Produkttipp - "Klobürste" für TM-Reinigung bei Lidl (Süddeutschland)

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Sendi, 13.12.10.

  1. 13.12.10
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo zusammen!
    Ich komme gerade aus unserer Lidl-Filiale und habe dort durch Zufall ein Reinigungsbürsten-Set (3 Stück, verschiedene Modelle) gefunden. Eine der Bürsten sieht ziemlich genau so aus wie diese berühmte "Klobürste" für den TM. Das 3-teilige Set hat nur 1,99 Euro gekostet. Da habe ich gleich 2 mit. Es sieht nach einer Flaschenbürste, einer Spülbürste und eben so einer Mini-Klobürste aus.

    Ich habe zwar auch noch ein Bild gemacht, aber ich bin irgendwie zu doof zum Hochladen! Sorry!

    Die Maße der Mini-Klobürste:
    Gesamtlänge ca. 31 cm,
    Bürstenkopf ca. 6 x 8 cm.
    So könnt Ihr mit dem Original mal vergleichen.
     
    #1
  2. 13.12.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Juhu,
    oh na da werd ich mal schaun :)
     
    #2
  3. 13.12.10
    miximel
    Offline

    miximel

    Hallo Sendi,

    warum ist diese Bürste so gut für den TM geeignet? Ich nehme immer eine normale Spülbürste und dann noch so eine ganz schmale Rohrbürste.
    Wenn deine Bürste natürlich viel praktischer ist, nehm ich die...
     
    #3
  4. 13.12.10
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo Miximel,

    ich habe nur gesehen, dass es diese spezielle Bürste für den TM bei e*ay zu kaufen gibt, jedoch teurer. Eine normale Spülbürste habe ich bisher auch genommen. Die "Klobürste" ist halt rundherum mit Borsten. Ich erhoffe mir, dass die Reinigung dann noch schneller geht.

    Aber ganz sicher kann man auch ohne spezielle Bürste einen TM sauber kriegen ;).
     
    #4
  5. 13.12.10
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    also ich komme mit der Klobürste garnicht zurecht. Ich habe mir auf einem Markt zwei kleinere Bürsten gekauft, mit denen ich auch wunderbar unter dem Messer reinigen kann. Jetzt auf den Weihnachtsmärkten gibt es doch wieder überall die Verkaufsstände mit Bürsten und Besen.
     
    #5
  6. 13.12.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    die Originalbürsten für den TM bekommt ihr bei eurer Beraterin. Ich gebe meinen Kunden immer eine zum Kauf eines TMs dazu, dann sind sie erst einmal versorgt. Bei Ebay werden schon zum Teil unverschämte Preise verlangt.

    @delphinfreak: Hast du denn die Originalbürste? Die ist doch eigentlich genial zum Reinigen, einfach die Bürste auf die stumpfe Messerseite stellen und dann im Kreis herumwirbeln...:rolleyes:
     
    #6
  7. 13.12.10
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    es gibt ja die bunten aus Kunststoff von Thermomix und dann noch die andere mit Holzgriff.......beide sehr gut geeignet, für das Messer rundum zu reinigen. Wenn wirklich mal was hartnäckiges dran hängt, kommt der Topf und das Messer sowieso in die Spülmaschine.
     
    #7
  8. 13.12.10
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo nochmal...
    Vorhin habe ich zuerst Apfelmus gekocht, dann den TM kurz ausgespült und einen Waffelteig darin zubereitet. Danach habe ich den Mixtopf mit dieser billigen Bürste gereinigt und es ging echt super. Ich muss dazu sagen, dass ich Linkshänderin bin und auch schon beim ausschaben mit dem TM-Spatel so meine Probleme habe, da ich eigentlich immer gegen den Uhrzeigersinn drehen möchte. Genau das gleiche Problem hatte ich mit der Spülbürste, die ja nur auf einer Seite mit Borsten ausgerüstet ist. Mit dieser Billig-Klobürste ging es super. Ich drehte einfach im Kreis und der Topf war ganz schnell wieder einsatzbereit. Ich finde schneller als mit der alten Bürste.

    Aber wie gesagt - es gibt ja viele Möglichkeiten den Topf zu säubern und jeder muss wohl seine "eigene" Methode finden. Gerne hätte ich auch eine Originalbürste zum TM dazu bekommen, aber da gab's leider keine :-(. Jetzt habe ich wenigstens die Low-Price-Variante.
     
    #8
  9. 13.12.10
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Susasan,

    da ich meinen Thermomix samt Bürste von Schwiegermutter geerbt habe, hatte ich nie eine Vorführung. Was meinst Du mit, "auf die stumpfe Messerseite stellen und dann herumwirbeln"??? Der Mixi wird doch dann nicht angestellt ?? sondern von Hand gewirbelt, oder ??.

    Das werde ich dann mal probieren.
     
    #9
  10. 14.12.10
    tigger84
    Offline

    tigger84

    Hallo,

    ich hab auch so ne Thermomix Klobürste bei meiner TR gekauft. Sie verkauft die Bürsten für 2,50 EUR das Stück - fand ich okay, aber 1,99 EUR für 3 Bürsten ist natürlich top.

