Kohlrabigemüse

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 30.10.06.

  1. 30.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo ihr Lieben,

    habe gestern mein Lieblings-Kohlrabi-Rezept das erste Mal im Jaques gemacht und es hat super geschmeckt.

    Kohlrabigemüse

    400 g Kohlrabi
    400 g Kartoffeln in ca. 1 cm große Stücke würfeln

    50 g Butter
    5 TL Zucker 2 1/2 Min, 100°C, Stufe 2 karamellisieren

    Kohlrabi und Kartoffeln in den Topf
    70 g Cremefine oder Sahne
    40 g Milch
    1-2 TL Brühepulver

    alles zusammen 10 Min, Varomastufe, andersrum und sanftrühren.

    1 EL Soßenbinder und nochmal 1 Min, Garaufsatzstufe ....

    Zum Schluss noch einige gehackte Kohlrabiblättchen drüber.

    Lecker, lecker

    Normalweise mache ich dazu immer Mettbällchen aus ausgedrückter frischer Bratwurst.
    Die könnte man dann ja oben in der Zeit dampfgaren.
     
    #1
    Gartenfrosch gefällt das.
  2. 30.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Heiligsblechle,

    das liest sich aber lecker und wird bestimmt bald ausprobiert.
    Doch eine Frage habe ich noch: Reichen wirklich 10 Minuten für die Kartoffeln ?????

    Danke für das Rezept.:p

    Bericht folgt....

    Liebe Grüße...marie
     
    #2
  3. 30.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kohlrabigemüse

    @ goldmarie

    also bei mir hat's gestern so gereicht.
    Probier's doch einfach aus, und wenn Dir die Kartoffeln noch zu hart sind, kannst Du ja noch 2-3 Minuten 'dranhängen.
     
    #3
  4. 30.10.06
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Heiligsblechle,

    meinst Du ich bekomme Dein leckeres Kohlrabiegemüse auch im James hin :confused: ?

    Liebe Grüße Evi
     
    #4
  5. 30.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Evi,

    weiß ich nicht... Hab meinen Jaques ganz neu und vom James hab ich gar keine Ahnung.
     
    #5
  6. 01.11.06
    Kruemel_Bianca
    Offline

    Kruemel_Bianca

    AW: Kohlrabigemüse

    Hi, wir machen ursprünglich immer ein Kohlrabi-Karotten-Gemüse.
    Ich hab nun erst 1 Woche den Jaques und würe es ab jetzt gern
    darin machen und bin auf dein Rezept gestoßen.
    Kann ich die Möhren einfach ergänzen oder soll ich dann von der Menge
    her von den Kartoffeln und Kohlrabi was wegnehmen damit es gelingt???

    Danke
    Ich bin richtig verliebt in Jaques und mag seitdem gar nix mehr im
    Topf kochen (kann ich ja zum inhalieren missbrauchen *lach*)
    oder ich mach Blumentöpfe draus *kicher*
     
    #6
  7. 06.11.06
    TinaT
    Offline

    TinaT

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Betsy!

    ich bin ja auch noch ein TM-Neuling, deshalb habe ich mal eine blöde Frage. Meinst du mit Garaufsatzstufe Varoma, oder was sonst?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen:p . Dann kann ich dein Gemüse gleich morgen kochen.
     
    #7
  8. 11.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Heiligsblechle,

    wir hatten heute Dein Kohlrabigemüse, mmmmhhhh war das lecker.:p

    Ich habe allerdings etwas weniger Butter und nur 2 Tl. Zucker genommen, auch an Cremef.. habe ich etwas gespart und dafür mehr Milch genommen.;)

    Die Würfel muss ich das nächste mal nur etwas kleiner schneiden, dann kommt es mit der Zeit hin, meine Würfel waren aber auch größer als 1 cm.;)

    Alles in allem aber ein schönes Rezept, was es bestimmt bald wieder geben wird. Dankeschön..........

    @Tina Garaufsatzstufe ist die Var..a Stufe;)

    LG...marie
     
    #8
  9. 11.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Tina,

    mit Varoma meine ich V*A*R*oma.
    und wenn da Varomastufe steht, dann meine ich V*A*R*omastufe.

