Kochen ohne Thermomix :-((

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von cats4alex, 03.10.06.

  1. 03.10.06
    cats4alex
    Offline

    cats4alex

    Hallo Zusammen,

    ich lese schon länger mit und hab auch schon einige Rezepte ausprobiert. TM-süchtig bin ich seit 12 Jahren, erst der gute John und seit Dezember letzten Jahres der Jaques - und absolut glücklich damit! Ist das erste was ich morgens in die Hand nehme und abends das Letzte (wenigstens in der Küche :rolleyes: )

    Jetzt passierte aber das schrecklich, am Sonntag ging mit den gefrorenen Bananen auch das Messer flöten! Hab schon mit Kundendienst telefoniert und ist eigentlich kein Problem - ich krieg eine Schachtel zugeschickt, sende das Gerät nach Wuppertal zum Check und bekomm sogar das neue spülmaschinentaugliche Messer unter der Garantie, also ohne Zuzahlung (ich hab ja schon mit dem neuen Messer spekuliert)
    Nur wie soll ich jetzt eine ganze Wochen OHNE meinen Wunderkessel auskommen?!?!? Ich winsle schon wie ein geschlagener Hund durch die Küche - kochen macht einfach keinen Spaß mehr :confused: Mein Mann lacht mich nur noch aus - Männer eben...

    Und dann hab ich übermorgen auch noch einen TM-Kochkurs, da bin ich doch danach bestimmt wieder im Ausprobier-Wahn...

    Vielen Dank, jetzt hab ich mich ausgeheult, ihr versteht mich wenigstens hier!

    Liebe Grüße
    Alex
     
    #1
  2. 03.10.06
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Kochen ohne Thermomix :-((

    Hallo Alex!

    Herzlich willkommen!
    Lass Dich mal :goodman: ! Ich fühle mit Dir!
    Das wäre für mich auch die absolute Hölle, wenn Jacque mal "Urlaub in Wuppertal" hätte!
    Aber tröste Dich, wenn er von dort wiederkommt, ist er gut erholt und Ihr könnt wieder nach Lust und Laune zusammen wirken!
    Vielleicht nutzt Du ja auch die Zeit der Abstinenz, uns etwas mehr von Dir zu erzählen!

    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #2
  3. 03.10.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Kochen ohne Thermomix :-((

    Hallo Alex,

    Herzlich Willkommen hier im Wunderkessel!

    Sieh es mal positiv, jetzt hast du genügend Zeit, hier im Wunderkessel alle die Rezepte rauszusuchen, die du dann nächste Woche nachkochen möchtest :).
    Ansonsten geb ich dir Recht, ich könnte mir eine Woche ohne TM auch nicht vorstellen.
     
    #3
  4. 03.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kochen ohne Thermomix :-((

    Hallo Alex! =D

    Du hast vollkommen Recht - wir können das sehr gut nachvollziehen. Wirklich eine Horror-Vorstellung ohne TM auskommen zu müssen. :-(
    Vielleicht kannst Du Dich hier ein wenig ablenken und Rezepte für die Rückkehr Deines Jacques sammeln. Noch dazu mit einem neuen Messer! Das ist doch prima! :goodman:
     
    #4
  5. 03.10.06
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Kochen ohne Thermomix :-((

    Hallo Alex,

    auch von mir ein [​IMG]

    Ich weiß, das muss schwer sein, aber versuche doch die Vorfreude auf das neue Messer zu genießen (ich krieg meins in einer Woche *freu*).
    Und wenn er wieder da ist, drückst du ihn ganz besonders lieb.
    Und sieh es so, er hat sich einen Urlaub verdient, wenn du ihn so hart arbeiten lässt!