    Die sind super, weil rundherum Borsten sind und die Bürste unten gerade ist und nicht rund, damit kann man Boden und Messer super reinigen.

    LG tigger
     
    #10
  11. 14.12.10
    powerpudel
    Offline

    powerpudel

    Suuuper Tip. Auch in Norddeutschland gibt es die Sonderstände beim Lidl mit den 1,99 Euro-Artikeln. Bin gestern gleich los, trotz Schneechaos im Münsterland, und hab mir so'n Dings gekauft. Hab ansonsten immer mit den Klobürsten vom Ikea rumgefuhrwerkt (Euro 0,99), ging auch, aber die Borsten werden schnell platt.
     
    #11
  12. 14.12.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo zusammen,

    bei uns gab es dieses 3er-Set vor einer Weile (vielleicht 8 oder 10 Wochen) in der Werbung! Ich hab damals auch zugeschlagen und drei Päckchen mit Heim genommen! Davor hatte ich die Bunte von meiner TR. Also... die Bunte war etwas größer und die Borsten deutlich fester, also ging dickerer Schmutz auch mal leichter weg... für mich ist die Billigvariante aber nicht schlechter, anders eben, aber sauber wird das Teil damit auch! In dem Set für 1,99 sind drei verschiedene Bürsten drin, wer es also nur wegen der "Klobürste" kauft und mit den Anderen nichts anfangen kann, der fährt mit den 2,50 an die TR nicht schechter...
     
    #12
  13. 14.12.10
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo zusammen!
    Richtig Julia, die anderen beiden Bürsten sehen anders aus. Das man das Original für nur 2,50 Euro kriegt, hätte ich nicht gedacht!!! Bei ebay muss man ja gut 10 Euro hinlegen und das war mir zu viel.

    Die Borsten werden bei der Billigvariante vermutlich nicht lange halten. Ich denke danach muss dann doch das Original her...
     
    #13
  14. 14.12.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Delphinfreak,
    ich stell mir das jetzt lieber nicht vor ...Bürste in laufendem Mixer...*lach*., Nein, du nimmst den Topf in die linke Hand, lässt ein wenig Wasser in den Mixtopf laufen und stellst die Bürste hinter das Messer, das am weitesten nach oben steht. Dann drehst du praktisch nur mit der Bürste das Messer im Uhrzeigersinn - durch die Form und die unteren Borsten, die etwas länger sind, erreichst du mühelos alle Rückstände. Ich hoffe, ich konnte es einigermaßen verständlich erklären - probier es ruhig aus, du wirst die Bürste schätzen lernen.
     
    #14
  15. 14.12.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Ich hätt auch noch einen Tipp, hallo erstmal!!

    Allerdings ist der nicht von mir, sondern von Haferl (von wem auch sonst ;))

    Etwas Wasser in den Topf, Spüli dazu, verschliessen und dann anschalten. (Am Besten deckt Ihr den Messbecher mit einem Spültuch ab, denn jetzt spritzt es ein bißchen)
    Während das Messer läuft (Stufe 4 - 5) ein paar Mal in den LL schalten und wieder zurück, immer hin und her.
    Nach ein paar Sekunden ist euer Topf spiegelblank!

    Heut bei den gebrannten Mandeln hat's wieder
    :p s - u - p - e - r :p
    geklappt!!
     
    #15
  16. 16.01.11
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    Genau das hat´s bei meiner Vorführung auch gegeben - und ich fand´s damals schon so hilfreich, dass ich diesen Tipp zur Aufnahme in die Gebrauchsanweisung vorschlage. Spart viel Zeit, gerade wenn´s mal schnell gehen muss.

    Mosi
     
    #16
  17. 16.01.11
    teddybalu
    Offline

    teddybalu

    Hallo Zusammen, ,
    morgen gibt es Bürsten bei Aldi Nord - sind da die dabei die ihr so favorisiert?
    Schönen Sonntag noch
    ALDI - Angebot Mo, 17.01.2011
     
    #17
  18. 16.01.11
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Hallo zusammen,
    ich nehme von Anfang an die Bürste von proVin.Bin auch total zufrieden.
    Für Hartnäckinge Reste habe ich so ne dünne Bürste da komm ich super ins Messer rein.
     
    #18
  19. 16.01.11
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Ich habe eine gaaanz tolle Spülbürste von proWin (gekauft bei einer ganz lieben Beraterin hier aus dem Forum).

    Die Spülbürste von proWin ist nun seit einem Jahr im Einsatz und immernoch wie neu. Alle paar Tage packe ich sie mit in die Geschirrspülmaschine (oberer Korb) - tiptop und strahlend sauber kommt sie wieder heraus. Ich kaufe nie wieder eine andere Spülbürste. Hier gilt wirklich: Wer billig kauft, kauft zwei Mal... oder drei Mal oder vier Mal oder...
     
    #19

Diese Seite empfehlen