Kochbuch "Mahlzeit" - Welches sind Eure Lieblingsrezepte?

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Tani1608, 10.02.09.

  1. 10.02.09
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo,

    seit ein paar Wochen kann ich nun endlich auch das Kochbuch "Mahlzeit" mein Eigen nennen *freu* !

    Da ich bisher sooo begeistert von den tollen Rezepten bin, die wirklich ratz fatz zubereitet sind und mega lecker schmecken, möchte ich hier mal nach Euren Erfahrungen fragen. Welche Rezepte habt ihr schon getestet? Was hat Euch besonders gut geschmeckt?

    Bei uns gab es bisher:

    - Ligurische Nudeln
    - Bechamel-Kartoffeln
    - Spätzletopf und
    - Jägerkohl

    Hoffe, dass es noch keinen Thread mit diesem Thema gibt (konnte zumindest über die Suchfunktion keinen gleichartigen finden!) und bin schon gespannt auf Eure Antworten =D!

    Viele Grüße
    tani1608
     
    #1
  2. 10.02.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Tani,
    das Buch mag ich auch sehr gerne....:p,
    bisher fanden wir gut:

    Gyrosgeschnetzeltes Attika
    Indisches Huhn
    Kartoffel-Erbsen-Stampf
    Nudeln mit Bauersauce
    Rosenkohl-Kassler-Auflauf
    Kartoffelsalat sommerlich
    Milch-Nudel-Suppe
    Jägerkohl
    Hähnchenreis mit Mango
    Penne mit Spinat-Gorgonzola-Sauce

    ...das Indische Huhn ist eines meiner Lieblingsgerichte...

    Ich wandel fast alle (die meisten) Rezept ja ab,tausche immer Milch- durch Sojaprodukte, tausche gegen fettarme Varianten,tausche gegen Bio und/oder lasse oft die "tierischen" Einlagen (Fleisch) weg.
     
    #2
  3. 15.02.09
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo!

    @ willitabby
    Danke für Dein Posting! Wir hatten vergangene Woche den Erbsen-Kartoffel-Stampf und fanden ihn auch sehr sehr lecker!


    Hat denn sonst niemand das Kochbuch und kann von den Rezepterfahrungen berichten :confused:

    Viele Grüße
    tani1608
     
    #3
  4. 15.02.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    uns hat auch die Erbsensuppe (allerdings mit Räucherbauch) geschmeckt, und das Putengeschnetzelte Chinatown war auch klasse.

    Hab das Buch seit einem Jahr und außer den obigen Rezepten und div. Grünkohl/Wirsing-Rezepten noch nicht soviel draus gemacht (allerdings trifft das leider auch nicht den geschmack meiner Männer/sind echt mäckelig - ich fands nicht übel), hatte damals ne "extreme" Ausprobierphase, sodaß meine Männer irgendwann gestreikt haben, sie wollen mal wieder was "normales", also ohne TM gekochtes Essen.

    Tja, das hab ich leider z.Zt. auch wieder - ne Testphase mit anschließendem Streik :rolleyes:

    Das Süßspeisen-Kapitel ist so gar nichts für uns (da wir überwiegend Abends warm essen!), aber die Buchteln wollt ich mal testen (hab ich als Kind gern gegessen), was soll ich sagen - super.

    Gehen megamäßig auf, hatte danach einen total eingesäuten Herd, da die Milchmischung überlief.
    Jetzt mach ich die Buchteln in 2 Auflaufformen (dann haben sie mehr Platz), in 1 geb ich die hälfte der Milchmischung die andere laß ich ohne (wie süße Brötchen - das sind dann meine), die mit Milch nehm ich statt Kuchen zu einer Freundin mit zum Kaffee (da macht sich dann der Sohn drüber).
     
    #4
  5. 15.02.09
    Jannie
    Offline

    Jannie

    Hallihallo,

    das Ananas-Hähnchen süß-sauer kann ich auch sehr empfehlen.
    Das indische Huhnkommt auch immer gut an (außer bei meinen Kindern) und die Rosenpizza kennt man ja auch hier aus dem Wunderkessel, genauso wie das Gyrosgeschnetzelte Attika...
    Gnocchi Tricolore sind auch gut, besonders der grüne Parmesan ist ein Hingucker. Von den süßen Sachen gefällt uns der Kaiserschmarren gut.
    Aber wir haben noch lange nicht alles ausprobiert - in diesem Buch sind ja sooo viele tolle Sachen !

    Liebe Grüße,

    Jannie
     
    #5
  6. 21.07.09
    Capri
    Offline

    Capri Inaktiv

    Hallo,

    habe auch schon einiges ausprobiert, der Kartoffeltopf ist sehr lecker, wir haben ihn aber ohne Pfifferlinge gemacht, weil wir sie nicht mögen.
    Eierfrikassee in Senfsoße hmm lecker und morgen probiere ich den Rosenkohl-Kassler-Auflauf aus
     
    #6
  7. 21.07.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallöchen,:p
    ich habe das Buch auch. Unsere favoriten bisher sind:
    Paprika-Bohnensuppe (gab es erst wieder gestern)
    Gulaschsuppe
    Tortellinisuppe
    Fischröllchen auf Paprikagemüse
    Hackfleischbällchen mit Tomaten-Oliven-Reis
    Kartoffelgulasch
    Lachs in Kräutersoße
    Nudeln in Bauernsoße
    Rosenpizza (ähnlich den Pizzaschnecken von hier)
    Kartoffelpizza
    Indisches Huhn (kam nicht so gut an, wegen dem Obst)
    Ansonsten sind die aufgeführten Gerichte nur zu empfehlen.:rolleyes:
     
    #7
  8. 22.07.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo:)

    ich finde das Gyrosgeschnetzelte Attika super und
    Lachs auf Porree mit Wildreis und Dillsauce ist auch
    super gut. Hab da noch Zuccini dazu weil ich nicht so viel
    Lauch daheim hatte. War aber super Lecker!

