Knusperstangen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Barbara70, 30.05.06.

  1. 30.05.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    #1
  2. 30.05.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    #2
  3. 30.05.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Knusperstangen

    Hallo Emilia,

    leider ist in Deinem Beitrag kein Link! :-(

    In meinem Beitrag oben befindet sich ein Link zu einem Bild von Knusperstangen!
     
    #3
  4. 30.05.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Knusperstangen

    upss!

    entschuldige. Gehts jetzt?

    Deine bebilderten Stangen sehen so "leer" aus. Ist es so? oder sind sie auch gefüllt?
     
    #4
  5. 30.05.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Knusperstangen

    Hallo Claudia,

    ja, jetzt funktiniert's!

    Das Rezept hört sich auch sehr lecker an, ist aber leider nicht das, was ich suche.

    So wirklich "gefüllt" sind "meine" Stangen nicht, höchstens durch das Drehen.:rolleyes:
     
    #5
  6. 31.05.06
    sister-awake
    Offline

    sister-awake

    AW: Knusperstangen

    Hallo Barbara,

    ich hab mal nachgefragt beim Bäcker, aus was die gemacht werden (ich achte zur Zeit sehr auf fettarme Ernährung, und Blätterteig z.B. gehört zu meinen Feinden). Man sagte mir, dass sie zu 100% aus Blätterteig bestehen, dann eben noch zusätzlich bestreut mit Mohn, Sesam und Käse. Müsste ja eigentlich leicht nachzumachen sei, wenn auch kein Rezept für unsere Alleskönner...

    Liebe Grüße,
    Iris
     
    #6
  7. 31.05.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Knusperstangen

    Hallo,
    sowas hab ich mir schon fast gedacht.
    Nur muss das dann doch irgendwie anderer Blätterteig sein als der, den man so im Supermarkt kaufen kann. Irgendwie scheint da doch ein ziemlicher Roggenanteil zu sein. Wo kriegt man solchen Blätterteig her?
     
    #7
  8. 31.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Knusperstangen

    Hallo Barbara,
    von einem Freund weiss ich das:
    die Bäcker bekommen diese Knusperstangen fix und fertig von der BÄKO und zwar tiefgefroren. Die werden nur noch aufgebacken.;)
     
    #8
  9. 31.05.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Knusperstangen

    Hallo Ammeli,

    deswegen sehen die Dinger dann in NRW genauso aus wie in Bayern?!!!

    Aber wie stellt die Bäko die her?:rolleyes:
     
    #9
  10. 31.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Knusperstangen

    Hallo,
    da müsste man mal einen "Insider" befragen, kenne aber leider keinen.:mad:
     
    #10
  11. 31.05.06
    Melly
    Offline

    Melly

    AW: Knusperstangen

    Hallo Barbara!

    Man könnte vielleicht Blätterteig selbst herstellen aus Roggenmehl,
    bloß wie weiß ich leider auch nicht:confused:

    Dann ist da glaube ich so eine Paprikacreme drauf und das ganze dann einfach in sich verdrehen und mit Mohn und Sesam bestreuen;)

    Vielleicht hat ja hier jemand ein Rezept wie man Blätterteig selbst herstellen kann?!:eek:
     
    #11
  12. 31.05.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Knusperstangen

    Hallo Melly,

    um Blätterteig herzustellen muss man immer wieder den Teig ausrollen, mit Butter bestreichen, übereinander legen und neu ausrollen. Das ist ziemlich aufwendig und so blättrig wie der gekaufte wird er leider lange nicht! :-(
     
    #12
  13. 31.05.06
    Melly
    Offline

    Melly

    AW: Knusperstangen

    Schau mal, das hier habe ich im CK gefunden!

