Kohlrabiblättersüppchen

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Quiltmaus, 17.02.07.

  1. 17.02.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo,

    gerade hab ich ein sehr leckers Süppchen gemacht, ich könnte mir das als Vorspeise, vielleicht mit ein paar Krabben drin oder ein paar Croutons ganz gut vorstellen. Super als "Resteverwertung", falls man die Blätter von Kohlrabi als Reste ansieht.

    Kohlrabiblättersüppchen

    50 g Grünkern
    innere Blätter von 2 Kohlrabi, ohne Strunk
    1 l Wasser
    1 TL Salz
    1 Prise Muskat
    1/2 TL Pfeffer
    2 EL Frischkäse
    2 EL Schmelzkäse (ich habe fettreduzierten genommen)

    Grünkern einwiegen und ca. 50 Sek./Turbo schreddern. Umfüllen.
    Die Kohlrabiblätter waschen, den Strunk rausschneiden, grob kleinschneiden. Blätter in den Mixtopf füllen, kurz auf Turbo zerkleinern (2 Sek.). 200 ml heißes Wasser angießen und 5 Min./100°/Stufe 2 kochen.
    Danach das Grünkernmehl dazugeben, 800 ml Wasser und die Gewürze dazugeben und alles 6 Min./100°/Stufe 4 kochen.
    Dann Frischkäse und Schmelzkäse hinzufügen und nochmal 2 Min./100°/Stufe 2 erwärmen.

    Fertig. Sehr schnell und einfach und bestimmt sehr vitaminreich.

    Guten Appetit!
     
    #1

Diese Seite empfehlen