    Ich bin in Gedanken bei dir :)

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #5
  6. 05.10.06
    toepfchenhexe
    Offline

    toepfchenhexe

    AW: Kochen ohne Thermomix :-((

    Hallo,

    mir ist letztes Jahr vor Weihnachten das Messer auch flöten gegangen. Mitten beim Plätzchen ausprobieren. Das war echter Horror :-( !
    Ich sah all die tollen Plätzchenrezepte, aber nichts ging mehr.
    Hat eine Woche gedauert, bis ich zum Kundendienst kommen konnte. Schicken hätte länger gedauert, also nahm ich die Anfahr zum Kundendienst in Kauf. In dieser Woche bin ich total gefrustet in der Küche herumgeschlichen. Hätte den Teig auch ohne TM machen können, aber das wäre nicht dasselbe gewesen. Außerdem hatte ich auch nicht so viel Zeit.
    Nach einer Woche hättest du mal mein breites Grinsen sehen sollen, als mein Jaque endlich wieder ging.
    Mein Freund meinte nur: "Wenn du keine Ohren hättest, würdest du im Kreis grinsen". =D

    Also Kopf hoch, ich weiß wie du dich fühlst, aber wie gesagt, Vorfreude ist doch eine der besten Freuden.

    LG Toepfchenhexe
     
    #6
  7. 05.10.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Kochen ohne Thermomix :-((

    Hallo Alex,
    ich fühl mit dir ! Hatte am Freitag ein "ähnliches" Problem.
    War total im Streß - hab Kuchen gebacken wie eine Verrückte (haben Tobias am Samstag taufen lassen!) und auf einmal macht mein James so komische Geräusche - ich total im Panik - gleich meine TR angerufen, die hat ihn sich am Samstag (kurz vor der Taufe - ich konnte gar nicht schlafen - nicht wegen der Taufe, sondern wegen meinem TM:rolleyes: )noch angehört - "vermutlich das Messer" geäußert und mich auf den Kundendienst vertröstet!
    Ich mußte dann meine "Muffins" (war zum Glück mit den restl.Kuchen schon fertig) mit dem Mixer rühren - welch ein unterschied!
    Also am Montag gleich mit dem Patienten zum Kundendienst und mit neuem Messer wieder heim (zum Glück wars wirklich nur das Messer!), jetzt schnurrt er wieder.
    Aber ich kam mir wie "Amputiert" vor - so ohne meinen TM - hab ihn doch schon 7 Jahre - hoffe er hält noch ewig!!
     
    #7
  8. 05.10.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Kochen ohne Thermomix :-((

    Hallo Ihr alle,

    oh Mann, wie gut ich Euch verstehe! Ich wüßte auch nicht mehr, was ich ohne meinen TM machen sollte (schon verrückt, ich hab ihn grad mal seit Weihnachten 2005!!) Waren im Juli in Urlaub (ohne TM)!! Da fand ich das Kochen ganz schön mühsam! ALso eins ist sicher, sobald wir mit dem Auto in Urlaub fahren kommt er das nächst Mal mit!! Nur mit dem Flieger war`s mir zu doof.

    @ Alex: Hoffe, dass sich Dein TM in Wupptertal gut erholt;) und schnell wieder nach Hause kommt,

    liebe Grüße
     
    #8
  9. 05.10.06
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Kochen ohne Thermomix :-((

    Hallo ihr alle,
    ich kann mich nur Astrid anschließen, wobei ich meinen Jaques sogar erst seit Juli hab´. Er läuft wirklich sehr oft (einmal täglich hab´ ich mir ja beim Kauf vorgenommen ;) ) und ich mach jetzt Sachen selber, die ich sonst nie gemacht hab´. Ausserdem findet man hier im Wunderkessel ja tolle Rezepte für Dinge, deren Existenz einem sonst verborgen geblieben wären (selbstgemachtes Spühlmittel oder Duschpralien oder ... muss ich alles unbedingt mal ausprobieren =D ) Man gewöhnt sich schon sehr an so einen lieben Hausgenossen ;)
    Alex, ich drück´ ganz fest die Daumen, dass dein TM bald wieder nach Hause kommt ! :goodman:
     
    #9

Diese Seite empfehlen