher durch die Deckelöffnung??? :-(
     
    #12
  13. 19.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Da bin ich auch mal gespannt... :wink: da wirst Du dann wohl den Deckel abmachen müssen, um mit dem Meßbecher die Lebensmittel durch den Garkorb drücken zu können.

    Ich weiß jetzt bloß nicht, warum ich das Obst durch die Deckelöffnung fallen lassen soll? :oops:

    Wird sich bestimmt aufklären lassen, oder?

    Liebe Grüße
    geli
     
    #13
  14. 19.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Rinna und Geli!

    Die letzen Postings waren purer Nonsens :lol: :oops: !!!

    Was Andrea und ich meinen, ist eigentlich folgendes:

    Wenn man eine kleine Menge(z.B. Obst) pürieren will, dann passiert es oft, daß sie sich über den ganzen Topfrand verteilt und eben nicht richtig zerkleinert wird. Also gibt man das Obst auf das laufende Messer, schiebt alles mit dem Spatel wieder nach unten, setzt das Garkörbchen ein und stellt erneut auf die Stufe, die man haben will. Mit dem Garkörbchen kann sich das Pürree eben nicht mehr über den ganzen Topf verteilen.

    Ich hatte mich etwas undeutlich ausgedrückt und Andrea hat mich auf die Schippe genommen..... :wink:

    Also bitte: Laßt Euch nicht irritieren!!!
    =D
     
    #14
  15. 19.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Petra!

    ... i wo.... wir doch nicht :lol: :p :lol: :p :wink:

    Liebe Grüße

    geli
     
    #15
  16. 19.10.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Danke Petra,

    da ist bei mir (nach meinem Flohmarkt-Erlebnis)mal wieder der Humor durchgebrochen :oops: :oops: :oops: :wink:

    Ich wollte wirklich nicht allzuviel Verwirrung stiften - aber es ist mir wohl erfolgreich gelungen, also nochmals - sorry, das was ich geschrieben habe nicht wörtlich nehmen. Aber, es war nicht böse gemeint :wink: :oops: 8-)

    Das, was Petra gerade geschrieben hat, ist völlig richtig - und so klappt es auch meistens sehr gut.
     
    #16
  17. 19.10.03
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Hallo Ihr zwei,

    wir wollten damit ja auch nur dokumentieren, daß wir Eure Beiträge sehr gründlich lesen :lol: :wink: oder vielleicht doch nicht ????? :wink:
    Aber dank Petra's ausführlicher Erklärung habe ich (die Beamtin) das jetzt auch verstanden. :oops:
     
    #17
  18. 19.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Andrea!

    dann sind ja jetzt hoffentlich alle Klarheiten beseitigt :lol: !

    Was war das für ein Flohmarkt-Erlebnis????

    Neugierige Grüße
    Petra
     
    #18
  19. 19.10.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Schau mal nach, unter Verschiedenes habe ich es aufgeschrieben :wink:
     
    #19

Diese Seite empfehlen