Knoblauchcremesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von km62, 15.02.05.

  1. 15.02.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Knoblauchcremesuppe, ein Beispiel für das Kochen mit QuimiQ:

    Anmerkung: statt QuimiQ kann man Schlagobers (Süße Sahne), Kaffeeobers (Kaffeesahne), Crème fraîche, Sauerrahm, Schmand usw. nehmen.

    1 Knoblauchknolle = viele Zehen
    1 Karotte
    1 Zwiebel
    100 g Knollensellerie
    100 g Lauch
    30 g Butter
    20 g Weizenmehl
    1/8l Weißwein
    750 ml klare Suppe
    Salz
    Pfeffer
    Lorbeerblatt
    125 g QuimiQ
    1 Bund Schnittlauch

    Knoblauch, Karotte, Zwiebel und Sellerie und schälen und in Stücke teilen. Lauch putzen und in breite Scheiben schneiden.
    Zwiebl und Knoblauch aufs laufende Messer/Stufe 5 fallen lassen und in Butter 3 Min./100°C/Stufe 1 andünsten. Karotte und Sellerie zugeben und 10 Sek./Stufe 3 raspeln. Lauchscheiben zugeben und alles nochmals 2 Min./100°C/Stufe 1 dünsten.

    Unter rühren das Mehl darüberstauben, mit Wein ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt zugeben und alles 20 Min./95°C/Stufe 1 köcheln lassen. Das Gemüse sollte dann weich sein.

    Mixtopfinhalt durch ein Sieb schütten und so das Gemüse und den Rest der Gewüze herausfiltern. Suppe wieder in den Mixtopf leeren, Quimiq ca. 20 Sek./Stufe 4 einrühren und mit gehacktem Schnittlauch bestreut servieren.
     
    #1
  2. 15.02.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Danke Kurt!

    Da weiß ich doch schon, was ich mit meinem Quimiq-Rest morgen machen werde.

    Hab am Donnerstag Gott sei Dank nix vor... :wink:
     
    #2
  3. 15.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Kurt,

    hoert sich sehr lecker an!! :p :lol: :p

    Warum muss das Gemuese raus? :roll: Ist es zu dominant und der Knobi-Geschmack kommt nicht durch wenn ich es drin lasse und evtl. pueriere?Hast Du das mal ausprobiert? :rolleyes:
     
    #3
  4. 16.02.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Susi,

    Nicht probiert und auch keine Ahnung.

    Bei uns gibt es fertiges Wurzelwerk/Suppengrün/Suppenzeug. Das besteht aus Karotte, Sellerieknolle, Petersilienwurzel, Petersilienblätter, Lauch und manchmal auch Zwiebel.

    So ein Päckchen verwende ist. Da ich es auch aus einer Rinds- oder Hühnersuppe herausfische, bin ich gar nicht auf eine andere Idee gekommen. Vielleicht auber auch, weil ich nicht so sicher bin, ob so eine alte Karotte auch in der kurzen Kochzeit auch wirklich weich wird.
     
    #4
  5. 16.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Kurt,

    o.k., vielleicht probiere ich es mal mit dem Gemuese aus!! :rolleyes:
     
    #5
  6. 16.02.05
    hexenfett
    Offline

    hexenfett

    Habe zum Glück alles zuhause.

    Die Suppe wird morgen gekocht. Ich muß am Abend zwar noch zum Stammtisch der Feuerwehrfrauen, aber was solls :wink: (Nur zur Erklärung; unsere Männer sind in der Feuerwehr, wir Frauen haben den Stammtisch)

    Hexenfett
     
    #6
  7. 16.02.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    *g* so soll Arbeitsteilung sein :lol:

    Grüße,
    Benedicta
    (Würde wohl auch frisches Gemüse nehmen und mitessen)
     
    #7
  8. 17.02.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Ich könnt mir vorstellen, wenn man alles -also auch den Knofi- püriert, ist das vom Knoblauch-Geschmack her ein bißchen zu heftig :roll:

    Durfte die Suppe gestern noch nicht machen, Göga will warten, bis er am nächsten Tag frei hat :wink:
     
    #8
  9. 17.02.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Kurt,

    die Suppe werden wir bestimmt mögen, auch wenn man uns dann am nächsten Tag nicht mehr mag :lol: .
    Danke für das schöne Rezept
     
    #9
  10. 17.02.05
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Hallo Kurt,

    auch auf die Gefahr hin, dass ich mich als Volltrottel oute, aber was genau ist QuimiQ? :-O
    Schon im Voraus vielen Dank für die Antwort! :wink:
     
    #10
  11. 17.02.05
    Spülfee
    Offline

    Spülfee

    Hallo Nina!

    Nachdem es QimiQ wohl nur in Österreich gibt, ist es keine Schande, es nicht zu kennen. :wink:

    Hier findest Du "offizielle" Infos dazu und hier hat Kurt was dazu erzählt (8. Beitrag)
     
    #11
  12. 18.02.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Kurt,

    nachdem ich eine solche Suppe letztes Jahr in Wien gegessen habe, musste ich diese sofort probieren. Und was soll ich sagen: "Lecker!!!!"

    Die wird es jetzt öfter geben. Habe allerdings Sahne genommen, denn dieses QimiQ gibt es bei uns, glaube ich, nicht.
     
    #12
  13. 19.02.05
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Ihr Lieben!

    Gestern abend gab es die Knoblauchcrèmesuppe.

    Und zwar habe ich das Gemüse nicht herausgeholt, sondern am Ende der Kochzeit gründlich pürriert.

    Die Knoblauchmenge habe ich auf 5 (ziemlich große) Zehen beschränkt!

    Abgerundet wurde mit Schmand. Mangels Croutons haben wir ein paar Backerbsen auf die Suppe im Teller gegeben.

    Das Ergebnis war wirklich überzeugend - superlecker, lecker, lecker.

    @ Kurt!
    Vielen Dank für das Rezept - wird es bei uns bestimmt häufiger geben, aber immer mit dem ganzen Gemüse.

    Herzliche Grüße

    geli :p
     
    #13
  14. 25.02.05
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Hallo Ihr Lieben,

    es hat mir mit dem Qimiq keine Ruhe gelassen und ich habe den Vertreter für Deutschland angeschrieben. Es gibt auch schon mehrere Städte, in denen es Händler gibt, leider wohne ich in keiner dieser Städte :cry: , nicht mal annäherungsweise. Aber hier die gute Nachricht, es gibt einen Internetversand in Meerbusch, wo man die Produkte bestellen kann. :wink: Hier die Adresse: https://www.bosfood.de/

    Liebe Grüße aus dem bitterkalten Saarland!
     
    #14

Diese Seite empfehlen