Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Kathi-Kunterbunt, 08.10.07.

  1. 08.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    Hallo Ihr Lieben,
    so gerneich im TM koche. Heute bin ich fast verzweifelt. Wollte nur Kartoffeln und Spinat und Ei machen. Auf "herkömmliche" Weise dauert das höchstens 20min.
    Jetzt habe ich heute mal alles im TM gemacht,
    Kartoffelbrei selber... Dauer ca. 35min. ,
    Dann James ausgewaschen... schrubben war angesagt, da mir bei sämigen Sachen leider immer ein angebräunter Ring im Topf entsteht... nochmal 15min...
    Dann Blattspinat gemacht... nochmal 25min
    und zum Schluss die Eier gekocht... 15min.

    Das dauert ja ewig. Jetzt mal abgesehen von meinem Menü heute,

    Wie macht ihr das? Geht es bei Euch schneller?
    Lohnt es sich auch zwei TMs (z.B. James und Jaques?) zu haben. Wie ist das dann mit den Stromkosten?

    Oder habt ihr noch andere Tipps?

    Hoffe auf zahlreiche Antworten.
     
    #1
  2. 08.10.07
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    tja... ich mach manche Sachen einfach auf die herkömmliche Art. :rolleyes:

    Im Übrigen hätte ich wohl zuerst die Eier gekocht und warmgehalten, die können am ehesten warten.
    Kartoffelbrei und Spinat hätte ich geschichtet, also Kartoffeln im Gärkörbchen, Spinat im Varoma, und erst danach Milch gekocht und die Kartoffeln darin püriert.
    Da der Spinat kürzer braucht, kannst du den Varoma auch erst später aufsetzen.

    Manchmal muss man eben die Abläufe etwas anders drehen 8-)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 08.10.07
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Hallo Kathi!
    Das hättest Du doch auch in einem Abwasch machen können!
    Kartoffeln im Mixtopf kochen, den Spinat in den Varoma, Eier entweder neben den Spinat. Die Eier evt. aus hygienischen Gründen in Alufolie packen.
    Sicher ist es schön, zwei TM zu haben. Ich habe den TM 21 in der "Waschküche" auf der Arbeitsplatte stehen. Das ist ganz praktisch, denn da sind auch die Getreidevorräte. Manchmal macht er mir auch eine Suppe als Vorspeise, oder bei viel Besuch unterstützt der James den Jaque natürlich hervorragend. Es ist schon etwas Luxus...! ;)
    Warum setzt der Kartoffelbrei bei Dir an? Nimmst Du 3,5 % Milch? Bei der Version "All-in-one" koche ich die Kartoffeln im Siebeinsatz mit Wasser.
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #3
  4. 08.10.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Hi Kathi,

    ich hätte wohl nur das KaPü im TM gemacht. Evtl oben noch den Spinat in den Varoma, wenn es TK Spinat ist in einer Schüssel.

    Die Eier hätte ich vermutlich im Eierkocher gemacht, wobei die theoretisch auch noch in den Varoma gepasst hätten.:eek:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #4
  5. 08.10.07
    hesi1
    Offline

    hesi1 Hesi1

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Hallo Kathi,
    versuch doch einmal alles zusammen zu garen.
    das Gemüse (heute war es Wirsing) in den Varoma, die Kartoffeln in Stücken in den Topf,
    mit Salz und Wasser bei "Varoma" 25 Min. auf Stufe 2 garen.
    Rezept vom Kartoffelpüre findest du auch im " jeden Tag genießen " nehme aber festkochende Kartoffeln.
    Habe grade heute genau so das Mittagessen zu bereitet.
    Für meine Begriffe ist ein TM doch ausreichend! (Vielleicht ist für besondere Fälle ein zweiter Mixtopf ganz sinnvoll z.B. sehr hilfreich beim Backen.
    Viele Grüße Hesi1
    :supz::angel8::angel8:
    Versuch macht klug! Viel Erfolg!
     
    #5
  6. 08.10.07
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    hallo kathi,
    dir würde ein 2. topf doch reichen. denk mal darüber nach.
    LG sissy
     
    #6
  7. 08.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Hallo Ihr Lieben,

    erstmal Danke für Eure Antworten. Ich habe mich glaube ich auch etwas falsch ausgedrückt. Möchte mir jetzt nicht extra wegen dem Aufwand einen zweiten TM anschaffen. Aber ich habe hier schon manchmal in der Signatur gelesen, dass jemand 2 hat.

    Das mein Menü heute zeitmäßig (nicht geschmacklich) so gedehnt war, war eben auch ein Anstoß zur Überlegung, was wird mit dem James nach dem Einzug (der aber noch nicht absehbar ist) von Jaques.

    @Benedicta... das Warmhalten war gar nicht so das Problem. Dank diverser T**perschüsseln ging das prima... nur Dauer :rolleyes:

    @üdi... irgendwann möchte ich gerne den TM31 haben und dann kommt natürlich die Frage, wohin mit dem James? Verkaufen oder behalten, deshalb meine Stromfrage. Ich habe heute den Kartoffelbrei nach der Methode von Kismet gemacht. (erster Versuch, vorher gab es immer Tüte oder eben mit der Kartoffelpresse) und komischerweise hängt mit bei so dickflüssigen Sachen immer alles an. :-(

    @Biene... Du sagst, den TK-Spinat in eine Schüssel. Hätte da eine Metallschüssel. Wird das dann was?? Leider null Ahnung :confused:

    @hesi1... meine Kartoffeln waren glaube ich vorwiegend festkochende. Ich habe nur das blaue Buch vom James und den WK und weil alle so vom Kartoffelpü von Kismet geschwärmt haben, musste es unbedingt das sein.
    Aber das nächste Mal wieder ich wohl doch ein anderes Rezept verwenden, was ich mit allen Zutaten gleichzeitig fertig habe. Muss mir nur erst ein anderes suchen.

    @sissy... ja, das war auch schon meine Überlegung.
     
    #7
  8. 08.10.07
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    hallo Kathi,

    ich kann dich gut verstehen. Nachdem ich TR bin, erzählen mir viele TM21-Kundinnen vom Anhängen im James bei Pudding, Kartoffelbrei usw. Das ist beim TM31 nicht mehr der Fall! (der Topf ist unten eben, und das unterste Messer liegt knapp über dem Boden, rührt eben besser um und nichts legt sich mehr an).

    Nachdem ich einen TM privat habe und zusätzlich ein VF-Gerät, dürfen hin und wieder beide nebeneinander arbeiten (ist einfacher, als zu überlegen erst dies und dann das warmhalten und dann....). Wenn du dir einen neuen TM mal leistest, behalte doch deinen James für solche Fälle! Ich kenne einige, die es so handhaben, wobei dann natürlich der TM31 in der Küche steht und James in der Speisekammer oder Keller oder so.

    lg Claudia
     
    #8
  9. 08.10.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Hallo Kathi,

    ob eine Metallschüssel geht, weiß ich nicht, ich nehme immer eine feuerfeste Glasschüssel und stelle sie in den Varoma. Das wird so heiß, dass der Spinat erst auftaut und dann gart. Der braucht ja nicht so lange, und unten für die Kartoffeln braucht man eh 20 bis 25 min. das reicht TK - Spinat locker.

    Aber probier es doch das nächste mal einfach mit der Metallschüssel, warum soll das nicht genauso gehen?

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #9
  10. 08.10.07
    Yalina
    Offline

    Yalina

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Hi Kathi,
    zu meine James-Zeiten ist mir auch immer an der gleichen Stelle was angebrannt.
    Dann hab ich hier im Forum den Tip mit dem Neu-Versiegeln gelesen und ausprobiert. Seitdem hatte ich nie wieder Probleme.
    Versuchs doch auch mal: den gespülten Topf mit 1LWasser, 5ml Essig und 2Tropfen Spüli füllen, 10min 100° St 2 (ich spül dann immer mal kurz Turbo, Meßbecher nicht vergessen). Über Nacht stehen lassen und dann ausspülen.

    Gruß
    Stephanie
    die übrigens einen James und zwei Jaques in der Küche hat (sollte ja auch Vorteile haben wenn man TR ist). Aber hauptsächlich "nur" einen Jaques mit Zweittopf benutzt.
     
    #10
  11. 08.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Guten Abend,

    bin sehr froh, dass ich hier ernst genommen werde. Danke

    @zauber-hexe... den TM31 habe ich bei meiner Mutter schon gesehen und ein wenig ausprobiert. Sie benutzt ihn fast gar nicht... zu schade. Irgendwann hab ich auch einen....
    Ich wusste gar nicht, dass ich nicht die einzige bin, die solche Probleme mit dem "Anbacken" hat... dachte immer, ich stelle mich bloß zu doof an. Dabei lieben wir Süßspeisen, wie Pudding, Grießbrei und Co..

    @Biene28... habe beides hier, Glasschüssel (Mikro-geschirr)und Metall. Die Metallschüssel werde ich zuerst probieren, da sie auch schön flach ist und die "Varomaform" hat, also genau reinpasst. (Dabei ist sie schon mind. 25Jahre alt :))

    @Yalina... das mit dem Versiegeln werde ich gleich jetzt noch machen. Mal sehen, ob es bei mir auch was nutzt. Danke für den Tipp!!
     
