Kocht ihr eigentlich mit dem VAROMA?????

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Andrea, 02.03.02.

  1. 02.03.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Wie nutzt ihr denn den VAROMA? Seid ihr skeptisch, ob das Fleisch ohne Anbraten überhaupt schmeckt? Bleibt das Gemüse auch knackig? Schmeckt das Gemüse nach Fisch? Reicht die Menge für uns aus?
    Schreibt doch mal eure Erfahrungen mit dem VAROMA. ich habe bestimmt einige Tipps für euch, kann aber nicht alle Rezepte, die ich habe hier aufschreiben.
    Ich koche mindestens einmal in der Woche mit dem VAROMA, vor allem wenn ich es eilig habe.
    Ich warte auf eure Fragen
    Andrea
     
    #1
  2. 03.03.02
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Andrea
    Also ich nutze den Varoma selten,habe zwar schon einiges getestet,aber zu wenig.
    Mit neuen Rezepten macht es mehr Spaß.
    Gruß Moni
     
    #2
  3. 03.03.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    hallo Moni,
    welche Rezepte würden dich denn Interessieren? Fleisch, Fisch, vegetarisch? Alle kann ich nicht aufschreiben, solange die Rezeptdatenbank noch nicht geht.
    LG
    Andrea
     
    #3
  4. 04.03.02
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Andrea
    Ich hätte Intresse an Fleischgerichten und Kuchenrezepte!
    Bin Heute nach dem Rezept für eine Kressesuppe gefragt worden, hast Du sowas?
    Wenn Du mal ein paar Kuchenrezepte,nicht Thermomix brauchst, rühr dich.
    Gruß Moni
     
    #4
  5. 04.03.02
    claudia
    Offline

    claudia Inaktiv

    Hallo Andrea,
    Ich koche mindesten 2-3 mal die Woche mit
    dem Varoma und bin immer ganz begeistert.
    1. Kannn ich in der Zeit was anderes machen
    und 2. hab ich nicht so eine sauerei in der
    Küche. Über neue Varoma Rezepte würde ich
    mich auch freuen.

    Claudia
     
    #5
  6. 10.03.02
    dollansky
    Offline

    dollansky dollansky

    Hallo andrea,
    also ich liebe den Varoma sehr. Vorher habe ich selten Gemüse gekocht, aber mit dem Varoma schmeckt es doch immer und ist auch noch so schön knackig. Ich koche oft für mich und meinen Mann mit dem Varoma extra etwas, wenn meine Kinder wieder mal eine iher Leibspeisen wollen. Das würde ich auf herkömmliche Weise nie tun!
    Brigitte
     
    #6
  7. 10.03.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo an alle,
    mein Mann ist gerade für 3 Wochen zur Kur gefahren. Jetzt kann ich auch mal ungestraft länger an den PC und für euch ein paar Rezepte reinhauen. Schaut bald mal wieder nach.
    Bis dann
    Andrea
     
    #7
  8. 18.07.02
    venni
    Offline

    venni

    Kochideen für den Varoma

    Hallo zusammen!

    Ich habe meinen Thermomix seit einer Woche und wäre sehr dankbar, wenn ihr mir ein paar leckere Rezepte für den Varoma zukommen lassen würdet. Dabei ist es egal, ob Fisch, Fleisch, Gemüse oder sonstwas - wir essen alles außer Leber=D. Ich dank euch jetzt schonmal!

    Liebe Grüße

    venni
     
    #8
  9. 18.07.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hallo Venni,
    herzlich Willkommen.
    Leider kann ich dir Varomat-technisch nur sagen, dass ich grösstenteils die Rezepte in dem blauen Kochbuch probiere. Haben bis jetzt alle sehr gut geschmeckt.
    Ich habe meinen TM auch erst seit ein paar Wochen und noch nicht allzuviel mit dem Varoma probiert. Schade eigentlich.
    Schöne Grüsse und gutes Gelingen
     
    #9
  10. 18.07.02
    venni
    Offline

    venni

    Hallo Lillimonster,

    werde mich dann auch mal durch das blaue Buch stöbern, denn mein Varoma soll sich gar nicht erst in meinem Schrank wohlfühlen*lach*. Danke für die schnelle Antwort und noch much fun! :wink:
     
    #10
  11. 18.07.02
    *Sandra*
    Offline

    *Sandra*

    Varoma

    Hallo,
    ich habe gestern Paella aus dem Varoma Kochbuch gemacht. Darf ich nicht mehr machen war zu lecker *grinnnssss* ABER durch den oder das Kurkuma habe ich mir den Deckel etwas verfärbt. Aber na ja man muß halt Opfer bringen :))

    LG
    Sandra
     
    #11
  12. 18.07.02
    Inge
    Offline

    Inge Inaktiv

    Varoma

    Hallo Andrea,

    mir geht es wie den anderen. Mit dem TM mache ich sehr viel.
    Aus dem Varoma-Kochbuch koche ich auch regelmäßig.
    ABER:
    Probleme habe ich ein normales Rezept " Varomagemäß" umzusetzen.
    Deswegen bin ich dankbar für einige Anregungen und neue Rezepte.
    Habe mich auch für einen Schlemmerkurs angemeldet.
     
    #12
  13. 20.07.02
    Katharina
    Offline

    Katharina

    Varoma und: Altersbestimmung beim TM

    Hallo - ich hab irgendwo gelesen, man bekäme den Varoma (umsonst???), wenn man einen älteren TM besitzt und den Kundendienst braucht (z.B. weil das Messer ausgetauscht werden muss)
    Stimmt das?
    Was gehört denn so zum Standartservice?

