kokosjoghurt - sehr fein!

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Joghurt, Quark etc." wurde erstellt von isabel, 10.10.08.

  1. 10.10.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hallochen
    Auf meiner Joghurt suche bin ich auf ein ganz tolles Kokosjoghurt rezept gekommen das in der Monatlichen TM Zeitschrift kam.
    Ich kann nur sagen - köstlich (natürlich nur für Kokosliebhaber - hehehe)

    Also und so geht es (ich entschuldige mich soch vorher für die fehler)=D

    100 gramm getrokneten Kokos
    1000 gramm H Milch
    80 gramm Zucker
    2 Esslöffel Magermilchpulver
    1 Naturjoghurt

    Kokos 15 sek in den Mixtopf stufe 9
    500 gramm Milch dazu - 2 Min. - stufe 9
    Die restliche Milch den Zucker und den Milchpulver
    4 Min. / 50º / Stufe 4
    Am ende den Joghurt dazu - ohne Temperatur 15 sek - stufe 4.
    Mann kann es im Mixtopf dann schön zugedeckt 10 stunden lassen aber ich hab es in der Joghurt maschine über Nacht gemacht - ungefähr 10 stunden
    Danach Dekel drauf und in den Kühlschrank,

    Jetzt kam ich nach hause und beim zweiten fand ich mich gezwungen euch das alles mitzuteilen. Ich hoffe klappt bei euch genauso gut.ç
    Der Joghurt ist schön Ctemig geworden - nicht zu süss und vor allem der Kokos geschmack - mhhhhhhhhh - Lecker!!
    Schönes wochenende!
    Isabel
     
    #1
  2. 11.10.08
    Mo
    Offline

    Mo

    Isabel, ich liebe Kokos, und oh Wunder ich habe Milchpulver zu Hause, nur keine H-Milch. Aber die hole ich morgen und dann probiere ich es aus. Mangels Joghurtmaschine werde ich es mal mit dem T....ding probieren.
    LG
    Mo
     
    #2
  3. 11.10.08
    Mandi
    Offline

    Mandi

    Hallo Isabell,

    das liest sich ja klasse. Ich liiieebe Kokos!! Aber wo krieg ich denn Magermilchpulver her?

    Liebe Grüße
    Mandi
     
    #3
  4. 11.10.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo Mandi,
    Magermilchpulver bekommst du im supermarkt.
     
    #4
  5. 11.10.08
    Nellie
    Offline

    Nellie

    Hallo
    Geht es wohl auch ohne Magermilchpulver??
    Hab heute so aus dem Gedächnis eingekauft und natürlich kein Milchpulver:-(.
    Ich werd morgen mal ohne probieren, oder??
    Gruß von Nellie
     
    #5
  6. 11.10.08
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo Mo,
    wenn du es mal mit dem TM ausprobiert hast sag doch bitte Bescheid ob das auch gut geworden ist, habe nämlich auch keine Joghurtmaschine.
    Liebe Grüße von Thermonixe:rolleyes:
     
    #6
  7. 11.10.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hallo
    Also das mit dem Milchpulver ist so das das rezept sagt das der Joghurt kremiger wird. Also wird es auch ohne gehen - klar!
    Ich habe gerade noch mal nachgelesen und diese 10 stunden im TM sollte man am besten mit einer dieser Thermo tüten rüberstülpen (hoffe es schreibt sich so - hehe) on dann noch 1 oder 2 flies decken darüber! ( Da würde sogar ich quellen) - Also los gehts - wird schon hinhauen!
    Viel Glück!
    Isabel
     
    #7
  8. 12.10.08
    gabriele-v
    Offline

    gabriele-v Hexenkesselmaus

    Hallo,
    ich liebe Joghurt stichfest.
    Wer kann obiges Rezept so umändern, bzw. auf was muss ich achten?
    Gruß Gabriele
     
    #8
  9. 12.10.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Gabriele
    Mein Deutsch fehlt!!
    Was bedeutet "stichfest"?
    Isabel
     
    #9
  10. 12.10.08
    'sHeidi
    Offline

    'sHeidi

    Hallo Isi :)
    Dein Joghurt (ohne Magermilchpulver + mit l-freier Milch und Joghurt sowie Trauenzucker "angesetzt") ist im Joghurtbereiter.
    Da nicht alles in die Gläschen gepaßt hat, hab ich die übrige "Brühe" ;) schon mal getrunken - seeeeehr lecker :)

    Morgen kann ich dann auch den Joghurt probieren. Habe eigentlich keine Bedenken, dass es nicht klappt, weil ich schon öfters Joghurt gemacht hab (nur ohne die Kokosflocken).

