Knusprige Dinkel- Semmeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Sunny1, 11.11.08.

  1. 11.11.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Hallo,

    ich habe von einer ganz lieben Kollegin dieses super Rezept bekommen:

    Knusprige Dinkelsemmeln

    250 g Wasser
    50 g Naturjoghurt
    1 Würfel Hefe im TM 2 Min. 37°/ Stufe 2

    300 g Dinkelmehl
    250 g Weizenmehl 405er
    1 1/2 TL Salz
    2 TL Backmalz
    25 g Olivenöl

    alles 2 Min. Brotstufe.

    Aus dem Teig 10 Semmeln formen und auf den Backstein oder Backblech legen, einschneiden und mit Saaten bestreuen. 20 Min. gehen lassen.
    In der Zwischenzeit den Ofen auf 250° vorheizen, Semmeln 10 Min. auf dieser Temp. backen bis sie die gewünschte Farbe haben. Dann zurückschalten auf 200° und weitere 20-25 Min. backen.

    Die Semmeln schmecken uns super lecker.

    Hier nun ein Foto (lange genug hat´s gedauert)

    [​IMG]
     
    #1
  2. 11.11.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Tanja
    Nochmal so ein toll leichtes Brotrezept aber leider weis ich mir nicht zu helfen!:confused:
    Ich weis weiterhin nicht was Dinkel hier in Portugal ist -und übersetzen kann es auch niemand - SCHADE.
    Ist es vielleicht möglich gegen ein anderes Mehl zu tauschen?
    LG isabel
     
    #2
  3. 11.11.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Isabel,

    klar, kannst du tauschen, entweder du nimmst die komplette Menge an 405er Weizenmehl, oder du tauscht den Dinkelanteil gegen das 550er Weizen aus, wenn es das bei euch gibt.
     
    #3
  4. 11.11.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Hallo Isabell,

    schade, dass es keinen Dinkel bei euch gibt :-(

    Nimm einfach nur 405 er Mehl.
     
    #4
  5. 11.11.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Danke für die schnelle antworten!
    bei uns gibt es im Supermarkt am meisten Weizen 550 oder 650 Mehl!
    Dann war ich im Bio Geschäft und dort fand ich dann;
    Weizenvollkorn 150
    Weizen 110
    Roggenmehl

    Oh je ....
    Mus ich eben mal verschiedene ausprobieren.

    LG isabel
     
    #5
  6. 11.11.08
    Nele
    Offline

    Nele

    Hallo,

    danke für das Rezept. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Vielleicht ersetze ich auch das Weizenmehl mit Roggenmehl.
    Mein Mann (und ich dann praktisch auch) haben doch auf Volkornprodukt umgestellt. Und der Ernährungsberater sagt, dass Dinkel wohl das beste Mehl ist.:rolleyes:

    Schöne Grüße
    Nele
     
    #6
  7. 12.11.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu Isabel,
    Dinkel heißt in Portugal "Espelta" = Spelzweizen auf Deutsch. Hab ich von Wiki...
    Vielleicht findest du ja sowas, evtl sogar bei einem deutschen Bäcker=D
    In einem Portugalforum hab ich gelesen, dass es wohl die Supermärkte "Modelo, Leclerc, Intermarche und eine russische Kette mit Namen Kalinka" führen sollen:rolleyes:
    Dinkelsemmeln sind echt lecker.
     
    #7
  8. 12.11.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Jutta
    Du das mit dem Espelta hatte ich auch in Wiki schon gesehen. Aber ich habe schon in den ganzen supermärkten gesucht aber nirgends gefunden!
    Das mit dem Kalinka habe ich aber noch nicht gesehen - muss ich mal nachfragen!
    Danke für den TIP!!

    LG Isabel
     
    #8
  9. 12.11.08
    Bea63
    Offline

    Bea63 Inaktiv

    Hallo Tanja,

    habe heute deine Dinkelsemmeln gebacken.
    Ich sag einfach nur oberlecker.

    Danke für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche .
     
    #9
  10. 17.11.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Hallo zusammen,

    die versprochenen Fotos sind nun da. =D

    viel Spass beim Ausprobieren. ;)
     
    #10
  11. 17.11.08
    Bruni
    Offline

    Bruni Inaktiv

    Hallo Isabel,
    statt Dinkel kannst Du auch Weizenvollkornmehl nehmen.
    LG, Bruni
     
    #11
  12. 17.11.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Super, super Bruni:p

    Vielen Dank ¨für die Info. Morgen gibts "Knusprige Dinkel(hehe) Semmel!!
    Our Secret - OK - hehehe=D

    LG Isabel
     
    #12
  13. 18.01.09
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Hallo,

    heute habe ich noch ein paar Sonnenblumenkerne unter den Teig gemischt und die Wassermenge ein bisschen erhöht.

    Schmeckt auch sehr gut. :)
     
    #13
  14. 25.02.09
    Claudipüppi
    Offline

    Claudipüppi

    Hallo Tanja,

    danke für Dein Rezept, die Brötchen sind klasse! Ich habe mich ziemlich genau an Dein Rezept gehalten (nur 1/2 Würfel Hefe, kein Backmalz) und meine Familie war begeistert :p.

    Viele Grüße,

    Claudia
     
    #14
  15. 02.03.09
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Tanja,

    habe gestern zum Frühstück Deine Dinkelsemmeln gebacken, halbe Menge und ohne Backmalz. Habe noch etwas Koriander und gemahlenen Kümmel dazu gegeben (nur je eine Prise), es war seeeehr lecker! Und sie waren schön knusprig und innen fluffig.
    Vielen Dank für das tolle Rezept! =D

    LG
    Brit :p
     
    #15

Diese Seite empfehlen