Kohlrabi ungarische Art

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Quiltmaus, 14.06.07.

  1. 14.06.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo,

    ich habe heute abend ein Gericht, was es bei uns schon seit Jahren gibt, zum ersten Mal mit dem Thermomix, genauer gesagt mit dem Garaufsatz gemacht. Und es hat uns hervorragend geschmeckt.

    Kohlrabi ungarische Art

    2 Kohlrabi
    1 rote, 1 grüne und 1 gelbe Paprika
    100 g gewürfelter roher Schinken,
    Majoran,
    Salz und Pfeffer,
    Kartoffeln (das Garkörbchen voll)
    1kl. Dose Tomatenmark,
    1 EL Reismehl
    100 g saure Sahne

    3/4 l heißes oder warmes Wasser mit einem Brühwürfel in den Mixtopf geben. Kartoffeln schälen, in gleichgroße Stücke schneiden und ins Garkörbchen geben. In den Mixtopf einsetzen.
    Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. Paprika putzen und ebenfalls in Streifen schneiden. Kohlrabi und Paprika in den Garaufsatz geben, Majoran darübergeben und den kleingewürfelten Schinken. Salzen und pfeffern. Garaufsatz verschließen und auf den verschlossenen Mixtopf setzen.
    28 Min./Garaufsatz/Stufe 1 garen.

    Kartoffeln umfüllen,beiseite stellen und warm halten. Gemüse in eine Schüssel füllen und warm halten. Garflüssigkeit umfüllen, davon 300 ml in den Mixtopf zurückfüllen, Tomatenmark und 1 EL Reismehl (oder Weizenmehl) zum Binden dazugeben, 5 Min./100°/Stufe 4 kochen. Saure Sahne in die Soße geben, 1 Min./90°/Stufe 4.
    Soße über das Gemüse geben, mit den Kartoffeln servieren.

    Bei uns gibt es dazu entweder Frikadellen oder auch Nürnberger Bratwürstchen, kann man aber auch gut weglassen.
     
    #1
  2. 05.07.07
    Mimi
    Offline

    Mimi Inaktiv

    AW: Kohlrabi ungarische Art

    Hallo Quiltmaus, habe gestern die Kohlrabi ungarischer Art probiert. Habe dein Rezept ohne Schinken gemacht und hat uns sehr lecker geschmeckt. Werde ich öfters machen. Danke fürs Einstellen.
    Grüße Mimi :p
     
    #2
  3. 05.07.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Kohlrabi ungarische Art

    Hallo Mimi,

    das freut mich aber =D, dass Dir mein ungarisches Kohlrabigemüse geschmeckt hat! Wir finden es auch immer wieder klasse. Und ich hab ne Möglichkeit, meinem Göga, der eigentlich gar keine Kohlrabi mag, die ab und zu mal unterzujubeln, denn so isst er sie ;)
     
    #3
  4. 24.08.08
    Mellezwo
    Offline

    Mellezwo Standesbeamtin mit Herz

    AW: Kohlrabi ungarische Art

    Hallo Quiltmaus,

    wir haben heute "Kohlrabi ungarische Art" gegessen. Superlecker:p. Anstelle saurer Sahne habe ich Cremef... benutzt.
     
    #4
  5. 24.08.08
    frozie
    Offline

    frozie Inaktiv

    AW: Kohlrabi ungarische Art

    Hallo Melle,:p

    schaue gerade im WK, und siehe da, wer ist denne da. Schön des es euch geschmeckt hat. Gruß an mein ....PK......:angel7:
     
    #5
  6. 29.08.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Kohlrabi ungarische Art

    Hallo Quiltmaus,
    ich bin hin und weg von diesem leckeren essen:rolleyes: - vielen lieben Dank für das Rezept.
    Kann nicht begreifen das ich es erst jetzt entdeckt habe,das kommt auf jeden Fall in meinen Ordner.Diese Zutaten habe ich nach deiner Anleitung verwendet:


    3 kleine Kohlrabi
    1 rote und 2 gelbe Paprika
    Majoran
    Salz und Pfeffer
    Kartoffeln (das Garkörbchen voll)
    100gr. Tomatenmark
    1 gehäufter TL Johannisbrotkernmehl
    1 TL Oligofructose
    100 g Soja Kochcreme
     
    #6
  7. 07.10.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Quiltmaus!

    Habe heute auch Dein leckeres Rezept gemacht. Fazit: Auf jeden Fall :director: weitersagen!
    Statt Kartoffeln habe ich Reis genommen und uns noch einen Leberkäse in der Pfanne gebruzelt. Sehr sehr lecker! Herzlichen Dank für's Rezept.

    [​IMG]
     
    #7
  8. 08.10.08
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Jannine,

    tolles Foto, so richtig zum anbeißen! Ich glaube, ich muss das auch mal wieder machen...
    Ab und an mache ich die ungarischen Kohlrabi auch mit Reis, aber meistens ist es doch mit Kartoffeln. Wir machen öfters mal Frikadellen dazu, finde ich auch sehr lecker.
     
    #8
  9. 09.10.08
    stephie2403
    Offline

    stephie2403

    Ich konnt mir ja nun nicht wirklich vorstellen das Paprika und Kohlräbchen mit Tomatensoße schmecken soll - ABER es war sehr lecker!!! Ich hab auch Kartoffeln und Bratwurst dazu gemacht. Hat allen - ganz besonders meinem kleinen Sohn - sehr gut geschmeckt.

    Dankeschön für das Rezept!
     
    #9
  10. 03.11.09
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo Quiltmaus,

    habe gerade Dein Rezept für morgen vorgekocht (und dabei natürlich schon ein bisschen genascht...;))! SEHR LECKER! Bei uns wird es morgen Leberkäse dazu geben.

    Vielen Dank für das Rezept und schöne Grüße,
    Tani1608
     
    #10
  11. 04.11.09
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Tani,
    dann hoff ich mal, dass es auch morgen dem Rest der Familie schmeckt. Leberkäse kann ich mir auch gut dazu vorstellen!
     
    #11

Diese Seite empfehlen