    Dankeschön für die Idee und das Rezept :)
    Viele Grüße
    'sHeidi
     
    #10
  11. 12.10.08
    gabriele-v
    Offline

    gabriele-v Hexenkesselmaus

    Hallo Isabel,

    stichfester Joghurt bedeutet für für, dass ich den Joghurt mit dem Löffel abstechen kann, sowie Sauerrahm oder Saure Sahne.
    Also nicht so cremig.

    Viele Grüße nach Portugal
    Gabriele
     
    #11
  12. 12.10.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Danke Gabrielle
    Vielleicht wenn sie länger quellen?!?! - leider keine ahnung:-(
    Meine sind immer ungefähr 10 stunden in der Maschine und sind dann immer kremig.
    Sorry das ich nicht weiterhelfen kann
    LG Isabel
     
    #12
  13. 13.10.08
    Nellie
    Offline

    Nellie

    Hallo
    Ich habe den leckeren Kokosjoghurt gemacht. Hmm total lecker. Ist auch ohne Magermilchpulver gut fest, aber nicht stichfest geworden. Ich mußte allerdings kräftig rühren in meinem 1 l Joghurtbereiter. Das Kokos hatte sich oben abgesetzt.
    Danke für das leckere Rezept. Jetzt mach ich wieder öfter Joghurt!!;)
    LG Nellie
     
    #13
  14. 18.10.08
    'sHeidi
    Offline

    'sHeidi

    Hallo Isi =D
    ich hab ganz vergessen zu berichten, wie Dein Joghurt geschmeckt hat...

    Bei mir hatten sich auch die Kokosflocken oben abgesetzt - hab dann einfach kräftig umgerührt.
    Was soll ich sagen.... der schmeckt ja sooooo gut!
    Ob das auch mit Mandeln oder anderen Nüssen funktioniert? Ich glaub, ich werd's einfach mal ausprobieren... Oder hat jemand schon?

    Vielen Dank für's Rezept - das gibt's garantiert öfter!!!

    Viele Grüße
    Heidi
     
    #14
  15. 18.10.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Guten Morgen Heidi,
    super das es dir geschmeckt hat.
    Ich habe es mit Leinsamen probiert und ich fand es eher matschig - blhek:-(.
    Aber wenn du es mal mit nüssen probiert sag mir dann bitte bescheid - ok?
    Liebe Grüsse Isabel
     
    #15
  16. 09.11.08
    gabriele-v
    Offline

    gabriele-v Hexenkesselmaus

    Hallo Isabel,
    habe inzwischen deinen Kokosjoghurt nachgemacht.
    Schmeckte sehr gut, jedoch für meinen Geschmack ein bißchen zu intensiv, darum habe ich ihn mit nochmals mit normalen Joghurt verdünnt und mit Heljulas Knuspermüsli dekoriert. Dass war ein Genuss :))!!!
    Hatte den Ansatz in eine Thermoschüssel (Warmhalteschüssel, so ähnlich wie eine Thermoskanne) gegeben und über Nacht stehen lassen. War echt stichfest.
     
    #16
  17. 09.11.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo zusammen,

    möchte diesen Joghurt auch machen, habe aber überhaupt keine Erfahrung. Könnt ihr mir grad noch mal erklären wie ich ihn ohne Joghurtbereiter mache? Wäre euch dankbar, will das Joghurtproduzieren jetzt angehen.
    Danke schon mal
     
    #17
  18. 09.11.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hallo Heike!
    Ich habe gestern mal wieder den Joghurt Gemacht - diesmal ohne Magermilchpulver und mit 1 liter magermilch - 10 stunden Joghurt maschine über nacht und kann nur sagen - Ganz Toll!
    Ohne der Joghurtmaschine gibt es viele ideen manche machen es mit der Thermoskanne (einfach die brühe rein und über nacht quellen lassen,
    Wo ich dieses Rezept herhabe (in unserer TM31 Monatszeitschrift hier in Portugal) machen sie es so: Rezept wie beschrieben und dann einfach das ganze im Mixtopf über Nacht lassen. Mit einer dieser Thermostüten überstülpen und noch eine Dicke Decke darüber!
    In unserem Portugiesischem forum gab es viele die es probiert haben und das Resultat war Positiv!
    Ich habe mir lieber die maschine gekauft weil die sache dann gleich aufgereumt ist (grins)!
    Ich wünsche dir ein Gutes Gelingen!

    Liebe grüsse aus dem sonnigen Portugal
    Isabel
     
    #18
  19. 09.11.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi ihr lieben Joghurt macherinnen!!!

    Schön das es geklappt hat und das es euch allen schmeckt!

    LG Isabel
     
    #19
  20. 09.11.08
    gabriele-v
    Offline

    gabriele-v Hexenkesselmaus

    Hallo Heike,
    lies doch bitte meinen Beitrag #16.
     
    #20

Diese Seite empfehlen