Kleiner Schweinebraten mit viel Soße für den kleinen Crocky

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Kathi-Kunterbunt, 27.01.08.

  1. 27.01.08
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    In den Crocky
    Eine Zwiebel, (Stufe 5 ca. 3sec im TM zerkleinert)
    1 Suppengemüse (Stufe 4 ca. 5sec im TM zerkleinert)
    darüber eine in Scheiben geschnittene Tomate schichten
    330g Schweinebraten pfeffern und salzen und in das Gemüse legen
    1 kleines Lorbeerblatt dazu fügen und 1 Nelke
    Im TM:
    400g Fleischbrühe dazu ca. 30g (TM-Waage) Pulver "Helle Soße von Asal" --> 6min/ Varoma/Stufe 3 aufkochen
    (ich habe das Soßenpulver noch da und möchte es verbrauchen, bevor ich dann selber die Soßen mache)
    anschließend dazu 1TL Oregano und etwas Paprika ->10sec Stufe 3 vermengen
    Soße in den Crocky kippen
    High: 1 Stunde dann
    Low: 2,5 Stunden dann
    Keep warm: 0,5 Stunden (darauf kann man verzichten, aber ich habe in dieser Zeit die Kartoffeln im TM gemacht).
    Danach habe ich den kleinen Braten herausgenommen, in Scheiben geschnitten und wieder in die Soße gelegt, damit ich leichter servieren konnte.
    Fertig im Crocky "Little Joe":
    [​IMG]
    Mit Kartoffeln auf dem Teller (ups... sind ein wenig viele Kartoffeln :rolleyes:) :
    [​IMG]

    Das Rezept reichte mit reichlich Kartoffeln locker für uns 3. Es ist sogar noch eine kleine Portion übrig.
     
    #1
  2. 27.01.08
    funnybs
    Offline

    funnybs

    AW: Kleiner Schweinebraten mit viel Soße für den kleinen Crocky

    Hallo Kathi,
    danke für das leckere Rezept, werde es die Tage mal nachkochen. Bin jetzt schon hungrig!!!:p
     
    #2
  3. 27.01.08
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Kleiner Schweinebraten mit viel Soße für den kleinen Crocky

    Hallo funnybs :)

    schön, dass Du es mal nachkochen willst. Gib mir bitte Bescheid, wie es Dir geschmeckt hat, auch wenn es nicht geschmeckt hat :rolleyes:.
    Das kann ich vertragen :)
     
    #3

Diese Seite empfehlen