Kohlrabicremesuppe mit Möhrenjulienne

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von mausi67, 17.10.08.

  1. 17.10.08
    mausi67
    Offline

    mausi67

    :pHallo an all die Suppenliebhaber!
    Hier möchte ich euch meine Version einer Kohlrabisuppe preisgeben.
    Wenn es nach meiner Jüngsten geht, könnt es diese jede Woche geben.

    2 Möhren, 3 El Butter, 800 g Kohlrabi, 3/4 Liter Wasser, 1 Würfel Gemüsebrühe, 4 El Creme fraiche, Cayenepfeffer, 1 P Kresse

    Kohlrabi in Stücken ca. 5 Sekunden/ Stufe 3-4 und mit der Butter 3 Minuten/ Stufe 1, 100° andünsten. Dann das Wasser und den Brühwürfel dazu geben und 15-20 Minuten bei 100°/ Stufe 1 garen. In der Zwischenzeit die Möhren waschen, putzen, in feine Streifen hobeln ( Julienne ) und mit 1 El Butter ca. 5 Minuten andünsten. Kohlrabisuppe auf Turbo pürrieren, Creme fraiche unterrühren und mit Cayennepfeffer abschmecken. Die Kresse in die Suppe oder nur zur Garnitur, wie es jeder mag, geht aber auch ganz ohne. Zum Schluss einfach die Möhrenjulienne auf die angerichteten Teller geben oder direkt in die Suppe. Einmal gemacht, braucht ihr das Rezept nicht mehr und man kann die Variation auch umdrehen als Möhrencremesuppe mit Kohlrabijulienne. Dann tauscht ihr einfach die Zutaten. Nun viel Spass beim Probieren und schreibt mir mal eure Erfahrungen.

    Bei uns wohnt der Jaques seit August 2008.:blob4::blob4::blob4:
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 30.10.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Seeeeeeeeeehr lecker!!!

    Hallo,
    habe gestern die Suppe mit Korhlrabi gemacht - war suuuuuuuuuuuuuper-lecker :rolleyes: !!!!
    Ich habe allerdings Rapsöl statt Butter, und ein wenig mehr Brühe genommen. Ich werde auf jeden Fall auch die zweite Variante ausprobieren.
    Gruß,
    Kianero
     
    #2
  3. 30.08.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo mausi67,

    nachdem ich nun bereits mehrmals diese Suppe gekocht habe, muss ich Dir endlich mein Lob aussprechen. Sie schmeckt sehr lecker, sogar unsere Kinder haben nichts auszusetzen.

    Vielen Dank für das Rezept. 5 Sternlein machen sich auf den Weg zu Dir.
     
    #3
  4. 30.08.10
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Kianero,
    also erst einmal möcht ich mich bei dir entschuldigen, dass ich bisher nicht auf deinen Beitrag geantwortet habe.:violent1: Ist sonst garnicht meine Art, sorry. Aber er ist mir wohl einfach durch die Lappen gegangen.:dontknow:Freut mich jedenfalls, wenn es geschmeckt hat und das Rapsöl anstatt der Butter geht doch auch, obwohl ich ja lieber den Butter-Geschmack habe. Nichts für Ungut und Danke für deinen Beitrag.:wave:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:21 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 19:19 ----------

    Hallo TrauBe100,:hello2:
    Dankeschön für dein Lob und die Sternchen, sind gut angekommen. Freut mich sehr, wenn es allen gut schmeckt.
    :wav::wav::wav:
     
    #4
  5. 02.07.11
    Hex´le
    Offline

    Hex´le

    Hallo mausi67,

    hab heute Mittag Deine Suppe gemacht. War superlecker. Allerdings habe ich die Karotten zusammen mit dem Kohlrabi rein, da ich die Julienne nicht habe.

    Liebe Grüße, Tanja
     
    #5
  6. 03.07.11
    scm19101966
    Offline

    scm19101966

    Hallo....

    Habe gestern 2 Kohlrabi geschenkt bekommen.
    Erst wollte ich Salat davon machen,aber jetzt gibt es diese Suppe...vielen Dank hast mich mal wieder an diese Suppe erinnert....(danke natürlich auch der Verfasserin):p

    Liebe Grüsse

    Nicole
     
    #6
  7. 03.07.11
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Hex`le,

    vielen Dank für deinen Beitrag, freut mich, dass du mein Rezept getestet hast und es geschmeckt hat.
    Wenn man keinen Julienneschneider hat, kann man auch alles mit nem Messer schneiden. Ist halt bissel aufwändiger.

    Hallo scm19101966,

    auch dir herzlichen Dank für`s Nachkochen. Hast du es denn mit Möhrenjulienne gemacht?
    Jetzt, da es nicht mehr so heiss ist, kann man ja wieder öfter mal ein Süppchen kochen.

    Allen einen schönen Sonntag noch.
     
    #7
  8. 03.07.11
    scm19101966
    Offline

    scm19101966

    Hallo.....klar feine Streifchen müssen sein.....macht doch gleich viel mehr her.....

    Lg

    Nicole
     
    #8
  9. 04.07.11
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Nicole,

    ja die in Butter gedünsteten Möhrenstreifen machen es aus.
    Aber auch die umgekehrte Variante schmeckt.
     
    #9
  10. 20.09.11
    miximaus
    Offline

    miximaus

    Hallo mausi67

    danke für das tolle Rezept....war wirklich sehr sehr lecker......Ich habe zusätzlich noch ein bisschen Kümmel und einen kleinen Spritzer Essig (wg. des Geruchs) in die Suppe getan...ist aber reine Geschmackssache....danke nochmals....

    Liebe Grüße

    miximaus
     
    #10
  11. 22.09.11
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo miximaus,

    das freut mich, dass du mein Rezept getestet hast und es lecker fandest.:rolleyes:
    Und wie du schon schreibst, ist alles Geschmackssache. Ich mag Kümmel auch ganz gern, hab es mit Kohlrabi aber noch nie probiert.
    Danke für deine Rückmeldung.
     
    #11
  12. 22.09.11
    sissy
    Offline

    sissy

    Hallo Mausi,
    hab gerade Deine Suppe fertig. Hatte nur 500 Kohlrabi , hab halt 3 Kartoffel dazugenommen, die
    Suppe schmeckt wirklich Klasse. 5*****
     
    #12
  13. 23.09.11
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo sissy,:p
    Danke für dein Lob und vorallen Dingen für die Sterne.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Deine Idee mit den Kartoffeln finde ich Klasse, werde es gerne so mal testen.
    Hast du sie dann auch mit pürriert?
    Schönes Wochenende wünsch ich dir.
     
    #13
  14. 18.09.12
    sissy
    Offline

    sissy

    Hallo Mausi,
    sorry das ich nicht geantwortet hab. Mache die Supper heute wieder mit Kartoffeln . Natürlich werde die auch pürriert.
     
    #14
  15. 18.09.12
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Guten Morgen sissy,

    danke für die Antwort, besser spät als nie, oder?
    So hast du mein Rezept wenigstens mal wieder hochgeschubst.
    Lass es dir schmecken.
    Jetzt beginnt ja wieder die Suppenzeit, wo es nicht mehr so warm draußen ist.
     
    #15
  16. 20.09.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo mausi 67.

    Deine Suppe heute gemacht ,Super lecker.

    Deine zweite Variation gibt es in der nächsten Woche.

    Danke für ein schönes Rezept.
    liebe Grüße.
     
    #16
  17. 21.09.12
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Henfrie,;)

    vielen Dank, dass du mein Rezept nachgekocht hast und es geschmeckt hat.:rolleyes:
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
     
    #17
  18. 28.12.13
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo mausi67,

    danke für das schöne Rezept. Ich habe es Weihnachten für meine Familie gekocht und vor allem durch die Möhrenjulienne war das Rezept der Knaller! Meinem Mann war es zu kohlig im Geschmack, alle anderen fanden es aber sehr lecker (ich auch). Werde ich für Gäste sicher mal wieder kochen. Dann probiere ich mal das mit einer Kartoffel darin aus. Von mir gibts 5 Sterne für das Rezept und oben ein Foto! =D

    Also DANKE nochmal!
     
    #18
  19. 28.12.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Mausi67,

    bin auch erst jetzt über Dein Rezept gestolpert.

    Eine tolle Idee, Kohlrabi mit Möhre zu kombinieren.
    Warum bin ich eigentlich nie darauf gekommen?

    Ich habe Kohlrabi bisher immer als Eintopf mit Hackbällchen gekocht.
     
    #19
  20. 28.12.13
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo,

    5 Sterne für Dich! Bei uns gab es heute zu Mittag Deine oberleckere Kohlrabisuppe. Und es stimmt, die gebratene Möhrenjulienne ist das i-Tüpfelchen! Werde ich sicher wieder machen, ist direkt in unseren Rezeptordner einsortiert worden. Vielen lieben Dank für das leckere Rezept und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
     
    #20

Diese Seite empfehlen