Körnerbaguette

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von boarder0815, 07.04.09.

  1. 07.04.09
    boarder0815
    Offline

    boarder0815 Inaktiv

    Hier mal mein Beitrag zur Vollwertkost... :) Ein wirklich leckeres Baguette:


    Körnerbaguette (2 Stück à 350 g)

    Zutaten:

    100 g Dinkelkorn
    200 g Dinkelmehl Typ 630
    1 EL Rapsöl
    1 TL Salz
    20 g Weizenkleber
    20 g Baguetteback
    1 EL Sonnenblumenkerne
    2 EL Kürbiskerne
    1 EL Sesam
    1 EL Leinsamen
    20 g Rübenkraut
    15 g Hefe
    180 ml Wasser

    Zubereitung:
    • Dinkel mehlfein mahlen, umfüllen
    • die Hefe mit 50 g Mehl und 180 ml Wasser 3 Min./37°C/Stufe 1 zu einem Vorteig verarbeiten, 15 Min. ruhen lassen
    • außer den Saaten alle Zutaten in Mixtopf geben, 2 Min./Knetstufe und im Mixtopf ca. 30-45 Min. gehen lassen...(wenn der Teig aus dem Löchle spickelt ist er recht [​IMG])
    • die Saaten zugeben und 1,5 Min./Knetstufe unterkneten
    • Teig formen und in Saaten wälzen, und abgedeckt nochmals 30 Min. gehen lassen
    • Bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 min mit einer Schüssel Wasser im Backofen backen, vorher, zwischendurch und am Ende mit Wasser besprühen
    Raus, abkühlen lassen und geniessen.... [​IMG]

    Ich habe das Baguette mal auf Vorrat zum Einfrieren gebacken, einfach nach 15 min Backzeit raus und einfrieren, anschließend gefroren wieder für 15 min fertig backen.


    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #1
  2. 07.05.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo boarder0815,

    werde dein Rezept bei nächster Gelegenheit ausprobieren, sieht sehr gut aus.
    Kann man den auch anderes Mehl verwenden ? Hast du das schon mal probiert ?
    LG
    Dora
     
    #2
  3. 16.05.09
    Neala
    Offline

    Neala

    Hi du,

    ich hab die Baguettes heute zum dritten mal gemacht...die Teile sind der Wahnsinn :)

    Von mir bekommst du dafür volle 5*****

    Danke
    Gruss Sandra
     
    #3
  4. 01.07.09
    mixtante
    Offline

    mixtante Inaktiv

    hallo boarder0815,
    habe Dein Körnerbaguette gemacht. Hatte allerdings keinen Backtrieb und deshalb mehr Hefe verwendet. Hat super geklappt und prima geschmeckt! Auch meine Familie war begeister. 5 Sterne bereits vergeben, Danke
    Gruß
    mitante
     
    #4

Diese Seite empfehlen