    Ansonsten gibt es ja noch soo viel zu probieren,
    da kommen sicherlich noch ein paar leckere Sachen...
     
    #8
  9. 22.07.09
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo!

    Unsere absolute Lieblingssuppe -> Bohnensuppe mit Fleischklößchen!
    Allerdings nehme ich anstelle der weißen Bohnen einfach Kidney- oder Chili-Bohnen, schmeckt uns besser. Die Fleischklößchen ersetze ich durch Cabanossischeiben.

    Dann gibts öfters die Paprika.Bohnen-Suppe, auch lecker.
    Weiter hab ich schon ausprobiert:
    Gulaschsuppe, Putenmedaillons mit Mozzarella und Basilikumsauce, Schaschlik mit Paprika und Reis, Senfeier mit Kartoffeln, Eierfrikassee in Senfsauce...., Kaiserschmarrn

    Bis dahin fanden wir alles lecker, hab leider nur wenig Zeit, um noch mehr auszuprobieren.
     
    #9
  10. 24.10.09
    ConnyF
    Offline

    ConnyF CoKA

    Hallo, meinem Mann könnte ich jeden Tag die Paprika-Bohnen-Suppe vorsetzen. Und auch meine kleinen Gourmets lieben diese Suppe :)! Liebe Grüße Conny
     
    #10
  11. 14.12.09
    hagasusa
    Offline

    hagasusa

    wo kann ich das Kochbuch "Mahlzeit" und "Volldampf voraus" bestellen?
     
    #11
  12. 14.12.09
    evi67
    Offline

    evi67

    ...hallo schau mal hier - Vorwerk Thermomix Deutschland

    Ich habe das Kochbuch auch und wir mögen die Suppen und die Wirsinggerichte sehr gerne. Muß aber gestehen, ich habe noch nicht so viel daraus gemacht - werde wohl wieder öfters reinschauen...;)
     
    #12
  13. 14.12.09
    Alexx
    Offline

    Alexx


    Hallo Hagasusa,

    die Bücher kannst Du entweder bei Deiner TR-Beraterin oder direkt auf der Thermomixseite bestellen, ich selbst habe mir direkt bei Thermomix das "Mahlzeit" Buch gekauft, hat alles super geklappt.



    Meine Lieblingsrezepte aus diesem Buch sind:

    wie schon bei vielen der Paprika-Bohnen-Eintopf, der ist sowas von lecker!!! Ich schneide gerne noch Cabanossi rein.... *jammi*

    Gulaschsuppe
    Hackfleischbällchen mit Tomaten-Oliven-Reis
    Eierfrikasse
     
    #13
  14. 14.12.09
    hagasusa
    Offline

    hagasusa

    .... lieben dank euch beiden ..........
     
    #14
  15. 15.12.09
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Also, die Graupensuppe wahr sehr lecker - kann ich nur empfehlen. Aber die Nudeln in Bauernsoße :thinking_big: - da sind noch nicht mal unsre Hunde rangegangen - die hatten die Rübe reingesteckt ins Schüsselchen - aber dann auch gleich wieder rausgenommen. Woran es lag, keine Ahnung - aber wir wolln se auch nicht mehr. Heute ist die Gulaschsuppe dran, da freu ich mich schon drauf. =D

    lg Herzi
     
    #15
  16. 16.12.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Hallo, tani,
    unser absoluter Favorit ist Schaschlik mit Paprika und Reis;
    allerdings mach ich nicht oft wirklich die Schaschlikspieße,
    manchmal nur gewürzt Hähncheninnenfilets oder Ä. ,aber die
    Soße !!!!!!Muß man echt probiert haben,durch die Kartoffel und
    die Möhren wird alles super würzig und sämig--Hammer!!!
     
    #16
  17. 17.12.09
    Penny79
    Offline

    Penny79

    Also der Spätzlestopf ist wirklich klasse - ideal für die Resteverwertung, wenn noch Spätzle vom Vortag übrig sind (im Rezept sind Fertig-Spätzle angegeben).

    Mich interessiert das Rezept von dem Essen auf dem Cover/Deckblatt, find das aber nicht im Buch. Ist das da evtl. gar nicht drin?
     
    #17
  18. 19.12.09
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Schön, dass nun noch ein paar Meldungen zu diesem Thread kommen :p!

    @ Penny79 - Habe gerade auch mal nachgeschaut, aber kein passendes Rezept zu dem Titelbild finden können...schade!
     
    #18
  19. 20.12.09
    Penny79
    Offline

    Penny79

    Nachdem hier einige von diesem Paprika-Bohnen-Topf geschwärmt haben, gab es diesen gestern bei uns - der war super lecker !!! Und so easy gemacht.

    Also nur her mit Euren Lieblingsrezepten :rolleyes: !!!
     
    #19
  20. 20.12.09
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo zusammen,

    also den Spätzletopf guck ich mir auch schon immer an, aber mich stört es irgendwie Brot dazu zu essen. Esst ihr auch Brot dazu, oder esst ihr den einfach so????
    Bei uns hat es auch schon viel gutes daraus gegeben
    z. B. Rosenkohl-Kassler-Auflauf und viele andere Sachen. Es war bis jetzt eigentlich alles gut was ich probiert habe.
     
    #20

Diese Seite empfehlen