Frage - Knoblauchspaghettisalat

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von flitze2000, 14.01.09.

  1. 14.01.09
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo!

    Habe die Frage schon mal gestern beim Rezept gestellt. Doch ich glaube, da geht sie unter. :rolleyes: Also versuch ich es hier noch einmal:

    Vor Kurzem habe ich diesen http://www.wunderkessel.de/forum/salate-vegetarisch-vegan/9568-knoblauchspaghettisalat-genial-4.html ausprobiert und muss sagen, dass er warm superlecker war. :rolleyes: Als er allerdings abgekühlt war, war er mir zu trocken und die Spaghettis klebten zu einem dicken Klumpen zusammen.

    Ist das normal? Oder habe ich etwas falsch gemacht?
    Müssen die Nudeln eigentlich abgeschreckt werden oder nicht? Hier im Thread wird es leider unterschiedlich gesagt. :confused: Also, ich hatte die Nudeln nicht abgeschreckt, nur Öl untergemischt.

    Wäre lieb, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie wir den Salat auch kalt genießen können, ohne dass er zu trocken ist und klebt.

    Liebe Grüße

    Birgit
     
    #1
  2. 14.01.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Birgit,

    vielleicht rührst du noch etwas Öl unter, oder Joghurt, Milch, Fleischbrühe. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
    Ich selbst habe den Salat noch nicht gemacht.
     
    #2
  3. 21.01.09
    Katieka
    Offline

    Katieka

    So- endlich kann ich zumindest was dazu schreiben ;)

    Ich habe vorgestern den Salat wieder gamcht und genau darauf geachtet was ich tue:
    Also die Nudeln (ganz einfache Spaghettis) bleiben bissfest,
    ich schrecke nciht ab und ich gebe einen guten Schwung Öl mithinein- ansosnten die ganzen Mengenangaben wie im Rezept und auch heute (2 Tage später sind die Nudeln noch einzeln und ncoht verkebt.

    Keine wirkliche Hilfe ich weiß- abe rich wollte wenigstens antworten ;)
     
    #3
  4. 21.01.09
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo Regina und Katie!

    Danke für Eure Antworten. =D Ich werde mich beim nächsten Mal erst Mal genauestens an Katies Tipps halten. Und wenn alle Stricke reißen, probiere ich es mit zusätzlicher Flüssigkeit lt. Reginas Vorschlag. Bin gespannt. :rolleyes:

    Liebe Grüße

    Birgit
     
    #4
  5. 21.01.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Ich habe den Salat schon ganz oft gemacht und diesen Effekt noch nie gehabt. Ich gebe aber auch beim Kochen KEIN Öl rein (hab ich mal aus irgendeiner Kochsendung, ich glaub Frau Polletto hat das gesagt und auch warum man keins reinmacht, ich weiß es nur nicht mehr) und mache den Salat genau nach Rezept.
    Auch am nächsten Tag gab es bislang keine "Klumpen". Versuchs einfach nochmal, wird schon!
     
    #5
  6. 21.01.09
    mixi
    Offline

    mixi Inaktiv

    Hallo Birgit,
    hab diesen superleckeren Nudelsalat die letzten Tage auch mal ausprobiert. Hatte Dein Problem nicht. Hab auch nichts besonderes gemacht, hab noch nicht mal Fett an die gekochten Nudeln gegeben. Hab gleich als die Nudeln abgegossen waren die Sauce drüber gekippt.
    Wie sie am nächsten Tag ausgesehen hätten weiß ich nicht, da nichts übrig war.

    Lieber Gruß
    Claudia
     
    #6
  7. 21.01.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen, also man gibt kein Öl in das Nudelwasser, weil die Nudeln dann kaum noch Sauce aufnehmen können.
    Schönen Tag noch Tina
     
    #7
  8. 21.01.09
    Katieka
    Offline

    Katieka

    P.S. Weil das vielleicht etwas undeutlich bei mir war; ich kippe das Öl in die Nudeln wenn ich diese abgetropft habe- im Wasser selbst ist nur etwas


    Tina, das wäre ja dann für den Salat wichtig...
    denn wenn etwas mehr Soße aufnimmt wird es ja auch fester (Lasagne- festigt ja auch nach wenn man sie stehen lässt, weil die Soße noch "einzieht", oder?)
     
    #8

Diese Seite empfehlen