knusprige Brötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von brituwe, 03.07.07.

  1. 03.07.07
    brituwe
    Offline

    brituwe

    Ich backe schon jahrelang Brot, seit einigen Monaten nun auch Brötchen in verschiedenen Variationen. Sie gelingen inzwischen sehr gut, nur habe ich noch ein Problem: Sie kommen knusprig aus dem Ofen, werden aber relativ schnell weich.(Schon bald, wenn sie abgekühlt sind)
    Ich friere den Rest ein und beim Aufbacken sind sie wieder sehr knusprig.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen, bzw. weiß jemand, wie man die Brötchen gleich länger knusprig hält?
    Gruß,
    Brita
     
    #1
  2. 03.07.07
    pooh
    Offline

    pooh

    AW: knusprige Brötchen

    Hallo Brita,

    ich schliesse mich ganz frech ;) Deiner Frage an, ich hab auch vor kurzem lecker Brötchen gemacht mit dem "schnellen Baquette" Teig aus dem roten Buch, die waren echt super lecker. Als wir sie am nächsten Morgen essen wollten, waren sie leider so richtig knatschig, wie man die Brötchen in den südlichen Urlaubsländern so kennt...., dann haben wir sie in den Toaster geschmissen und kurz geröstet, aber das ist ja auch nicht unbedingt im Sinne des Erfinders....

    Vielleicht liegt es an der Lagerung?!?
     
    #2
  3. 03.07.07
    Anne
    Online

    Anne

    AW: knusprige Brötchen

    Hallo zusammen,

    Das Gute ist ja, dass wir wissen was in unseren Brötchen drin ist, nämlich keine Zusatzstoffe die länger knusprig halten, also ich backe mir meine Brötchen dann lieber noch mal auf.
    Natürlich hole ich auch ab und zu noch Brötchen beim Bäcker, aber die sind abends auch nicht mehr kross, die backe ich dann auch kurz auf.
     
    #3
  4. 03.07.07
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    AW: knusprige Brötchen

    Hallo,

    das ist, glaube ich, einfach so, dass die Brötchen ohne Zusatzstoffe nicht so knusprig wie vom Bäcker bleiben (falls die gekauften abends wirklich noch knusprig sein sollten).

    Ich würde die Brötchen einfach (vielleicht zusätzlich während des Backens) mit Wasser einsprühen.

    Liebe Grüße

    heidrunelke
     
    #4

Diese Seite empfehlen