Königshardter Landbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von magicnanny00, 18.02.09.

  1. 18.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo zusammen!
    Ich möchte euch heute ein leckeres Brot vorstellen.

    Zutaten:

    200 g Starterteig http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot/41787-starter-fuer-brote-hefeteig.html
    und
    500 g Weizenmehl 1050
    150 g Roggenmehl 1150
    1/4 Würfel Hefe
    15 g Salz
    1 TL Brotgewürz
    450g lauwarmes Wasser

    Alles für 3 Minuten Teigstufe in den Mixtopf.

    Den Teig im TM für 60 Minuten gehen lassen.
    Der Teig ist sehr klebrig, ich mußte ordentlich aus dem Mixtopf puhlen, daher habe ich den Teig dann lieber auf ein bemehltes Geschirrtuch gelegt. Geschirrtuch habe ich dann mit dem Teig in den Ultra 2,0 von T*pper gelegt. Ebenfalls von oben bemehlt. Danach ist der Teig nach ca 30 Minuten etwas rissig geworden. Hat aber schon etwas die Form der Backform angenommen. Jetzt war die Zeit den Teig direkt in den Ultra zu legen. Habe ich direkt reinfallen lassen, dann etwas zurechtgerüttelt. Nochmal kurz gehen lassen. Den Backofen auf 220 Grad vorgeheizt und das Brot erstmal 30 Minuten backen lassen. Anschließend habe ich die Temperatur auf 180 Grad gesenkt und weitere 30 Minuten gebacken. Zwischendurch immer wieder geschwadet.

    Heraus kam das:
    [​IMG][​IMG]
    und das [​IMG]

    [​IMG]

    Wer den Teig nicht so klebrig möchte, macht etwas weniger Wasser, werde ich beim nächsten Mal auch probieren.
    Wünsche guten Appetit, mir hat es gerade sehr sehr lecker geschmeckt.
     
    #1
  2. 18.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Ich vergass zu erwähnen, dass ich ja für ein neues Brot wieder 200g Starterteig weggenommen habe. Sorry
     
    #2
  3. 18.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo magicnanny,

    das ist ja fast das gleiche Rezept wie das hier

    Das ist im Moment unser Lieblingsbrot!

    Dann werd ich beim nächsten Backen mal einen Teil vom Teig wegnehmen und testen!

    Allerdings klebt mein Brot nicht so und läßt sich gut aus dem Topf nehmen.

    Danke für den Tipp!
     
    #3
  4. 18.02.09
    Schlickermäulchen
    Offline

    Schlickermäulchen Inaktiv

    Hallo magicnanny00, dein Brot sieht irre lecker aus, werde ich auf jedenfall ausprobieren, habe ich schon abgespeichert. Habe nur noch keinen Starterteig, habe ich mir geradeeben erst angeeignet, muß echt sagen, hier lernt man ´ne Menge!!!
    Ich denke am WE gibt es Klütje bei uns mit Birnen und Vanillesoße, da ist mein Starterteig garaniert!
    Eine Frage habe ich nur an dich: Was heißt "geschwadet"???
    Liebe Grüße aus dem schönen Ostfriesland sendet Schlickermäulchen
     
    #4
  5. 19.02.09
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Siggi,

    habe Dir eine PIN geschickt,bitte um Antwort.

    Gruss Gisela
     
    #5
  6. 19.02.09
    Rabea
    Offline

    Rabea

    Hmmmmm das sieht lecker aus!!!
     
    #6
  7. 19.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Schlickermäulchen

    Geschwadet heißt, ich habe zwischendurch in den Backofen Wasser reingespritzt, klappt auch mit einer Blumenspritze etc. hauptsache es wird zwischendurch, durch die Hitze eingedampft.

    Hallo Goldfisch, deinen Link konnte ich nicht öffnen.
    Mein Teig hat so geklebt, mir ist zu viel Wasser reingerutscht, damit mußte ich jetzt aber arbeiten. Ich werde nächstes Mal auch weniger nehmen, dann wirds nicht so klebrig.

    Aber der Starterteig machts einfach.
     
    #7
  8. 19.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Ach Schlickermäulchen,
    Starterteig kannst du auch selber herstellen. Du nimmst 100g Mehl egal welches, 100g lauwarmes Wasser und 1/4 Würfel Hefel. Einige Stunden stehen lassen, schon hast du deinen Starterteig. Dann brauchst du nicht von einem anderen Brot klauen.
    Ich habe auch so angefangen.Es funktioniert genauso. Er kann dann auch für einige Tage in den Kühlschrank.
    Manchmal passiert es mir auch, das ich vergesse wieder Teig abzuzwacken, dann muß ich eh wieder neuen ansetzen.
    Wie du sieht ganz einfach, jederzeit machbar.
     
    #8
  9. 19.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    das versteh ich nicht, dass ihr das Rezept nicht öffnen könnt.

    Wie geht das denn?

    Bei mir klappt das wie mit den anderen Threads auch, hm!

    Vielleicht informiere ich mal Sacha, denn ich kann mir das nicht erklären.
     
    #9
  10. 19.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Siggi
    Ich bekomme immer die Fehlermeldung: diese Seite kann nicht gefunden werden oder so ähnlich.
    Ich habe aber auch manchmal Schwierigkeiten, wenn ich etwas verlinke. Z.B. hier aus dem Wunderkessel. Mal steht dort der Titel des Rezeptes, mal steht dort die Link-Adresse. Ich meine aber, ich mache es immer gleich. Komisch....:-(
     
    #10
  11. 19.02.09
    Langschläfer
    Offline

    Langschläfer

    Den Starterteig habe ich angesetzt.
    Morgen werde ich das Königshardter Landbrot backen.
    Das sieht sehr gut aus.
    Ich melde mich morgen wieder.
    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #11
  12. 19.02.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo magnicnanny,

    schreib doch mal Sacha eine PN.

    Ich denke, er kann dir weiterhelfen.

    Weiß jetzt auch nicht woran das liegen kann.
     
    #12
  13. 19.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Langschläfer

    Bin gespannt wie dir mein Brot schmeckt. Ich habe heute noch davon gegessen, es ist zwar nicht mehr so knackig, aber dafür noch sehr saftig. Ich denke, es wird morgen noch super schmecken. Allerdings ist es dann auch schon aufgeschmaust.

    Witzig ist übrigens, dass mein Sohn bevorzugt Milchbrötchen etc, also weichere Sachen isst. Seitdem Mama im Backfieber ist, schmeckt ihm auch sehr deftiges und kernigeres Brot. Was Mama ja sehr freut ;)
     
    #13
  14. 19.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Siggi

    Ich melde mich mal bei Ihm, aber wenn ich direkt ein Problem habe. Dann kann er mir vielleicht sofort etwas dazu sagen bzw helfen.
    Normalerweise bin ich am PC nicht gerade ungeschickt, aber am übernächsten WE kommt auch mein Männe nach Hause, der ist da absoluter Cracky drin. Wir checken das......;)
     
    #14
  15. 19.02.09
    Schlickermäulchen
    Offline

    Schlickermäulchen Inaktiv

    Vielen Dank für deine Antwort magicnanny!
    Ich kann den Link von Goldfisch übrigens auch nicht öffnen: " Seite kann leider nicht gefunden werden " - Weiß´auch nicht woran es liegen könnte!?
     
    #15
  16. 19.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Na da bin ich aber froh, ich dachte schon es liegt an mir.
    Ich freu mich schon auf deine Rückmeldung. Ich bin ja auch erst kurz dabei, aber ich habe hier schon in so kurzer Zeit so viel gelernt.
     
    #16
  17. 21.02.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo magicnanny00,
    so nun habe ich endlich gewagt, " Starterteig" zu machen und dein Brot zu backen. Habe ausser dem Brotgewürz deine Angaben verwendet, auch was die Gehzeit angeht. Habe keine grosse Brotform und es deshalb in eine Jenaer Glasform erst 30 Minuten gebacken, dann raus genommen und weitere 30 Minuten. Und hier ist das Ergebnis.
    [​IMG] [​IMG]
    Auf den Geschmack bin ich dann heute Abend gespannt. Habe mir natürlich wieder "Starter" abgetan. Vielen Dank für das Rezept.
    :wav:
     
    #17
  18. 21.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo mausi67
    Da sieht ja wirklich toll aus. Bin echt mal gespannt, wie es dir schmeckt. Heute morgen war noch eine läppische Scheibe übrig. Selbst die hat noch geschmeckt. Es bleibt wirklich bis zum Letzten saftig.
    Ich experimentiere schon an meinem nächsten Brot. Bin mal gespannt ob der Starter das schafft. Es wird was reichhaltiges. Sollte es was werden. Stelle ich es ein.
     
    #18
  19. 22.02.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo magicnanny00,
    also wie versprochen der Bericht. Es war sowas von locker und saftig, lecker. So lecker, dass es abends 10Uhr noch mal Schnittchen "pur" gab, dazu Südtiroler Schinkenspeck, grünes Pesto und Tomaten mit Mozzarella. Oh man kann selbst mit gutem Brot so sündigen und schlemmen. Freu mich schon auf dein nächstes Rezept.
     
    #19
  20. 22.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Mausi67

    Danke für deinen lieben Kommentar.
    Ich hatte gestern ja wie schon beschrieben einen neuen Ansatz geplant. Es sollte ein Nußbrot werden. Leider habe ich erst gesehen, dass meine Hefe schon 3 Tage abgelaufen war, als ich Schubies Hörnchen machen wollte. Die habe ich dann aber mit trockener Hefe noch zaubern können. Sonst hätten wir gar kein Frühstück gehabt. :-(

    Von dem Teig den ich gestern angesetzt habe, hatte ich zwar noch Starter abgezweigt, aber ich mußte heute wieder ein Brot zusammenschustern aus Trockenhefe, da ja auch hier(im Starter) schon die alte Hefe drin ist. Es geht jetzt schon sehr lange und scheint noch was zu werden. Aber das eigentliche Nussbrot wird es nicht.

    In den nächsten Tagen mache ich einen neuen Versuch. Ich hoffe es gelingt mir besser. Mittlerweile schmeiße ich mit dem Starter irgendwelche Mehle zusammen, es wird immer was, aber wenn die Hefe abgelaufen ist, dann sind die Triebmittel hin. Dann gehts einfach nicht. Das Brot war wie ein Stein und ganz flach. Es war allerdings viel geschrotetes Mehl drin, da hätte vielleicht 1/4 Würfel Hefe eh nicht gereicht. Mal sehen, ich krieg das noch hin.
     
    #20

Diese Seite empfehlen