Knuspriges Kartoffelbrot mit Buttermilch

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von sandyjoe, 10.05.10.

  1. 10.05.10
    sandyjoe
    Offline

    sandyjoe

    Hallo,

    habe heute meinen neuen Backstein mal mit diesem Brot bestückt:

    Knuspriges Kartoffelbrot mit Buttermilch

    Zutaten:
    250 Gr Buttermilch
    250 Gr heisses Wasser
    150 Gr rohe, geschälte Kartoffeln

    20 Sek./Stufe 8

    Dazu:

    750 Gramm Weizenmehl Typ 1050
    2 TL Salz
    1 Würfel Hefe

    3 Minuten Teigstufe kneten

    In Schüssel geben und noch eine kleine Menge Mehl darüber, dass es nicht an den Fingern klebt (ca. 60-80 Gramm) 1/2 Stunde gehen lassen.
    Auf der Arbeitsfläche nochmal kurz durchkneten und einen Laib formen. Auf Backblech oder Stein setzen und nochmal 1/2 Stunde gehen lassen. Ofen auf 240°C vorheizen.

    20 Minuten bei 240°C backen, 30 Minuten bei 200°C fertigbacken.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 10.05.10
    renine
    Offline

    renine

    Hallo Sandyjoe,

    dein Brot klingt interessant, werde es demnächst probieren. Werde dann berichten.
    Eine Frage - hast du deinen Backstein nicht vorgeheizt?

    LG Renine
     
    #2
  3. 10.05.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Sandyjoe,
    hört sich gut an dein Brotrezept...leider ist es in der falschen Sparte gelandet (ohne TM). Wäre schade drum, wenn es deswegen nicht gefunden würde. Vielleicht kann ja einer der Moderatoren das Rezept in die richtige Sparte verschieben. :p
     
    #3
  4. 10.05.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator


    Schon geschehen :p.
     
    #4
  5. 10.05.10
    sandyjoe
    Offline

    sandyjoe

    Hallo,

    uuuuppss!

    Sorry! Danke, Regina!

    Zum Backstein: Ich bin noch Anfängerin damit...Habe ihn nicht vorgeheizt. Aber dazu sollte wohl jemand was sagen bitte, der sich besser damit auskennt!
     
    #5
  6. 10.05.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Sandra,
    welchen Backstein hast du denn? Wenn du einen von Pampered Chef hast, brauchst du ihn nicht vorzuheizen. Dies wird von der Herstellerfirma auch nicht empfohlen.
     
    #6
  7. 11.05.10
    sandyjoe
    Offline

    sandyjoe

    Hallo Susa,

    genau, den hab ich von The Pampered Chef in rechteckig.

    Danke für die Info! Dann hab ich ja alles richtig gemacht! :)
     
    #7
  8. 16.05.10
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallo Sandra,

    habe gestern abend dein Brot gebacken und muss sagen: "sehr lecker"! Schön feinkrumig und luftig - so soll es sein.

    Den Teig habe ich vier Minuten geknetet und dann 1/2 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen, nochmals von Hand durchgeknetet und in einem gut gemehlten Gärkörbchen nochmal eine Stunde gehen lassen.

    Ich habe den Backstein (in einer ortsansässigen Mühle gekauft) 15 Minuten bei 250° vorgeheizt. Die Oberfläche des Teiges gut mit Mehl bestäubt (wichtig!) und auf den heißen Stein gekippt. Bei 250° 15 Minuten gebacken und dann die Temperatur ausgeschaltet und das Brot noch eine 3/4 Stunde im Ofen gelassen. Rausgeholt und wunderbar :)

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag noch
    Gabi
     
    #8
  9. 21.10.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    bin gerade auf der Suche nach einem Brotrezept für gekochte mehlige Kartoffeln, habe noch soviel übrig vom Gnocchi-Herstellen. Meint Ihr ich kann dieses Brot auch mit gekochten Kartoffeln backen, hätte ansonsten alle Zutaten dafür da??
    LG Amrei.
     
    #9
  10. 21.10.10
    sandyjoe
    Offline

    sandyjoe

    Hallo Amrei,

    ein Versuch ist es allemal Wert. Ich denke nicht, dass das nicht funktioniert. Aber bei dem Rezept ist es eben geschickt, das die Kartoffeln roh sein KÖNNEN!

    Falls Du einen Versuch startest, würde mich das Ergebnis interessieren! :)
     
    #10

Diese Seite empfehlen