    Und: Wie bestimmt man das Alter eines TM - meiner ist nämlich gebraucht gekauft - und hat zwei Displays: Eines oben (Zeit) und eines unten (Waage).
    Wer weiß Bescheid (Andrea?)
     
    #13
  14. 20.07.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Katharina!

    Den Varoma gibt es nicht umsonst, der kostet 84,00 Euro wenn Du ihn bestellst (wird portofrei verschickt, wenn es über eine Repräsentantin geht).
    Kostenfrei dagegen ist das umstellen des Thermomix, die 1. Geräte die verkauft wurden haben zwar eine Varomastufe, können aber noch nicht auf die gewünschte Temeratur hochheizen. Da genügt aber ein Anruf beim Kundendienst dann wird er kostenfrei umgestellt!
    Das Alter läßt sich über die Artikelnummer bestimmen, die am Boden des Thermomixes eingestanzt ist, da mußt Du dann allerdings bei thermomix anrufen und die können Dir dann sagen wie alt Dein Baby ist.

    Gruß Lisa
     
    #14
  15. 20.07.02
    Katharina
    Offline

    Katharina

    Danke für die Antwort!

    Hallo Lisa, danke für den Tip. Für solche Hinweise ist diese Seite einfach klasse! (Fragen stellen und kluge Antworten kriegen...)
     
    #15
  16. 21.07.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Urlaub

    Da kann ich ja beruhigt in urlaub fahren. Die Probleme werden alle prima gelöst. Dem, was Lisa schreibt ist nix hinzuzufügen. Wenn ich aus dem Urlaub komme, schreibe ich ein paar VAROMA-Rezepte auf. Aber wenn ich das jetzt noch mache, kriege ich Probleme - mit meinem Mann :p :roll:

    Andrea
     
    #16
  17. 21.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Andrea
    ich wünsch dir einen schönen Urlaub und hoffentlich bringst du uns ein paar Varoma-Rezepte mit, denn ich muß gestehen zur Zeit vernachlässige ich meinen Varoma ganz schön.
    :oops:
    Erhol dich gut bis bald
    Petra :roll:
     
    #17
  18. 28.07.02
    Sanne W.
    Offline

    Sanne W.

    @ all

    leider muss ich gestehen, dass ich zwar den TK jeden Tag benutze, aber den Varoma so gut wie gar nicht.
    Eigentlich ärger ich mich ständig darüber, aber irgendwie hab ich immer Angst, dass es nichts wird.
    Ich weiss, ich bin 'ne blöde Kuh, es hört sich immer alles so toll an, was Ihr schreibt, und doch fehlt mir der Mut dazu.
    Deswegen hab ich mir jetzt vorgenommen, mich zu bessern.
    Wie heißt es immer so schön " Einsicht ist der erste Weg zur Besserung"
    :wink:
    Ich werd' Euch berichten.....
    LOL Sanne
     
    #18
  19. 10.09.02
    Anj
    Offline

    Anj

    Hallo Claudia!!!

    :-? Hallo Claudia, es ist zwar schon ne ganze Weile her, daß du diesen Bericht geschrieben hast, bin beim Rumstöbern darauf gestoßen. Aber vielleicht kannst du uns ja mal ein paar leckere Varoma-Rezepte aufschreiben. Du hast bestimmt ne Menge Erfahrung mit dem Varoma, wenn du so viel mamit machst! :lol:
    Ich selbt mach leider nicht so viel damit, und würde mich über Rezepte ganz arg freuen, wie viele hier im Forum!!!!!

    Ich hoffe, du benutzt dieses Forum auch noch! Wenn nicht, ein Aufruf an alle: "Hat jemand noch leckere Varomarezepte auf Lager?"
    Freue mich auf eure Antworten
    Liebe Grüße Anj
     
    #19
  20. 14.09.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    VAROMA

    Hallo ,

    mein allerliebstes VAROMA-Rezept ist vielseitig verwendbar:

    1. mit Fisch (Lachs, Rotbarsch, Kabeljau)
    2. mit Fleisch (Putengeschnetzeltes, Hackfleischbällchen)
    3. nur mit gemüse
    4. mit Reis oder Kartoffeln

    Ihr braucht Gemüsebrühe, bei kartoffeln 500 ml, bei Reis etwas mehr als 1 Liter. Reis oder Kartoffeln in den Gareinsatz geben. Topf schließen.
    In den VAROMA TK-Kaisergemüse (oder anderes Gemüse, auch frisch) geben, in den Einlegeboden den Fisch oder das Fleisch. Wenn ihr nur Gemüse wollt, gebt ihr das empfindlichste Gemüse dort hinein.
    Dann 25 Min./Varoma/Stufe 1 kochen lassen.
    VAROMA abnehmen, Gareinsatz rausnehmen, ca. 250 ml (oder mehr, wenn ihr viel Soße braucht) der Brühe drinlassen und dann ca. 2 EL der gekochten Kartoffeln (100g) oder vom Reis in die Brühe geben und 1 Becher Kräuterfrischkäse dazu und alles auf Stufe 8 ca. 30 Sekunden vermischen.
    Schmeckt immer wieder toll, und gelingt immer. Wenn das Gemüse zu weich wird, einfach früher rausnehmen , genauso wenn es noch zu hart ist, einfach länger drin lassen.

    Viel Spaß
    Andrea
     
    #20

Diese Seite empfehlen