Kochkäse wird nicht fest

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Möckele, 29.08.09.

  1. 29.08.09
    Möckele
    Offline

    Möckele

    Hallo,

    ich habe auch mal eine Frage:
    Ganz oft wird mein Kochkäse nicht fest. :mad:
    Aber so flüssig wie heute Abend war er noch nie. Wir mußten ihn mit einem Löffel essen. :rolleyes:

    Hier mein Rezept:
    Ein Päckchen Harzer Käse aufs laufende Messer fallen lassen
    500 g Magerquark
    250 g Schmelzkäse
    250 g Margarine
    1/2 B. süße Sahne
    alles bei 60° 6 Minuten Stufe 5 kochen.
    Danach noch etwas abkühlen lassen.

    Ich habe dieses Rezept schon sooo oft gemacht, aber immer ist es eine Zitterpartie ob es fest wird oder nicht.
    Was macht ihr anders, oder besser was ist bei mit verkehrt???

    Ich hoffe auf baldige Hilfe

    Claudia :p
     
    #1
  2. 29.08.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Ich selbst mag keinen Kochkäse, aber meine Bekannte macht den öfters!
    Sie tut immer einen Teelöffel Natron mit rein!

    Ob das allerdings die Lösung für Dein Problem ist, weiß ich jetzt nicht!

    Vielleicht können Dir die Hessinnen hier weiterhelfen ;)!
     
    #2
  3. 29.08.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Claudia,
    vielleicht ist dein verwendeter Quark zu feucht. Bei vielen Rezepten muss der Quark ja erst noch über Nacht abtropfen. Ich habe selbst noch keinen Kochkäse hergestellt, aber vielleicht wäre es schon besser, wenn du die Menge der Sahne reduzieren würdest...Butter wird doch nach dem Erkalten auch fester als Margarine, vielleicht tauschst du das Fett mal aus.....ich glaube, ich werde mich jetzt doch auch mal mit dieser würzigen Käsecreme auseinandersetzen..;)
     
    #3
  4. 30.08.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    auch ich hatte schonmal das Problem, dass der Kochkäse nicht fest wurde. Meine Freundin meinte damals, welchen Schmelzkäse ich verwende?
    Es gibt ja den Schmelzkäse in so kleinen Dreiecken oder in einer Plastikschale.
    Der Käse in den Dreiecken ist wesentlich fester.
    Vielleicht ist auch das bei dir des Rätsels Lösung??:confused:
     
    #4
  5. 30.08.09
    samia joelina
    Offline

    samia joelina

    Hallo Claudio,

    statt Margarine nehme ich Butter und Schichtkäse statt Magerquark.
    Viel Glück beim Ausprobieren :)
     
    #5
  6. 30.08.09
    Möckele
    Offline

    Möckele

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für die tollen Tipps, nächstes WE werde ich einen erneuten Versuch starten und hoffen, das es klappt.

    @Zauberlöffel: Ja, Natron habe ich auch rein, ist, glaube ich, zur besseren Bekömmlichkeit. :rolleyes:

    Also dann, nächsten Samstag bin ich schlauer... vielleicht...

    Liebe Grüße

    Claudia :p
     
    #6
  7. 10.09.09
    Möckele
    Offline

    Möckele

    Hallo,

    ich habs probiert und ich weiß jetzt, glaube ich, wo mein Problem begraben liegt. Habe beim letzten Versuch alle Zutaten "Vollfett" genommen. Da hats gut geklappt und lecker geschmeckt ;)
    Beim mißglückten Versuch, hatte ich auch magere Zutaten genommen, dachte halt, das macht nichts aus und meiner Hüfte auch nicht. Vielleicht, wahrscheinlich, lags daran.

    Liebe Grüße
    Claudia :)
     
    #7

Diese Seite empfehlen