Knoppersbombe

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Kathi0580, 21.04.12.

  1. 21.04.12
    Kathi0580
    Offline

    Kathi0580

    Hallo ihr Lieben,

    nachdem ich gestern ein Experiment versucht habe und dies geglückt ist, möchte ich euch daran teilhaben lassen.

    Biskuitrolle:

    Biskuit herstellen wie für die http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/55235-erdbeerbombe.html

    Einen halben Becher Nuspli kurz auf niedriger Stufe in der Micro erhitzen, damit es fast flüssig ist. Eine andere Nussnougatcreme sollte sicherlich auch schmecken.
    Nach dem Backen den fertigen Biskuit direkt auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen, mit der Nussnougatcreme bestreichen und zügig mit Hilfe des Geschirrtuches zusammen rollen. Auskühlen lassen.

    Füllung:

    250g Knoppers im TM kurz schreddern und umfüllen. Die Krümel müssen nicht alle super klein sein (siehe Foto)

    2 x Tortencreme von Dr. Oetker
    250g sehr weiche aber nicht geschmolzene Buttter
    600 ml Milch

    Die Creme nach Anleitung zubereiten, aber nur mit 250g Butter anstatt 400g und danach die Knopperskrümel 10 Sek./Stufe 4-5 gut unterheben.

    Aufbau:

    350g Sahne
    1,5 Pk. Sahnesteif
    3-4 TL Vanillezucker oder 1,5 Packungen Vanillinzucker
    5 TL Kakao - ich habe ganz normalen Instantkakao verwendet.
    Schokostreusel

    Eine Schüssel mit etwa 28 cm Durchmesser (bspw. BLANDA BLANK Schüssel - IKEA ) mit Frischhaltefolie auskleiden. Die Biskuitrolle in 1cm breite Rollen schneiden und damit die Schüssel bis etwa 5cm unterhalb des Randes auslegen. Die Blanda-Schüssel fasst knapp 4L geschätzt, eine kleinere Schüssel kann natürlich auch bis zum Rand gefüllt werden.

    Danach die Füllung hineingeben und die restliche Biskuitrolle-Rouladen zum Abdecken der Creme verwenden. Wenn was übrig bleibt, kann man damit etwaige Löcher stopfen. Einige Stunden kalt stellen. Am Besten über Nacht.

    Kurz vor dem Servieren die Sahne mit dem Sahnesteif, Vanillezucker und Kakao schlagen, die Bombe stürzen und mit der Sahne überziehen. Schokostreusel zur Verzierung drauf, fertig.

    Ich hatte bis heute Nachmittag selbst keine Ahnung, wie diese Kreation geschmacklich ankommt, aber sie war ratz-fatz weg und alle Teller leer. Kann also so schlecht nicht gewesen sein ;) Mir hat sie jedenfalls auch geschmeckt.

    So, und nun hoffe ich, dass ihr Spaß beim Nachmachen habt und sie euch genauso mundet.

    Mal sehen, ob ich nun auch noch die Bilder oben irgendwie einfügen kann. Das habe ich leider hier noch nie gemacht.

    Viele Grüße
    Kathi
     
    #1
  2. 22.04.12
    Latina-1972
    Offline

    Latina-1972

    Dieht supi aus, hört sich lecker an ....... werde ich bestimmt mal testen
     
    #2
  3. 22.04.12
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Boah, die sieht ja zum direkt reinbeißen aus!!!!!!! Die werde ich mal ausprobieren...... Hüftgold - du wirst wohl nie weichen - du hast keine Chance ;-D. LG Dahlie
     
    #3
  4. 22.04.12
    Kathi0580
    Offline

    Kathi0580

    Richtigstellung

    Hallo ihr Lieben,

    da mich SandraH per PN darauf hinwies, dass ich sie um Erlaubnis für die Abwandlung ihrer Erdbeerbombe hätte bitten sollen und auch sie ein Rezept für eine Schokocreme habe, wonach ich leider nicht gesucht oder gefragt habe, möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Aufbau, sowie das Biskuitrezept für die Knoppersbombe von SandraHs http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/55235-erdbeerbombe.html 1:1 übernommen wurden. Ich dachte ja, dass ich ihrem Urheberrecht durch die Verlinkung gerecht werden würde. Leider habe ich sie nicht nach einer anderen Füllung gefragt, was sie mir nun vorwirft, sondern mir einfach selbst eine ausgedacht. Das soll nicht wieder vorkommen. Sollte ich mir allerdings doch mal dreisterweise was selbst aus dem Kopf drücken, werde ich es zumindest nicht mehr hier veröffentlichen.

    Ich dachte bei meiner Anmeldung hier im Kessel, dass es darum geht, eine möglichst große Sammlung leckerer Rezepte zu finden und ggf. daran mitzuarbeiten. Dass es manchen lediglich um Sternchen und Dankesbekundungen geht, finde ich schade, veranlasst mich aber dazu, zumindest im Bereich der Rezepte meine Kreativität fortan für mich zu behalten. Die Gefahr, dass irgendwer die gleiche Idee zu hause auf einem Zettel schon lange stehen hat und möchte, dass man ihn danach fragt oder mit der Art und Weise der Verlinkung nicht zufrieden ist, ist mir eindeutig zu groß.

