Kohlrabi-Kartoffelsuppe mit frischer Petersilie - SiS-geeignet

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Susasan, 22.01.09.

  1. 22.01.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Gestern habe ich mich mal an ein Standardrezept gemacht und mit dem TM ausprobiert. Wieder ein Rezept mehr für meinen SiS-Speiseplan…die Menge ist für 1 Portion

    1 Kohlrabi
    1 große Kartoffel
    ½ Zwiebel
    ½ Bund glatte Petersilie
    1 TL Butter
    1 knapper EL halbfetter Kräuterschmelzkäse
    600 ml. Gemüsebrühe
    Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack

    Kartoffeln und Kohlrabi in Stücke schneiden (einige Stücke zurückbehalten und würfeln )
    und zusammen mit der Zwiebel in den Mixtopf und kurz kleinschreddern.
    Den Stich Butter dazupacken.
    5 Minuten auf Varomastufe andünsten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen.
    Die kleingeschnittenen Kartoffel- und Kohlrabistückle in den Garkorb packen und einhängen.
    ca. 20 Minuten auf Stufe 1 / 100 °C
    Garkorb rausnehmen, den Schmelzkäse in den Mixtopf und die Suppe auf Stufe 10 ca. 10-12 Sek. pürieren, falls die Suppe zu dick geworden ist, einfach noch etwas Wasser dazu. Abschmecken…
    Die kleinen Gemüse- und Kartoffelstückle aus dem Garkorb, zusammen mit der kleingeschnittenen Petersilie, in die pürierte Suppe geben.

    Dazu hat es noch zwei Vollkorntoast gegeben.
     
    #1
  2. 22.01.09
    kochma
    Offline

    kochma

    Das Rezept wird morgen gleich ausprobiert. Hört sich lecker an, nur heute abend ist es jetzt zu spät.
    Danke sagt
    Kochma
     
    #2

Diese Seite empfehlen