    Vielleicht kann man das mit Roggenmehl machen?!

    selbst gemachter Blätterteig

    Der Teig:
    250 g Mehl
    250 g Butter
    25 g zerlassene Butter
    25 g Mehl
    1 Eigelb
    2 EL kaltes Wasser

    Der Blätterteig:
    Den Kühlschrank sehr kalt stellen. 250 g Butter mit 25 g Mehl verkneten, zu einem flachen Rechteck formen, gut in Folie packen und kalt stellen. 250 g Mehl in eine Schüssel sieben, die zerlassene Butter und das Eigelb dazu geben, verkneten und dann das Wasser dazu geben. Vorsicht mit dem Wasser! Wenn es zu viel ist, noch mal etwas Mehl dazu geben, oder auch etwas mehr Wasser. Es muß ein nicht zu weicher, geschmeidiger Teig werden. Eine Kugel formen, einpacken und kalt stellen. Nach frühestens einer halben Stunde heraus nehmen, zu einem Rechteck 20 x 40 ausrollen. Die Butter heraus nehmen, zu einem Rechteck ausrollen, das etwas kleiner ist, dann auf den Teig legen. Den Teig erst einmal von unten und dann einmal von oben einklappen, so daß drei Lagen entstehen. Noch einmal zu einem Rechteck 20 x 40 ausrollen und noch einmal einklappen, dann gut einpacken und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Das ganze mindestens 3 Mal wieder holen, mal sollte es sieben Mal machen. Aber für diesen Kuchen habe ich es nur insgesamt vier Mal gemacht.
     
    #13
  14. 31.05.06
    Yalina
    Offline

    Yalina

    AW: Knusperstangen

    Hi Barbara,
    könnte es sein, daß man die mit fretigem Blätterteig auch hinbekommt?
    Wenn man den Teig mit einem Ei/Paprikapulver Gemisch bestreut, dann Mohn u.ä. drauf und rollen??
    Suche auch so ein Rezept, hatte auch schon mal die ...stangen (komme nicht mehr genau drauf, steht aber bei backen herzhaft, Brot/Brötchen) ausprobiert.
    Wurden bei mir aber nicht so toll.
    Werde es jetzt mal mit dem Blätterteig versuchen.

    Stephanie
     
    #14
  15. 31.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Knusperstangen

    Hallo Barbara,

    schau mal auf die Zutatenliste: http://www.backstube-bundschuh.de/html/brotchen___co.html
    da ist Weizenvollkornmehl drin.

    Wie waere es mit diesen:

    300g Dinkel.......................1,30Min/Turbo
    1 TL Vollmeersalz
    1/8l Wasser
    125g Butter

    1 Eidotter
    Sesam
    Kuemmel
    Mohn

    frisch gemahlenen Dinkel mit Wasser, Salz und kalter Butter ( in Stuecken) 1 Min/Knetstufe. Teig 1 Std ruhen lassen.
    In 10 Teile raedeln, ca 12 cm lang. Alle eng aneinander auf die Arbeitsplatte legen. Eidotter mit Milch verruehren und mit dem Pinsel ueber die Rollen streichen. Nun je 1/3 mit Sesam,Kuemmel und Mohn bestreuen. Auf das gefettete Blech legen.
    Im vorgeheizten Ofen, mittlere Schiene bei 200* ca 25 Min backen.

    LG,
    Elli
     
    #15
  16. 01.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Knusperstangen

    Hallo Barbara,

    so jetzt hab ich heute nachmittag kurz meine Stangen gebacken:

    [​IMG]


    LG,
    Elli
     
    #16
  17. 01.06.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Knusperstangen

    Hallo Tebasile,

    AHA... in Canada gibt es also noch Mohn :)

    Sehen megalecker aus deine Knusperstangen ...
     
    #17
  18. 01.06.06
    Melly
    Offline

    Melly

    AW: Knusperstangen

    Hallo Elli!

    Boah, die sehen ja super aus!:)

    Und die sind nach dem oben genannten Rezept gebacken?


    Ich glaube die werde ich auch mal backen;)
     
    #18
  19. 01.06.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Knusperstangen

    Hallo Elli,

    WOW!!!!

    Die sehen ja toll aus!


    Sind die denn auch "blättrig"?
     
    #19
  20. 01.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Knusperstangen

    Hallohallo Holly, Melly und Barbara,

    also in meinem Vorratsschrank hab ich noch Mohn und zu kaufen gibt es ihn noch ueberall! Danke fuer das Lob, hab mir auch wirklich Muehe gegeben :p
    Richtig blaettrig sind sie nicht, aber megalecker. Vielleicht werden sie blaettriger, wenn man die Butter die letzten paar Sekunden unterknetet.
    Ich werde sie auf jeden Fall wieder backen.

    LG,
    Elli
     
    #20

Diese Seite empfehlen