Anleitung - Kokos-Marzipan-Makronen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von turbohexe, 20.10.08.

  1. 20.10.08
    turbohexe
    Offline

    turbohexe

    Hallo Zusammen,

    gestern war bei uns Backtag angesagt und da bei Spritzgebäck immer Eiklar übrig bleiben, gab es noch Kokos-Marzipan-Makronen.

    Als erstes habe ich aus 75 g Zucker,
    200g geschälten Mandeln und
    einem Schuß Mandellikör Marzipan hergestellt.

    Im nächsten Schritt aus 4 Eiklar Eischnee gemacht den ich mit 150g Puderzucker versetzt habe.

    Dann wurde das Marzipan zerbröselt und noch einmal mit 2 Eßl. Rum versetzt. In diese Masse habe ich 140 g Kokosflocken gegeben und anschließend mit dem Eischnee vermengt.

    Mit dem Teelöffel kleine Häufchen aufs Backblech setzen und bei 150° ca. 20 Min. backen.
    Die Makronen sind dann außen fest und innen herrlich weich.

    Am besten weit weg stellen, weil Suchtgefahr (zu mindestens bei uns)

    Viel Spaß beim nachbacken
    turbo
     
    #1
  2. 20.10.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Turbohexe,

    es wäre schön, wenn du noch die Zeiten und Stufen dazu schreiben würdest.
     
    #2
  3. 20.10.08
    turbohexe
    Offline

    turbohexe

    Hallo Regina,

    tut mir echt leid, aber Sachen wie Marzipan und Eischnee mache ich nach Auge und Gehör.
    Da fehlen mir echt die Zeit-und Stufenangaben.
    Die Masse aus Marzipan, Kokosflocken und Eischnee habe ich dann von Hand vermengt.
    Liebe Grüße
    turbo
     
    #3

Diese Seite empfehlen