Kochen für 8 Personen mit Thermomix

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von cmmc66, 24.06.08.

  1. 24.06.08
    cmmc66
    Offline

    cmmc66

    Hallo liebe Leute,

    gibt es unter euch welche, die mit dem Thermomix für 8 Personen kochen ?
    Meine Schwester liebäugelt mit der Anschaffung eines Thermomix, hat aber die Befürchtung, daß er für 8 Personen nicht ausreicht.
    Ich selbst koche nur für 2 Personen und kann das nicht so richtig einschätzen.
    Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen mit der "Großfamilie" schreiben.
    Was kann man denn zubereiten so daß alle 8 satt werden ?
    Freue mich auf eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Christel
     
    #1
  2. 25.06.08
    exskycrash
    Offline

    exskycrash

    AW: Kochen für 8 Personen mit Thermomix

    Hallo,

    also regelmäßig für 8 Personen darin komplette Hauptgerichte auf den Tisch zu bringen? Kommt drauf an, ob es sich um Erwachsene oder Kinder handelt.

    Ich habe schon einige Rezepte, die auch für 8 Personen ausreichend sind.

    Aber in diesem Fall wäre es wohl sinnvoller, den Thermomix für die Zerkleinerungsarbeiten zu nützen, oder für die Teigherstellung, und nicht nur von einem Kochgeräte auszugehen.

    Er kann das Leben auch vereinfachen ohne nur zu kochen.

    LG Gabi
     
    #2
  3. 25.06.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Kochen für 8 Personen mit Thermomix

    Hallo,

    wir sind sechs Personen und ich nutze den TM immer kombiniert mit dem guten alten Herd. Also Kartoffeln für alle wird man nicht im TM kochen können. Aber für Salate, Gemüse oder Fleisch reicht das immer. Ich gebe ihn auch für große Portionen nicht mehr her.:blob8:
     
    #3
  4. 25.06.08
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: Kochen für 8 Personen mit Thermomix

    Hallo!
    Ich koche auch für 5-6 Personen.
    Es gibt schon Gerichte, die ich komplett im TM machen kann und die dann ausreichend sind.
    Zum Großteil wird man ihn hier aber zur Unterstützung nutzen.
    Der TM leistet ja große Hilfe bei anderen Sachen (zerkleinern, kneten, rühren, ...).

    Ich kann ja z.B. Reis und Gemüse im TM machen und das Fleisch herkömmlich.........
    Oder ich koche einen Varoma voll Kartoffeln..........
    Oder ich mache meine Nudelsoße drin........
    Ich kann große Portionen Suppe kochen........

    Es gibt schon viele Möglichkeiten. :rolleyes:
     
    #4
  5. 25.06.08
    latina
    Offline

    latina

    AW: Kochen für 8 Personen mit Thermomix

    Guten Morgen Christel, :p

    ich koche regelmäßig für 10 Personen und nutze den Mixi dazu, das geht hervorragend!

    Erstmal kommt es darauf an, ob alle gleichzeitig essen, denn unter der Woche kommt meine "Mannschaft" zu unterschiedlichen Zeiten und ich kann so problemlos ein Gericht für je 4-5 Personen, dann eben zweimal hintereinander im TM zubereiten, zumal im Mixi die Zubereitungszeit auch eines kompletten Gerichts maximal 30-40 Minuten dauert.

    Am Wochenende, wenn alle zuhause sind und wir dann alle miteinander essen, mache ich es so, dass ich -wie in den anderen Beiträgen schon geschildert- den TM zuarbeiten lasse. Er macht dann z.B. die Suppe, während ich auf dem Herd oder im Crocky das Hauptgericht koche oder aber er bereitet die Soße zu, die ich dann z.B. auch zum Überbacken im Backofen benötige. Den Nachtisch mache ich auch im TM (eben auch evtl. auf zweimal) und sowieso schon ein paar Stunden früher, da er oft ja noch kühlen muss.

    Auch Backen geht wunderbar! Für eine größere Menge eben auch auf zweimal. Geht aber bei einer Knetzeit von 3 Minuten oder einer noch kürzeren Rührzeit z.B. für Kuchen auf jeden Fall schneller als ohne Mixi.

    Marmeladen kocht er ruckzuck. Da kann ich meinen Lieben, wenn ich möchte, jeden Tag ganz frisch, immer wieder neue Kreationen vorsetzen.

    Zur Eisbereitung könnte ich ihn auch wunderbar für meine Großfamilie nehmen. Man macht dann halt hintereinander zweimal oder dreimal das Rühren und friert dann die Portionen ein. Da ich jedoch eine Eismaschine habe, brauche ich ihn da ausnahmsweise mal nicht.

