Knack-frischer Reissalat

Dieses Thema im Forum "Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Quiltmaus, 15.01.06.

  1. 15.01.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Ihr Hexen und Hexer,

    diesen Salat habe ich gestern abend gemacht. Sehr lecker, läßt sich gut vorbereiten und man kann ihn gut mitnehmen ins Büro.

    Knackig-frischer Reissalat

    man benötigt

    200 g Reis,
    200 g Weißwein,
    300 g Wasser,
    1 Zitrone
    Salz, Pfeffer,
    1 Tl Zucker
    4 El Olivenöl
    1/2 Salatgurke mit 1/2 Tl Salz
    1 rote und 1 gelbe Paprikaschote
    1 Bund Schnittlauch
    150 g Thunfisch in Saft aus der Dose

    Und so hab ich's gemacht:

    Reis im Garkörbchen 22 Min./Varoma kochen. Darunter hatte ich eine Mischung aus 200 gWeißwein und 300 g Wasser.
    Wenn er fertig ist, sollte der Reis total auskühlen, bevor er mit den restlichen Zutaten gemischt wird.

    Zitrone, Salz, Zucker, Pfeffer, Olivenöl zu einer Marinade vermischen.

    Salatgurke waschen, längs halbieren, entkernen. Gurke fein würfeln. Mit 1/2 Tl Salz vermischt 30 Minuten im Sieb abtropfen lassen.

    Paprika halbiern, putzen, entkernen, fein würfeln. (Kann man auch im TM, aber habe ich in der Zeit gemacht, als der Reis kochte.)
    Thunfisch zerpflücken.
    Schnittlauch im TM kurz auf Stufe 6-8 zerkleinern.
    Gemüse, Thunfisch und Schnittlauch mit der Marinade mischen. Wenn der Reis kalt ist ebenfalls untermischen. Das Ganze mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Wenn dann noch Salz fehlt, nochmals nachsalzen.

    Ich habe dazu süßsaure Chilisauce aus dem Asialaden serviert!

    Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Euch
    Die Quiltmaus
     
    #1
  2. 11.08.06
    paisley
    Offline

    paisley

    AW: Knack-frischer Reissalat

    Hallo,
    diesen Salat hab ich gestern Abend gemacht. Super lecker!
    Danke für das Rezept.
    Schönes Wochenende
    Paisley:)
     
    #2
  3. 07.07.09
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hallo,

    habe gestern diesen Reissalat gemacht, nur anstatt Reis habe ich Reisnudeln genommen. Göga mag sie lieber als Reis.
    Hat allen, auch den Kindern, sehr gut geschmeckt und ich werde ihn, gerade jetzt bei dem warmen Wetter, öfter machen.
    Ein tolles, leckeres Rezept und dafür auf jeden Fall 5 *****

    Wünsche noch einen schönen Tag
    Eure Karla
     
    #3
  4. 07.07.09
    Schlaffitchen
    Offline

    Schlaffitchen

    Ich freu mich schon auf heute Abend....
    da gibt es deinen Salat :)
     
    #4
  5. 23.02.11
    ALU
    Offline

    ALU

    Hallo Quiltmaus,

    gestern gab es den Reissalat bei uns - super gut!!! Vielen Dank für das Rezept und 5 *
     
    #5
: kräuter, fisch, thermomix, gemüse, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen