Kochkäse ohne Quark

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von Brigitte52, 31.12.10.

  1. 31.12.10
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    Hallo,

    bei uns in Unterfranken wird auch sehr gerne Kochkäse gegessen. Ich kenne nur ein Rezept ohne Quark aber auch sehr lecker:

    200 g Harzer
    150 g Butter
    150 g Schmelzkäse
    200 g Sahne

    Alle Zutaten im Thermomix auf Stufe 2 schmelzen lassen, bis 90 Grad erreicht sind.
    Kurz auf Stufe 4 hochdrehen.
    Evtl. 1 Msp. Natron zufügen.
    Aber Vorsicht beim Natron zugeben, mir ist schon mal alles übergeschäumt.

    In ein Steinguttöpfchen oder andere Gefäße umfüllen und abkühlen lassen.

    Ach ja, 1 TL Kümmel geb ich auch rein, allerdings erst, wenn die Masse schon etwas angezogen hat, sonst setzt sich alles unten im Töpfchen ab.

    Schmeckt lecker aufs Brot.

    Zum Abkühlen lege ich immer ein Stück Frischhaltefolie auf die Masse, dann bekommt sie keine "Haut".


    Wenn man den Kochkäse im Thermomix rührt, wird er auch ohne Natron schön fluffig und cremig, auf dem Herd braucht man das Natron auf jeden Fall.


    Liebe Grüße

    Brigitte
     
    #1
  2. 06.02.11
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    Hallo Brigitte!

    Ich habe jetzt eine ganze Woche "herumexperimentiert" und der Kochkäse ist nach diesem Rezept am besten geworden.
    Allerdings habe ich die Sahne auf 200g reduziert und die Konsitenz war genau richtig!

    Danke für Dein Rezept! :)
     
    #2
  3. 05.01.12
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    Hallo Elfe,

    das ist ja peinlich, nach fast einem Jahr sehe ich, daß du meinen Kochkäse probiert und für gut befunden hast :emozionato:

    Mit der Sahne hast du vollkommen recht, ich nehme auch immer einen Becher Sahne, das war wohl ein Tippfehler.

    Ich habe es jetzt oben im Rezept geändert, danke fürs Aufpassen.

    Liebe Grüße

    Brigitte
     
    #3

Diese Seite empfehlen