Knoblauchsemmerl - die Ultimativen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Molinchen, 02.11.08.

  1. 02.11.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo zusammen,

    wir lieben diese Semmeln und ich möchte sie euch nicht vorenthalten:

    500g Mehl
    1,5 TL Salz
    5g Trockenhefe (1 Päckchen) oder 1/2 Würfel frische Hefe

    300 ml kaltes Wasser
    1 EL natives Olivenöl

    12 geschälte Knoblauchzehen

    1 Prise Salz
    Mehl zum Bestäuben
    1 Eigelb zum bestreichen


    Die Teigzutaten in den Mixtopf geben und 2 Min. auf Brotstufe knete lassen.

    Ziel ist ein nicht klebriger Teig, evtl. etwas Mehl zugeben

    Umfüllen in eine Schüssel mit Deckel und ca. 2 Stunden gehen lassen.


    In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen ins Rohr auf 190 Grad, Zehen müssen braun sein. Das dauert ca. 10-15 Minuten - immer wieder mal nachsehen.


    Knoblauch mit Salz zerdrücken.

    Teig noch mal durchkneten und in 12 Teile teilen
    Würstel formen, Knoblauch in die Mitte und einen Knoten formen.

    Aufs Backblech geben, noch mal gehen lassen. Die Semmerl vor dem backen mit dem Eigelb bepinseln.

    Bei 220 Grad 10-15 Minuten goldbraun backen.


    Die Semmerl schmecken richtig gut nach Knoblauch. Das funktioniert aber nur, wenn die Zehen vorher im Ofen gebacken werden.


    Viel Spass beim ausprobieren!
     
    #1
  2. 02.11.08
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde

    Hallo Molinchen,

    vielen Dank für das Rezept. Hört sich echt lecker an, werde es bald nachbacken.
    [​IMG]
     
    #2
  3. 02.11.08
    gabypsilon76
    Offline

    gabypsilon76

    Hallo Molinchen!

    Das hört sich ja sehr interessant an. Werden die Brötchen dann zum Abschluß mit Ei bepinselt? Du hast das Ei nur bei den Zutaten erwähnt. Und mit wieviel Salz werden die Knoblauchzehen zerdrückt?
     
    #3
  4. 02.11.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Gaby,

    ja entschuldige, das Eigelb ist zum bepinseln gedacht für diejenigen die gern etwas Farbe wollen. Ansonsten bleiben die Semmerl eher blass.

    Für das zerdrücken der Knoblauchzehen verwende ich ca. nen halben Teelöffel. Ist aber geschätzt, da ich normalerweise mit Salzschaufel eben mal so drüberstreue. Das ist immer schwierig dann mit den Mengenangaben.
     
    #4
  5. 31.03.11
    Latina-1972
    Offline

    Latina-1972

    Mhhhhhhhhh
    am Samstag wird gegrille und da werder ich dein tolle Rezept auf jeden Fall machen---------- werde berichten wie sie angekommen sind
     
    #5
: hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen