Köstliche Vegi-Lasagne

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 19.06.07.

  1. 19.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    diese Lasagne schmeckt auch denen, die Soja nicht unbeding reizvoll finden ;)

    Zuerst den Käse im TM mixen:

    (oder 150 g Gouda in Scheiben - diese brauchen nicht gemixt werden ;))


    150 g Gouda in groben Stücken.......................................7 Sekunden, Stufe 5, umfüllen,

    Jetzt den Nudelteig herstellen:

    Teig ohne Ei + ohne Öl:

    350 g Dinkelgrieß oder Hartweizengrieß
    150 g kaltes Wasser
    1 Prise Salz.........................2 Minuten, Stufe 5 - am Anfang mit Hilfe des Spatels - 2 Minuten mixen, Teig herausnehmen, zur Kugel formen und unter Folie, bei Zimmertemperatur 30 Minuten ruhen lassen.

    Dann auf leicht bemehlter Fläche mit dem Nudelholz dünn ausrollen - die Teigplatte hauchdünn mit Mehl bestäuben- ausrollen - umdrehen - erneut ausrollen - so bekommt man die Teigplatten ganz dünn. Ich teile den Teig in 2 Stücke, rolle diese dünn aus und teile erneut die Teigplatten = 4 Teigplatten, mit Folie abdecken.

    Sojagranulat (gekupfert von Kegala/Gaby ;)):

    Im TM:

    2 Knobizehen.............................. 5 Sekunden, Stufe 10, jetzt dazu:
    125 g Sojagranulat
    300 g Wasser
    1 EL Brühpulver
    2 EL dunkle Sojasauce
    1 EL Kräuter nach Wahl
    Pfeffer + Salz nach Geschmack............5 Minuten, Linkslauf, 90°, umfüllen, abgedeckt 10 Minuten ziehen lassen - in dieser Zeit die Tomatensauce herstellen:



    Tomatensauce herstellen:

    In den TM geben:

    2 Knobizehen,
    1 EL ital. Kräutermischung (getrocknet) .................5 Sekunden, Stufe 10, jetzt dazu:
    1000 g frische Tomaten, halbiert
    1 EL Agavendicksaft oder Zucker
    1 TL Salz
    Pfeffer aus der Mühle........................30 Sekunden, Stufe 10, dann 10 Minuten auf 100°, Stufe 3.


    Jetzt in der Pfanne braten, (mittlere Temperatur) mit ca. 3 EL Olivenöl:

    100 g Zwiebel, in Würfel geschnitten
    Sojagranulat (vorher eingeweicht)........ca. 8 - 10 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Jetzt den Crocky einfetten und die Lasagne schichten:

    Zuerst 2 Schöpfkellen voll Tomatensauce,
    dann eine Teigplatte, darauf verteilen:
    1/3 der Sojamasse (aus der Pfanne),
    erneut 2 Schöpfkellen voll Tomatensauce,
    jetzt wieder eine Teigplatte, 2. Drittel Soja + 2 Schöpfkellen voll Tomatensauce,Teigplatte, Rest Soja + 2 Schöpfkellen Tomatensauce, nun die letzte Teigplatte auflegen, etwas andrücken, den Rest Tomatensauce + Käse darauf verteilen.

    2 Stunden auf HIGH garen – Fertig :p

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 19.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Köstliche Vegi-Lasagne

    hmmmm..... Andrea..... [​IMG]... leeeecker.... [​IMG]

    Liebe Grüße :love6: Gaby :sunny:
     
    #2
  3. 19.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Köstliche Vegi-Lasagne

    Hallo Andrea,

    so ähnlich mache ich unsere Lasagne auch meistens. :p
    Da ich aber etwas fauler bin, bereite ich das Soja-Granulat gemeinsam mit der Tomatensauce zu. *lach*

    Und bevor ich den Käse über die Lasagne streue, gebe ich immer noch einen Becher mit etwas Milch cremig gerührte saure Sahne auf die oberste Lage. Das mögen wir besondern gern.

    So habe ich meinen Schatz auch dazu gebracht Soja-Granulat zu mögen. Inzwischen verwende ich es auch für andere Gerichte. Wir sind zwar keine Veggies, aber wir essen relativ wenig Fleisch.

    Liebe Grüße
    Floh
     
    #3
  4. 20.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Köstliche Vegi-Lasagne

    Hallöchen Gaby + Floh,

    FREU MICH, dass Euch diese Lasagne gefällt :p


    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 13.03.09
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    Hallo...
    finde den link nicht....zum -> Sojagranulat von Kegla ....
    Suche war auch erfolglos... kann mir bitte einer auf die Sprünge helfen?
    Bitte per PN... nicht das ich dieses rezept auch nicht mehr finde und die Antwort an mir vorbei geht. DANKE .
     
    #5
  6. 13.03.09
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    Ich hab das Thema jetzt aboniert... falls noch jemand das Rezept wäre es supie nett, wenn er es hier nochmal reinschreiben könnte.

    Lieben Dank
     
    #6

Diese Seite empfehlen