    Manchmal schreib ich so nen Mist, aber da kann ich nichts für, das macht hier der allmächtige Sacha.
    Hab ich aber auch erst nach Erstellen des Rezepts erfahren.
     
    #9
  10. 08.02.07
    Sterntaler
    Offline

    Sterntaler

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo,
    hab gestern dieses leckere Rezept nachgekocht, allerdings nur mit jeweils 250g Kohlrabi und Kartoffeln, den Rest hab ich nach Rezept verwendet!! Hab das ganze dann 11 Minuten bei Stufe 1 rühren lassen und es hat gut geklappt!
    Mein Schatz war ganz begeistert davon!! Danke fürs Rezept!
     
    #10
  11. 01.08.07
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo!

    Habe heute Mittag das Kohlrabigemüse gemacht. Es hat super geschmeckt auch meiner kleinen Tochter, die vor längerer Zeit kein Kohlrabi mehr mochte. Sie hat richtig gut zugelangt. Danke für das leckere Rezept.

    Liebe Grüße von Michi
     
    #11
  12. 16.08.07
    sansi
    Offline

    sansi

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Betsy,

    hört sich lecker an. Muss ich mal nachkochen. Vielen Dank.
     
    #12
  13. 20.09.07
    Elflein
    Offline

    Elflein

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Betsy,:sunny:

    heute gab es bei uns zum wiederholten Male das Kohlrabigemüse nach deinem Rezept. Meine Männer und ich finden es: gaaanz lecker! :thumbright:

    Danke fürs Einstellen!

    Grüße von

    Elflein
     
    #13
  14. 02.10.07
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Betsy,

    so ein leckeres Rezept. Es war einfach super.

    Ich habe noch ein wenig Kräuterschmelzkäse daran getan und Lachsschinken-Streifchen.

    Es hat sowas von gut geschmeckt !!!!

    Danke für dieses tolle Rezept.

    LG Mäxlesbella, die seit Ankunft den TM 31 täglich arbeiten läßt.:rolleyes:
     
    #14
  15. 03.10.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo,

    heute mittag gab´s das leckere Gemüse zusammen mit Bratwurstbrätbällchen (welch ein Wort :rolleyes:) .

    Meine Kartoffeln waren nach 10 min auch noch nicht gut, habe ihnen noch 5 min dazu gegeben, als ich das nächste Mal in den Topf schaute waren die Kartoffeln gar. Allerdings hatte ich dann eher Kartoffelbrei mit Kohlrabi- und Kartoffelstücken, das hat dem tollen Geschmack aber keinen Abruch getan.

    Gibt´s bestimmt bald wieder!
     
    #15
  16. 04.10.07
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Betsy,

    das war super lecker! Meiner Familie und mir hat es sehr gut geschmeckt, das war einfach, schnell und gut, was will ich mehr?! :sunny:

    Danke für das Rezept!

    LG Jutta:p
     
    #16
  17. 02.06.08
    semad
    Offline

    semad

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo,

    danke für das leckere und einfache Rezept !

    Hmmmmm, war das lecker :p

    Liebe Grüße

    semad
     
    #17
  18. 02.06.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Betsy,
    habe ich eben ganz spontan mit etwas mehr Zutaten von allem zubereitet und wir sind vom Fleck weg begeistert!:rolleyes:
    Vielen Dank für dies leckere Rezept!!:p

    EDIT: die 10 Min. Garzeit reichen meist nicht,oft komme ich auf 15-20min.
     
    #18
  19. 04.06.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Betsy,
    habe gestern dein Kohlrabigemüse gemacht. War total lecker. Das gibt es jetzt öfter bei uns. Es ist ja auch so schnell gemacht.
    Danke für das schöne Rezept.
     
    #19
  20. 20.08.08
    Murmelbiber
    Offline

    Murmelbiber Inaktiv

    AW: Kohlrabigemüse

    Hallo Betsy
    auch bei mir gab es gestern dein Kohlrabigemüse. Kööööööööööstlich :rolleyes:
    Ich bin ratz begeistert was man alles mal eben so zaubern und dann auch futtern kann [​IMG]
     
    #20

Diese Seite empfehlen