Frage - Kleine Snacks bei Umzug

Dieses Thema im Forum "Snacks: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kerstin83, 30.03.08.

  1. 30.03.08
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    Hallo.

    Ab Dienstag können wir in unsere neue Wohnung.

    Da muss dann erst mal alles abgeklebt ung gestrichen werden.

    Und da mein Mann nicht da ist, werde ich einen Großteil alleine machen müssen.

    Abends kommt dann mein Bruder zum helfen.

    Deshalb habe ich nicht viel Zeit um zu Hause zu kochen.

    Und so zu meiner Frage:

    Was lässt sich schon gut Montag vorbereiten und Dienstag dann kalt essen?

    Am besten wär ja leckeres Fingerfood, oder?

    Ist ja auch noch keine Küche in der neuen Wohnung!
     
    #1
  2. 30.03.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    #2
  3. 30.03.08
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    AW: Kleine Snacks bei Umzug

    Hallo Millo,

    habe in der alten Wohnung schon eine Küche und Montag auch Zeit etwas vorzubereiten.

    Nur in der neuen Wohnung ist noch keine, deshalb muss es etwas sein, dass man kalt essen kann.
     
    #3
  4. 30.03.08
    calli01
    Offline

    calli01

    AW: Kleine Snacks bei Umzug

    Hallo Kerstin,

    ich kenne das Problem nur zu gut! Wir (4 Personen) sind vor einem Jahr umgezogen. In dem neuen Haus hat unsere ganze Familie kräftig mitgeholfen. Was sich immer super vorbereiten läßt, sind die leckeren Quarkfrikadellen hier aus dem Forum. Dann brauchst du nicht an der Pfanne zu stehen und kannst ja evtl. einen Nudel-oder Kartoffelsalat dazu machen. Vielleicht auch noch Baguette dazu... Mach nicht zuviel, sonst habt ihr keine Lust mehr zu arbeiten :rolleyes: .

    Wünsch dir gutes Gelingen,

    liebe Grüße, Claudia

    [​IMG]
     
    #4
  5. 30.03.08
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    AW: Kleine Snacks bei Umzug

    Hallo, also ich würde Würstchen im Brotteig machen. Beim Discounter den fertigen Pizzateig kaufen oder im TM selbst machen (Zeitfrage). Die gekauften Pizzateige reichen aus für 6 Würstchen. Teig in entsprechende Vierecke schneiden, auf Wunsch Käse (scheibletten) und natürlich Würstchen drauf. Diagonal einrollen und ab in den Ofen (180Crad ca.20min). Fertig. Dafür brauchst du nicht mal Teller. Bei uns ist momentan die "belegte Brezel" der Renner. Dazu brauchst du eine oder mehrere Riesenbrezel, die du nach Geschmack (Lachs, Camembert, Wurst usw) belegst. Die Brezel gibt es bei uns in manchen Bäckereien und Metzgereien zu kaufen und kosten bei unserem Stammmetzger 14 Euro. Eine Brezel reicht hier locker für 8 Personen. Beim Bäcker wiederum ist die Brezel teurer, da er ja die Wurst wieder beim Metzger teurer einkaufen muss. Fleischkäse kommt natürlich auch gut. LG und einen stressfreien Umzug speckerle
     
    #5
  6. 30.03.08
    Hase82
    Offline

    Hase82

    AW: Kleine Snacks bei Umzug

    Hallo Kertin!

    Wir hatten letzte Woche beim Sportlehrgang Flammkuchen. Der war auch kalt lecker! Eine Kollegin hat ihn mitgebracht obwohl es ja kein wirklicher Sportsnack ist.

    Hier ein Rezept aus dem WK:
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-herzhaftes/25738-flammkuchen.html#post264966

    Damit´s schneller geht kannst du ja die Speckwürfel schon fertig geschnitten kaufen (z.B. bei real).

    Wo ziehst du denn hin bzw. wo wohnst du denn?:)
     
    #6
  7. 30.03.08
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    AW: Kleine Snacks bei Umzug

    Hallo Speckerle,
    das mit den Würstchen imPizzateig klingt lecker. Werd ich vielleicht versuchen!

    Hallo Hase82,
    da ich nur ca 10 Kilometer von meinem jetztigen Wohnort umziehe, ist das alles nicht so weit, möchte aber nicht extra zum kochen heimfahren, sondern die Zeit lieber nutzen. Habe nämlich nur eine Woche Urlaub und da sollte das gröbste passiert sein!
     
    #7
  8. 31.03.08
    Kobafee
    Offline

    Kobafee

    AW: Kleine Snacks bei Umzug

    Hallo, Kerstin,
    Dienstag ist wohl schon morgen?! Falls es dir noch hilft: Wir nehmen auch gerne auf Familienausflügen selbstgebackene Pizza kalt mit oder gefülltes Fladenbrot mit Schinken, Tomaten, Gurken, Zwiebeln und mittelaltem Gouda überbacken (erst ohne "Deckel", wenn der Käse verlaufen ist aufsetzen) mit. Guten Umzug, nette Nachbarn und ein gemütliches neues zu Hause!
    Liebe Grüße
    Kobafee
     
    #8

Diese Seite empfehlen