Knoblauchbrötchen / Garlic Rolls

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Brötchen" wurde erstellt von Irish Pie, 28.02.13.

  1. 28.02.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Ich weiss nicht ob dieses Rezept schon hier geteilt wurde, wenn ja sorry dafür!

    Zutaten
    500 g Mehl
    375 ml warmes Wasser
    3 TL Trockenhefe
    2 EL Öl
    2 TL Apfelessig
    2 Knoblauchzehe, gepresst
    3/4 TL Salz
    1 Ei
    Für das Topping
    2 EL Butter, geschmolzen
    1 Knoblauchzehe, gepresst
    1/4 TL frische Petersilie, fein gehackt
    2 EL fein geriebenen Parmesan


    Zubereitung:
    In einer Schüssel das Mehl die Hefe und das Salz vermengen. Dann mit dem Öl, Knoblauch, Apfelessig und das Wasser gut mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Der Teig sollte nicht mehr an den Händen kleben, wenn nötig fügt noch ein wenig Mehl dazu. Nun den Teig in eine leicht eingeölte Schüssel legen und abgedeckt an einem warmen Ort eine Stunde aufgehen lassen.

    Nachdem der Teig aufgegangen ist, nochmals leicht kneten. Aus dem Teig 10-12 Rolls teilen und in eine mit Backpapier ausgelegte Form oder Backblech ordnen. Zugedeckt eine weitere ½ Stunde gehen lassen.
    Kurz vor dem Backen, das Ei mit einem Esslöffel Wasser verquellen und damit die Rolls einstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

    Während die Rolls Backen, vermengt Ihr für das Topping, die Butter mit dem Knoblauch, Parmesan und die Petersilie, sobald die Rolls aus dem Ofen kommen, bürstet Ihr die Rolls mit der Mischung ein. Warm servieren.

    Lieben Gruss
    Irish Pie
     
    #1
  2. 28.02.13
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    @Irish Pie,

    das mache ich mal am Wochenende. Da bin ich mit meinem Mann alleine. Die Kinder sind nicht so die Knoblauchfans. Werd auch gleich versuchen, das Rezept auf den TM umzuschreiben.

    Danke!
     
    #2
  3. 28.02.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Texasfan,

    dann warte ich doch noch, bis du das Rezept "TM-tauglich" gemacht hast... ;) Wir lieben Knoblauch (naja, die Kinder auch nicht so sehr, aber mein Mann und ich).
     
    #3
  4. 28.02.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo Texasfan,
    du kannst bei diesen Rolls deiner Fantasie freien lauf lassen und anstatt Knobi verschiedene Kräuter nehmen.
     
    #4
  5. 02.03.13
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    @ Irish pie,

    ich konnte nicht bis heute warten und war schon gestern in der Versuchsküche. ;)
    Wir haben zu deinen leckeren Brötchen geschmolzenen Käse gegessen.

    Jetzt muss ich erst mal die Küche richtig durchlüften, denn diesen Duft Knoblauch/Käse kannst du dir bestimmt vorstellen?:rolleyes:

    Ich hab dein Rezept jedoch um einiges umgewandelt. Soll ich es hier im Anschluss einstellen oder extra, was meinst du?

    Auf jeden Fall, super lecker! Die mache ich wieder!
     
    #5
  6. 02.03.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Guten Morgen Texasfan,
    na du bist ja flott, freut mich das es euch geschmeckt hat! :)

    Wie schon geschrieben bei den Rolls kann man der Fantasie freien lauf lassen. Hier isst man die Rolls immer warm zur Suppe, wobei habt ihr sie gegessen ??

    Du kannst dein Version von den Rolls ruhig hier dazu Posten aber wenn es dir lieber ist es extra rein zu stellen darfst du das natürlich auch, mach es so wie du es gerne möchtest.

    Wünsche dir und all den anderen ein schönes Wochenende!
    LG
     
    #6

Diese Seite empfehlen