    #11
  12. 08.10.07
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    hallo Kathi,

    wenn deine Mama den TM31 so wenig nutzt (wirklich schade, kann ihre TR da nicht etwas helfen?), dann schlage ihr doch vor zu tauschen. Kannst es ja zumindest mal probieren!

    @wegen dem Spinat: seit ich einmal Rahmspinat aus gefrorenem Blattspinat selbst gemacht habe, mögen wir nur noch den selbstgemachten.

    lg Claudia
     
    #12
  13. 08.10.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Hallo Kathi,

    mir ging es eigentlich ganz anders wie Dir ich koch das schon immer alles auf einmal und bin froh keine Töpfe mehr zu haben.
    Heute gab es auch wieder Kartoffelbrei Karotten und Würstchen.
    IM Garkörbchen Karotten im Varoma Kartoffeln und kurz vor Schluss die Würstchen dazu.
    Nach 30Min Wasser abgießen Milch zugeben und Kartoffeln zu Brei verarbeiten.
    Auf den Ofen hätte ich 3 Töpfe stehen gehabt so hatte ich 30Min zum lesen;)
     
    #13
  14. 09.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Guten Morgen:)

    @Zauberhexe... wäre sehr dankbar für das Spinatrezept und evtl. eines für Kartoffelbrei?

    Meine Mutter ist auch berufstätig und sagt immer... "Irgendwann beschäftige ich mich mal richtig mit dem Gerät"...
    Was meinst Du, wie ich schon an sie hingeredet habe, dass wir tauschen. NO WAY :rolleyes: Leider wohnt sie weit weg, so dass ich mir den TM31 auch nicht "ausleihen" kann. *ähem*
    Vorletztes Wochenende war ich dort und habe dann Brötchen gebacken und Eier gekocht und mit ihr den Apfelmus fertig gemacht. Anschließend hat er sogar einen neuen schöneren Platz bekommen =D... das wird schon.

    @Nely... ich koche schon auch oft alles auf einmal. Gestern war es einfach alles etwas aufwendig, weil es eben bestimmte Rezepte sein sollten. Deswegen meine leichte Verzweiflung :rolleyes:
     
    #14
  15. 09.10.07
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    guten Morgen Kathi,

    Rezepte sind schon unterwegs, viel Spaß beim Ausprobieren wünscht dir

    Claudia
     
    #15
  16. 09.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Hallo Kathi,

    in meiner Küche stehen auch beide TM's, wobei James, der Reinigung wegen, recht wenig benutzt wird. Ich finde das neue Messer einfach sauberer, da es in die Spülmaschine kommt. Trotzdem möchte ich James nicht hergeben, oft brauche ich einen trockenen Topf um mal schnell Getreide zu mahlen. Reis oder Kartoffelbrei darf er auch ab und zu mal kochen.

    Zurzeit überlege ich, mir einen 2. Topf für den 31 anzuschaffen, doch dann kann James wohl endgültig in den Keller wandern.

    LG...marie
     
    #16
  17. 09.10.07
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Kocherei dauert ewig... wer hat 2 TMs ?

    Hallo,
    auch mich hat das anbacken im Thermomix immer gestört! Aber ich hab hier ein Rezept bei dem der Kartoffelbrei nur sehr wenig bis gar nicht ansetzt. Ich hoffe Du hast einen Varoma. Also hier mein Vorschlag für Dein "schnelles Mittagsmenü".

    ca. 800 g Kartoffeln in ca. 2x2 cm Stücke schneiden und in den Gareinsat* geben.

    1/2 Liter Wasser in den Miixtopf geben.

    Spinat in den Varoma legen- Eier in den Einlegeboden geben (da sollte der Deckel doch noch schließen oder?- gegebenenfalls kann man auch umgekehrt einschichten)

    Jetzt 25 Min/ Varom*/ Stufe 1 garen.

    Varoma zugedeckt lassen und auf einen Teller stellen (dann bleibt der Inhalt warm)

    Wasser aus dem Thermomix abschütten, Kartoffeln in den Mixopf geben und 200 g Milch
    40 g Butter
    1 TL Salz
    evtl. 1 Pr. Muskat
    zugeben und

    3 Min/90°/ Stufe 1 andünsten
    Dann mit Hilfe des Spatels ca. 10 Sek/ Stufe 4 pürieren.

    Wenn Deine Kinder eh nicht ganz so heiß essen wollen kannst Du Dir die 3/Min 90° wohl bedenkenlos sparen ;)

    So und nu hast Du alles zusammen gegart mit nur einmal Stromverbrauch und alles kommt heiss auf den Tisch.
     
    #17

Diese Seite empfehlen