    Mittlerweile kann ich es mir sogar nicht mehr vorstellen, wie es früher ohne meinen Mixi ging.

    So, jetzt bereite ich mir mein Frühstücksmüsli zu (bin gerade auf Diät!). Dazu kommt er natürlich auch zum Einsatz.

    Alles Liebe Doro
     
    #5
  6. 25.06.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    AW: Kochen für 8 Personen mit Thermomix

    Hallo Christel,

    auch ich koche regelmäßig für 5-6 Personen. Komplette Menüs sind dann allerdings im TM nicht zu machen. Bei uns reichen die Mengen einfach nicht aus. Ich benutze meinen Herd weiterhin zur Zubereitung von Kartoffeln während z.B. der TM sich ums Gemüse kümmert. Ach, es gibt so viele Dinge, die auch bei einer größeren Personenzahl vom TM erledigt werden können. Zerkleinern, Rühren, Kneten usw. usw. usw....

    Ich möchte nicht mehr auf ihn verzichten.
     
    #6
  7. 25.06.08
    cmmc66
    Offline

    cmmc66

    AW: Kochen für 8 Personen mit Thermomix

    Hallo,

    ihr seid ja richtig fleißig.
    Gestern mein Problem eingestellt - heute schon soooooooooo viele Antworten.
    So ähnlich hab ich für meine Schwester auch argumentiert.
    Daß ich kein komplettes Menü für 8 Personen hinbekomme war mir irgendwie schon klar, aber eben als zusätzliches Gerät für einen Teil meines Menüs - für das ist unser Wundergerät schon toll.

    Danke für eure schnellen Reaktionen - ich werd eure Kommentare an meine Schwester weiterleiten.

    Liebe Grüße
    Christel
     
    #7
  8. 19.12.08
    Riwi22
    Offline

    Riwi22 *

    #8
  9. 20.12.08
    cmmc66
    Offline

    cmmc66

    XXL-Rezepte

    Hallo Rina,
    klar hab ich Interesse an den Rezepten.
    Ich hab aber noch den TM21 - geht das dort auch?
    Meine Schwester hat sich noch nicht entschieden einen Thermomix zu kaufen, für sie hab ich die Anfrage ursprünglich gestellt.
    Bei mir sind nicht regelmäßig viele Esser am Tisch, aber ich würde dann eben doch mal was mit dem Thermomix machen und nicht auf den "üblichen" Topf ausweichen.
    Ich freu mich schon auf deine Rezepte.
    Liebe Grüße ans andere Ende von Deutschland
    Christel
     
    #9
  10. 21.12.08
    Riwi22
    Offline

    Riwi22 *

    #10
  11. 21.12.08
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Rina

    Kannst du die XXL-Rezepte nicht hier enstellen?Würden mich auch interessieren.
     
    #11
  12. 21.12.08
    exskycrash
    Offline

    exskycrash

    Hallo Rina,

    finde ich auch für alle interessant. Mach doch... :rolleyes: Danke, LG Gabi
     
    #12
  13. 22.12.08
    Riwi22
    Offline

    Riwi22 *

    Hi, hier mal ein paar XXL-Möglichkeiten:

    Großer Möhreneintopf



    2 Zwiebeln, geviertelt 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern
    40g Butter zufügen und 3 Min./Dampfgaren/Stufe 1 dünsten.
    500g Möhren in Stücken dazu geben und 4 Sek./Stufe 2 zerkleinern.
    300g Möhren, gewürfelt
    oder TK- Suppengemüse für je 0,5 l
    1 TL Salz
    ½ TL Muskat
    ¼ TL Pfeffer
    1 TL Majoran
    1 TL Zucker in den Mixtopf geben.
    500g Möhren in Würfeln
    850g Kartoffeln in Würfeln in den Dampfgaraufsatz legen.
    600g grobe Bratwurst in Kugeln aus der Pelle drücken und oben auf das Gemüse oder in den Einlegeboden drücken.
    Das Gerät auf
    35 Min./Dampfgaren/Linkslauf/Stufe 1 schalten.
    Nach ca. 20 Min. den Inhalt des Dampfgar- Aufsatzes umschichten und wieder auf genügend Dampflöcher achten.

    Am Schluss eine Garprobe machen.
    Eventuell noch etwas Zeit zugeben. Den Eintopf in eine große Terrine umfüllen und vermischen.