    Also Sandra, tut mir Leid, dass ich dir dein Rezept unbekannterweise wohl geklaut habe, oder dass ich dich nicht um Erlaubnis bat, als ich deine Erdbeerbombe verlinkte. Tut mir Leid, dass dein Name nicht im Rezept steht und, dass ich nicht dich fragte, in welchen Varianten man die Erdbeerbombe noch machen kann. Ich hoffe, dass ich deinen Namen nun oft genug erwähnt habe, damit auch wirklich der Letzte, der dieses Rezept für gut befindet, dir allein dankbar dafür ist.
     
    #4
  5. 22.04.12
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo Kathi!
    Eigentlich habe ich mir geschworen mich niemals in die "hexereien" hier einzumischen. Ich finde dein Rezept echt Klasse und finde es super von dir erklärt. Lass dich bitte nicht ärgern und mach weiter so.

    LG Iris
     
    #5
  6. 22.04.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Kathi,

    danke fürs Rezept. Den Kuchen werde ich bei nächster Gelegenheit ausprobieren.


    Liebe Grüsse
    Tanja
     
    #6
  7. 22.04.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #7
  8. 22.04.12
    Kathi0580
    Offline

    Kathi0580

    Danke dir Zuckerpuppe,

    den werde ich bei der nächsten Gelegenheit testen :)
     
    #8
  9. 22.04.12
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    ich finde es völlig in Ordnung Du hast nur den Teig verlinkt und weiter nichts und der Link ist noch hier direkt aus dem Forum.

    Außerdem ist ja die Art eine "Kuppeltorte" zu machen keine geschützte Art und Weise, weil es da ja zig-Rezepte gibt.

    Bearbeite doch einfach deinen ersten Beitrag und schreibe Biskuittteig (Rezept nach Wunsch) herstellen und auf einen Blech backen und daraus eine Biskuittrolle mit einer Nuspli Füllung machen. Den * bei Nuspli ist nicht nötig solche Namen dürfen genannt werden.

    Dann hast überhaupt kein Probleme mehr und den Link nimmst einfach raus.
     
    #9
  10. 22.04.12
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Kathi,

    du kannst dein Rezept so stehen lassen.
    Du hast alles richtig gemacht.
     
    #10
  11. 22.04.12
    Kathi0580
    Offline

    Kathi0580

    Danke Andrea,

    das mit den Sternchen habe ich jetzt erst - verspätet - auch gelesen. Ich denke, nun habe ich auch kapiert, wann Sternchen sein müssen und wann nicht.

    Dir Regina danke ich ebenso für die klare Aussage.

    :wave:
     
    #11
  12. 22.04.12
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuu...

    oh mann....hab grad sooo Lust auf süßes und nun find ich auch noch dein Rezept:eek:
    Wird kommendes WE ausprobiert!

    Und zum lachen hatte ich auch noch etwas:rolleyes:

    Danke Kathi für dein Rezept;)

    LG, Tina
     
    #12
  13. 23.04.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ja,
    das mit dem Lachen war auch bei mir so !.

    Hatte eigentlich auch vor die "Originaltorte" ;) nachzubacken. - Nun ist mir die lieber! Denn hier brauche ich nicht so viele Eier und dann ist das hier auch noch mit Schokolade!. Gerade richtig für meine Schokolade "Tiger"!.

    Danke für die Idee,

    LG Zuckerpuppe
     
    #13
  14. 27.04.12
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Hallo,

    So die Knoppersbombe ist fertig, ich würde sie am liebsten alleine essen :p
    Hab den http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/64563-biskuit.html#post748814 von Zuckerpuppe gebacken für die Roulade, allerdings mit 5 Eier, das war fast zu knapp, ich hab die komplette Roulade für die Kuppel gebraucht und dann einfach noch einen http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/64563-biskuit.html#post748814 aus 4 Eier für den Boden gebacken, geht ja Ratz-Fatz! Ich war beim Einkaufen so auf Sahne fixiert das ich nich dran gedacht habe das es eine Cremefüllung ist:p dann hab ich 2 BE Sahne steif geschlafen mit einer Prise Sofort-Gelantine und die Knopperskrümel untergehoben. Dafür hab ich die Verziehrung mit der Sahne weggelassen, sie sieht ja so auch super aus. Saulecker! Bekommst natürlich trotzdem 5 Sternchen auch wenn ich da ein bisschen was abgeändert habe :) Danke für das tolle Rezept.:p
     
    #14
  15. 30.04.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Kathi0580,

    ich habe gerade deine Knoppersbombe nachgebacken - noch steht sie zum Kühlen im Kühlschrank, morgen werde ich sie fertigstellen. Aber die Reste vom Biskuit mit Nutella haben bei uns sofort Abnehmer gefunden...;)
     
    #15
  16. 01.05.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Kathi0580,

    so, wir sind von der Geburtstagsfeier zurück und ich kann nur sagen: Dein Kuchen schmeckt klasse! Und da ich Kuchen liebe, die ich am Vortag (fast) fertigstellen kann, habe ich ihn bestimmt nicht zum letzten Mal gebacken.
    ***** von uns für dich!
     
    #16
  17. 02.05.12
    Kathi0580
    Offline

    Kathi0580

    Hallo ihr Lieben!

    @Renate:Schön, dass euch der Kuchen geschmeckt hat! Ich bin auch ganz froh, wenn ich zu bestimmten Anlässen sowas schon gut vorbereiten kann ;)

    @Jacky: Dir auch auch ein großes Danke für die Sterne, trotz dem du ihn doch ganz neu für dich entwickelt hast :laughing6:
    Ich habe bisher noch nie mit Gelatine gearbeitet, daher hätte ich mich nicht an die Version mit der Sahne getraut. :rolleyes:
     
    #17

Diese Seite empfehlen