Knoblauchschnaps

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von renateO, 17.06.07.

  1. 17.06.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo, hab wieder was "Gesundes" für Euch.

    Knoblauchschnaps

    40 g Knoblauch im Thermomix zerkleinern, in eine helle Flasche geben und mit 100 g 90%igem Trinkalkohol (Apotheke) übergießen. 10 Tage ziehen lassen. Durch Kaffeefilter in eine andere Flasche umfüllen, mit abgekochten Wasser 1:1 verdünnen. Fertig ist der Gesundheitstrunk!

    Anwendung:

    Vor dem Schlafengehen ein Stamperl vom Schnaps trinken, hält angeblich die Blutgefäße jung, den Blutdruck nieder und das Wohlbefinden hoch.

    Nimm Knoblauch ohne Vorbehalt, dann wirst Du 100 Jahre alt!

    Gruß

    Renate
     
    #1
  2. 18.06.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Knoblauchschnaps

    Hallo Renate !
    Mit Deinem Knoblauchschnaps werden wir bestimmt 100 Jahre alt .
    Das Rezept ist gespeichert .

    Lieber Gruß
    Evi :wave:
     
    #2
  3. 19.06.07
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    AW: Knoblauchschnaps

    Hi, Renate!
    Ein mir bekannter "Kräuter-Bauer" hat mir vor etlichen Jahren diese Mixtur mit Bärlauch zur Blutdrucksenkung gegeben. Riecht nicht so streng wie gerade der KNOFI.- Tschüß . . .
     
    #3
  4. 19.06.07
    Berenike
    Offline

    Berenike

    AW: Knoblauchschnaps

    Hallo Renate=D,

    das Rezept erinnert mich an ein "Gesundheitselixier", das ich mal bei einer Bekannten gesehen habe:)...

    Hab mal gegoogelt, und u.a. folgendes gefunden:
    Knoblauch-Zitronenkur
    Wär sicher auch was für unseren Hausfreund....
     
    #4
  5. 19.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Knoblauchschnaps

    Hallo Renate,

    kennen wir das nicht?:biggrin_big:

     
    #5
  6. 19.06.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Knoblauchschnaps

    Hallo Martina!

    Ja, das kennen wir. Bin momentan bei den zweiten 3 Wochen. Irgendwie haben mir die ersten 3 Wochen gut getan, vor allem kann ich gut schlafen und höre meinen Mann nicht mehr schnarchen. Uh, das reimt sich ja!

    @Berenike! Danke für den Link. Das Rezept hab ich vor kurzem im Kessel eingestellt, bekam es von meiner Nachbarin die in der Reha-Klinik in Kellberg gearbeitet hat.

    @SAMBI! Man stinkt wirklich nicht nach Knobi, die Zitrone wird das wohl verhindern? Bärlauch ist aber auch ein guter Tipp. Danke!

    Es grüßt Euch

    Renate
     
    #6
  7. 07.09.07
    Asche61
    Offline

    Asche61

    AW: Knoblauchschnaps

    Hallo,
    wir schreiben hier bei Knoblauchschnaps über das Zitronen-Knoblauchelexier. ;)

    Bin total überrascht - es ist tatsächlich so, man keinen Knobiduft nach dem Genuß ausscheidet. Habe mir vorgenommen bzw. bin schon dabei, diese Kur ( nach Empf. der Klinik Erlangen) wie hier beschrieben zu machen, meine bessere Hälfte ist auch mit von der Partie.
     
    #7
  8. 10.11.07
    rosefairy
    Offline

    rosefairy

    Hallo,

    die Seite mit der Knoblauch-Zitronenkur ist leider nicht mehr online.
    Hat das zufällig jemand abgespeichert? Mich würde das mal interessieren.
     
    #8
  9. 10.11.07
    patty
    Offline

    patty Inaktiv

    AW: Knoblauchschnaps

    @rosefairy
    Kannst Du mit dieser Seite etwas anfangen?

    Herzliche Grüße
    Patty
     
    #9
  10. 10.11.07
    rosefairy
    Offline

    rosefairy

    #10

Diese Seite empfehlen