    Wenn Sie es etwas sämiger mögen, einen Teil des Eintopfs (ca. 50g ohne Wurstbällchen!) in den Mixtopf zurückgeben und 20 Sek./Stufe 9 pürieren und püriert in die Terrine geben.

    Gemüseeintopf „für Hungrige“ TM 31 (TM 21)



    6 Portionen
    Zutaten
    1 große Zwiebel, geviertelt
    40 g Butter
    500 g Möhren, in Stücken
    150 g Sellerie, in Stücken
    900 g Wasser
    4 geh. TL Gemüsebrühe
    1 geh. TL Majoran
    700 g Kartoffeln, in mundgerechten Stücken
    100 g Kohlrabi, in kleinen Würfeln
    100 g Brokkoliröschen
    50 g Porree, in Ringen
    1 Paprika, in mundgerechten Stücken
    Kräuter nach Geschmack
    6 Mettwürstchen, in Scheiben
    2 Prisen Salz
    1 Prise Pfeffer
    1 Prise Muskat


    Zubereitung

    Zwiebel in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern (durch die
    Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen, Stufe 5).

    Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 (3 Min./100°/Stufe 1) andünsten.

    Möhre und Sellerie zugeben und 4 Sek./Stufe 4 (ca. 8 Sek./Stufe 3)
    zerkleinern.

    Wasser, Gemüsebrühe und Majoran zugeben und den Mixtopf verschließen.

    Kartoffeln, Kohlrabi, Brokkoli, Porree, Paprika, Kräuter und Mettwürstchen im
    Varoma verteilen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, aufsetzen und
    ca. 30 Min./Varoma/Stufe 1 (ca. 32 Min./Varoma/Stufe 1) garen.

    Garprobe an den Kartoffeln durchführen, Varomainhalt und Mixtopfinhalt
    zusammen in eine große Schüssel oder einen großen Topf umfüllen und mit
    einem Brötchen oder Baguette servieren.

    Bemerkung:
    Die verwendeten Gemüsesorten können nach Belieben variiert werden.
    Sie können das Gericht bis zum maximalen Fassungsvermögen von Mixtopf und
    Varoma aufstocken.

    Varomagericht für 20 Personen

    1 Blumenkohl ( ganz)
    1 Brokkoli (ohne Strunk)
    3 Möhren in Scheiben
    2 Kartoffel in Achtel
    1 Putenroulade ( mit Tomatenpesto) / Finessen
    1 Hähnchnbrustfilet gewürzt
    2 Lachsfilets gewürzt ( in Alufolie)
    5-6 Bohnenpäckle( mit Speck umwickelt)
    10 Nürnberger Bratwürste

    alles in den Varoma geben und mit extra starker Alufolie
    abdecken. In die Mitte ein Loch schneiden ( zum Dampfabzug)

    In den Siebeinsatz:

    350 g Naturreis
    In den Mixtopf 1 ¼ lt. Wasser
    ½ rote Paprika
    2 Tl. Gemüsebrühe
    das alles 45 Min./ Varoma/Stufe 1 garen

    mit 1 Becher Schmand und Mehl nochmals zur Sauce aufkochen.
     
    #13
  14. 21.01.09
    cmmc66
    Offline

    cmmc66

    Hallo Rina,

    es hat noch keiner danke gesagt für die Rezepte, dann hole ich das jetzt nach. Ich war ja auch der Anstifter dazu.

    Ich muß mir mal paar Gäste einladen, damit ich deine Rezepte ausprobieren kann.

    Danke nochmals und Gruß
    Christel
     
    #14
  15. 22.01.09
    Moni
    Offline

    Moni

    Halo Rina
    Vielen Dank,habe Deine Rezepte gerade erst gesehen-schäm-obwohl ich jeden Tag hier bin und damals auch ganz laut danach geschrien habe.Sorry und nochmals vielen Dank.
     
    #15
  16. 20.07.11
    Tinka00
    Offline

    Tinka00

    Hallo Rina,
    wir sind 8 Personen ( 6 Kinder , Papa und Mama ). Habe deine Seite eben entdeckt. Super deine XXL Gerichte.
    Schade das es kein Rezeptheft für XXL Gerichte gibt. Dankeschön für´s Einstellen.

    Liebe Grüße

    Gertie
     
    #16
  17. 20.07.11
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo Gertie,
    doch, es gibt seit kurzem ein Rezeptheftchen, ganz neu, es heißt: "Kochen für sechs".
    Gibt's normalerweise als Geschenk von Deiner TR, wenn Du eine Vorführung machst. ;)
     
    #17

Diese Seite empfehlen