Kleine Puddingküchlein

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Leckerli, 05.10.08.

  1. 05.10.08
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    In Lissabon gab es so schöne kleine Puddingküchlein, die ich gerade mal versucht habe nach zu backen:

    Für die Füllung:
    1/2 Liter Milch
    1 P Vanillepuddingpulver
    50 g Zucker
    in den Mixtpf geben kurz auf Stufe 6 verrühren und 6 Min. /100°/ Stufe 2 zu einem Pudding kochen anschließend abkühlen lassen.
    In der Zwischenzeit eine Rolle frischen Blätterteig ausrollen und mit dem MB kleine runde Teigtaler ausstechen und diese in die MiniMuffinform (ich habe eine von PamperedChe*f) legen und ein wenig eindrücken.
    Dann mit dem Pudding füllen (nicht zu hoch, sonst laufen sie über!) und in den vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

    Ist halt suuuper schnell gemacht und man kann sie fast sofort essen.... ;)
    (da muss man nicht so lange warten bis es abgekühlt ist, wie bei einem Kuchen...)

    Toll passt auch noch ein wenig Zimtpuder oder Zucker-Zimt-Puder da drüber - wer es mag.....
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 05.10.08
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    Ich hab noch schnell ein Foto gemacht...siehe oben!
    Sieht doch lecker aus - oder?... ;)
     
    #2
  3. 05.10.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Lekerli,

    hmmm...das sieht lecker aus, klingt schnell und einfach!
    Kannst Du mir wohl so in etwa sagen, wie voll Du die Blätterteig"mulden" in der TPC Form gemacht hast??

    Liebe Grüeß, Kirsten
     
    #3
  4. 05.10.08
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    Ja, also die Mulden mit Blätterteig auskleiden und dann ca. 3/4 voll machen.
    Ich habe auch nach der 2. Ladung festgestellt, dass es besser ist, den Pudding abkühlen zu lassen. Ist der noch flüssig, kocht er leichter über und dann musst Du das über den Rand gelaufene mit einen Löffelchen wieder zurückschieben. Deswegen sehen die teilweise auf dem Foto auch so verknittert aus ;)
     
    #4
  5. 05.10.08
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    Das wäre sicher auch ein tolles Rezept zum Vorführen für EUch Repräsentantinnen
    .... ;)

    Meine Tochter hat gerade genascht und fand sie auch ganz lecker....
     
    #5
  6. 05.10.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Leckerli,:p

    ohhhhh vielen Dank für dieses tolle Rezept. Als ich im Frühjahr in Lissabon war, habe ich mich nämlich kugelig ge......an diesen kleinen Teilchen.

    Leider habe ich keinen Blätterteig zur Hand, sonst hätte ich mich gleich ans Werk gemacht, aber nächste Woche werden sie sofort versucht und ich werde berichten. Freu!!!!:p:p:p

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #6
  7. 05.10.08
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    Och Du auch??? ;)
    Ich habe aber im Rezept noch den Zucker-Zimt-Puder vergessen!
    Der passte ja auch gut da drauf!!
    Ich berichtige mich noch....
     
    #7
  8. 05.10.08
    margret
    Offline

    margret

    #8
  9. 06.10.08
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    Hallo Leckerli

    auf wieviel Grad muss ich den Backofen vorheizen?
    Wie auf der Packung angegeben 200° oder hast du andere Erfahrungen gemacht?

    Wolfgang
     
    #9
  10. 22.10.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Leckerli,

    meine Güte, sind die lecker! Volle 5 Sterne!!!
    Das geht super flotti, die Form des MB passt genau für die Miniform, einmal mit dem Stössel reindrücken, fertig.
    Ich hatte leider nur die kleinen viereckigen Platten Blätterteig, also als Tip für alle die es noch testen wollen; Blätterteig als große Platte!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #10
  11. 23.10.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Leckerli, :p:p:p

    ich wollte mich doch noch mal für dein Rezept bedanken. Die Küchlein schmecken total lecker, obwohl die portugisischen Küchleinb noch feiner im Geschmack waren. Da muß ich halt noch mal nach Lissabon....:p!!

    Vielen Dank und 5 Sterne bekommst auch du von mir!

    Lieben Gruß

    Kerstin :p
     
    #11
  12. 23.10.08
    Zwillinge98
    Offline

    Zwillinge98

    Hallo Leckerli,
    die sehn ja superlecker aus.
    Habe Dein Rezept direkt gespeichert, werde sie für Sonntag backen, denn da haben meine Zwillinge Geburtstag.
    Mit Hefeteig könnte man sie bestimmt auch backen ( werde es bei Gelegenheit mal ausprobieren und dann berichten).

    Einen schönen Tag noch!

    LG aus den Sauerland von Birgit
     
    #12
  13. 23.10.08
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Hallo,
    super lecker!! Aber man sollte wirklich die Minimuffinform nehmen, in der normalen Muffinform funktionierts nicht. (Probieren macht schlau :) )
     
    #13
  14. 23.10.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    Hi Leckerli...;)

    mal eine Frage...mit welchem Teig ( außer Blätterteig )könnten die Küchlein noch schmecken??
     
    #14
  15. 25.10.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo Leckerli

    Wow, sind diese Puddingkuechlein gut!!:p
    Gestern Abend habe ich noch welche hergezaubert, genau nach deinem Rezept, darauf noch einen Tupfer Zimt und 2-3 Pinienkerne.
    Muss nachher das Foto einstellen, habe ich ruckzuck machen muessen bevor alle verschwunden sind.
    Absolut zum Nachmachen, gut fuer Gross und Klein, und in Zeitnot.
    Verdienst Sternchen =D
     
    #15
  16. 25.10.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo,
    fettet ihr die Muffinform vorher ein????
     
    #16
  17. 25.10.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo

    ich fette meine Silikonformen nicht ein. Alles rutscht leicht heraus.
     
    #17
  18. 25.10.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo Claudia,

    wieso funktioniert das nicht in normalen Muffinformen :confused: ... die Größe sollte doch eigentich egal sein... *grübel

    Silikonformen werden selbstverständlich nicht gefettet, die von PC bei fettigem Teig auch nicht, die normalen schwarzen sprühe ich mit einem Ölsprüher dünn ein.
     
    #18
  19. 26.10.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallihallo,

    hab eben die Küchlein aus dem Ofen geholt. Es duftet herrlich.

    Ich habe sie in einer normalen Muffinform gebacken und nicht mal eingefettet vorher. Musste sie etwas vom Rand ablösen und mit Gefühl und mithilfe einer Kuchengabel dann rausheben. Hat aber anstandslos geklappt.
    Zum ausstechen der Kreise hab ich ein größeres Glas verwendet.
    Warum hat hier jemand geschrieben, dass es mit einer großen Form nicht klappt?

    Also traut euch - sie sind einwandfrei geworden!

    Danke fürs Rezept.
     
    #19
  20. 27.10.08
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Hallo,
    ich habe Minimuffins und Muffins ausprobiert.
    Bei den Minimuffins ist der Blätterteig schön aufgegangen,
    die sahen aus wie kleine Pastetchen.
    Bei den Muffins war das nicht so, dachte der Pudding ist vielleicht
    zu schwer, daher hab ich geschrieben, dass es nicht klappt.
    Geschmeckt haben natürlich beide =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen