1. Mit Low-Carb-Rezepten für den Thermomix schlank in den Frühling Neues Kochbuch ab sofort in unserem Shop verfügbar!
    Schnell zugreifen!

    Hier geht es zum Shop

Kokos-Biskuitkugeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Barbarella, 02.02.08.

  1. 02.02.08
    Barbarella
    Offline

    Barbarella

    Hallo, ich möchte euch heute ein superleckeres Rezept für Kokos-Biskuitkugeln
    vorstellen:
    Erst den Super-Biskuit

    herstellen, allerdings anfangs mit 60°C und nur 30 Min. backen.

    Dann:
    • den Teig zerbröseln, in eine Schüssel füllen
    • + 1 kl.Dose geraspelte,abgetropfte Ananas
    • + 125 ml Eierlikör
    • + 1 Becher geschlagene Sahne
    alles vermischen (sieht ein bisschen wie Kloßteig aus), Kugeln daraus formen und in Kokosraspeln wälzen.
    Am besten 2 Tage ziehen lassen. :sunny:
    Schmeckt total lecker, so ein wenig wie Pina Colada.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 02.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kokos-Biskuitkugeln

    Hallo Barbarella,

    mei, schaun die Kugeln guad aus =D.

    Wenn die narrischen Tage vorbei sind, muss ich die ausprobieren.

    Danke fürs Rezept.
     
    #2
  3. 02.02.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: Kokos-Biskuitkugeln

    Hallo Barbarella,

    das sieht ja zum anbeißen aus. Die werde ich nächste Woche auch unbedingt probieren =D =D =D
    Marion
     
    #3
  4. 02.02.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Kokos-Biskuitkugeln

    Hallo Barbarella,

    so ein tolles Rezept, das sich auch noch vorbereiten läßt, ist immer willkommen=D.

    Wird zum Valentinstag ausprobiert und ist schon gespeichert.
     
    #4
  5. 02.02.08
    alex70
    Offline

    alex70

    #5
  6. 03.02.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Kokos-Biskuitkugeln

    Hallo Barbaraella,
    die hören sich ziemlich lecker an - gemein - wenn man abnehmen möchte.Aber ich habe eine Frage: hast du wirklich bei 60° gebacken oder hast du die eins davor vergessen. Falls du es ändern möchtest und nicht weißt wie, schick mir eine PN. ;)
     
    #6
  7. 03.02.08
    Steph
    Offline

    Steph Steph

    AW: Kokos-Biskuitkugeln

    Hallo Barbara,
    bei uns werden die Kugeln ohne Eierlikör, dafür noch mit Schmand gemacht und sie tragen hier den Namen "Fränkische Raffaello". Total lecker!

    Steph
     
    #7
  8. 03.02.08
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    AW: Kokos-Biskuitkugeln

    Hallo Barbarella,

    wow.... die sehen ja toll aus. Habe das Rezept bereits abgespeichert. Für die Kinder werde ich diese ohne Alkohol machen. (evtl. mit Schmand)
     
    #8
  9. 03.02.08
    Barbarella
    Offline

    Barbarella

    AW: Kokos-Biskuitkugeln

    @ Babsi N.
    Hab mich vielleicht etwas ungenau ausgedrückt: das Eiweiß wird im Originalrezept bei 70°C geschlagen, ich hab das bei 60°C gemacht. Gebacken wird bei 160 °C aber nur 30 min. anstatt 40 min.
     
    #9
  10. 07.02.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Kokos-Biskuitkugeln

    Hallo,

    inspiriert von diesem Rezept habe ich das Ganze etwas abgewandelt und Schoko-Mandarinchen-Kugeln gemacht.

    Den Teig habe ich nach diesem Rezept gemachthttp://www.wunderkessel.de/forum/backen-s-sse-sachen/26787-sansis-schneller-bisquit.html

    Die Füllung habe ich aus 1 Dose Mandarinchen, 125 g Schmand, 1 Becher geschlagene Sahne gemacht.

    Danach, wie angegeben, in Kokosraspeln gewälzt.

    Gott sei Dank habe ich Morge Wiegetag und daher nur ein klitzekleines bischen genascht.

    Schmeckt sehr lecker!

    Für den Sommer könnte ich mir das auch gut mit Kirschen oder Himbeeren vorstellen.
     
    #10
  11. 09.02.08
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Kokos-Biskuitkugeln

    Hallo Barbarella,

    die Kugeln sind spitzenmäßig!!!!!
    Alle waren total davon begeistert!
    Sogar meine Mäkelschwester hat sich das Rezept geben lassen (die lässt sich sogut wie nie zu einem Lob hinreißen!

    In der Kombination schmecken sogar Dosenananas gut!

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #11
  12. 05.12.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Babarella,

    habe heute mal wieder deine Kokos-Biskuitkugeln gemacht. Einfach lecker. Ich mache gleich immer die doppelte Menge und wenn welche übrig bleiben gefriere ich sie ein (es bleiben selten welche über). Bei uns heißen sie aber Schneebällchen, passt doch zu dieser Jahreszeit, auch wenn wir noch keinen Schnee (nur Regen) haben.

    Vielen Dank und viele liebe Grüße

    Petra18
     
    #12
  13. 05.12.08
    Inge Gall
    Offline

    Inge Gall

    Kokos-Biskuit-Kugeln

    Hallo,
    geraspelte Ananas in der Dose? Wo kann man die kaufen?

    LG Inge
     
    #13
  14. 05.12.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Inge,

    ich nehme Ananasstücke zB. vom Aldi, geht einwandfrei.

    VG
    Petra18
     
    #14
  15. 07.12.08
    Eval
    Offline

    Eval Inaktiv

    Frage zum Lagern

    Hallo Barbarella,

    ich möchte in den den nächsten Tagen Dein Rezept ausprobieren.
    Es hört sich super lecker an:tongue3:.

    Nun meine Frage:
    Du schreibst: Am besten 2 Tage ziehen lassen. :sunny:
    Muss man die Kokos-Kugeln im Kühlschrank ziehen lassen, da ja Sahne und Eierlikör drin ist oder reicht es, wenn ich's z.B. in einem Tupper-Behälter ziehen lassen (Deckel zu)?

    Dann kommt's nämlich drauf an, wieviel Platz ich im Kühlschrank habe:emozionato:.

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
     
    #15
  16. 07.12.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo,

    ich gebe sie immer in den Kühlschrank. Du kannst sie aber auch schon am nächsten Tag essen, aber nach 2 Tagen schmecken sie noch besser. Ich mach sie immer am Freitag. Wir essen dann am Samstag, Sonntag und auch noch am Montag davon. Du kannst sie auch ganz gut eingefrieren. Sie tauen bei Zimmertemperatur auch ganz schnell auf.

    VG
    Petra18
     
    #16
  17. 07.12.08
    Eval
    Offline

    Eval Inaktiv

    Hallo Petra!

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
    Ja, so in etwa hab ich mir das auch gedacht - Freitag machen und dann bis Sonntag davon "zehren".
    Werd berichten, wie sie gelungen sind.;)

    Lieben Gruß
    Evi
     
    #17
  18. 20.12.08
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Hallo Barbarella!

    Habe vor kurzem auf einer Weihnachtsfeier ähnliche Kugeln gegessen, Deine hören sich auch super an!
    Aber eine Frage habe ich: Nimmst Du die ganze Menge vom Super-Biskuit :confused:...der scheint ja ganz schön hoch zu gehen :rolleyes:
    Muss ich unbedingt ausprobieren...

    Liebe Grüßchen
    Rapunzelchen
     
    #18
  19. 29.04.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Barbarella!

    Deine Kokoskugeln sind echt gut.
    Ich habe sie gemacht und alle waren begeistert. Die gibt es bei uns auf jeden Fall wieder.
    Danke für das Rezept!
     
    #19

Diese Seite empfehlen